Mit dem AGFEO SmartHomeServer die volle Kontrolle

Wenn Sie eine Lösung suchen, um Smart Home perfekt anzuwenden, sollten Sie sich AGFEO SmartHomeServer einmal genauer anschauen. Der Anbieter Agfeo bietet verschiedene Lösungen mit einer einzigen Plattform.

 

 

Smart Home – so geht das mit den Profis

Das Bielefelder Unternehmen Agfeo ist auf dem Weg, ein Trendsetter in der Smart Home -Technologie zu werden. Der AGFEO SmartHomeServer verbindet verschiedene Technologien und ES-Kommunikationssysteme. Dazu gehören technologie-unabhängige Logik- und Schaltfunktionen. Die Bedienung ist visuell und technisch einheitlich. So können Sie EnOcean-Systemelemente wie Funkschalter mit KNX-Technik verbinden. Bestehende Installation können Sie erweitern – auch mit HomeMatic Komponenten, die auf Funktechnik basieren.

 

Sie steuern Ihr Gebäude per Handy

Die KNX Gebäudeautomation basiert auf elektrischen Komponenten. Diese sind durch Ihr Systemtelefon oder Handy steuerbar.

So sieht das dann aus: Per Anruf öffnen Sie Ihr Garagentor. Zeit- und wetterabhängig werden Ihre Jalousien nach Bedarf gesteuert. Bei längerer Abwesenheit, etwa Urlaub, lässt sich Anwesenheit perfekt simulieren. Durch Tastendruck sorgen Sie für optimale Lichtverhältnisse – ob beim Frühstück oder abends vor dem Fernseher.

 

Telefonanlage und Gebäudeautomation werden eins

Die Kommunikationssystem von AGFEO bilden die digitale Basis einer sicheren Kommunikation. Der implementierte AGFEO SmartHomeServer gibt Ihnen so eine solide Zentrale zur Steuerung Ihres gesamten Gebäudes. Hierdurch ersparen Sie sich teures Zubehör: Externe Alarm-Server, Zusatz-Komponenten und weitere Software sind nicht notwendig. Auch die Sicherung Ihre Daten in einer Cloud darf entfallen. Die Daten bleiben gänzlich auf dem AGFEO SmartHomeServer und so voll unter Ihrer Kontrolle.

 

AGFEO SmartHomeServer- flexibel auch im Einsatz

Die einfache und individuell gestaltbare Bedienung des AGFEO SmartHomeServer wird Sie verblüffen: Sie steuern per SmartPhones, Haustelefon, Tablet und/oder TK-Suite Client ES. Eine automatisierte Gebäudefunktion ist hier keine Zukunftsmusik mehr: Der AGFEO SmartHomeServer bietet Ihnen schon heute die ganze Partitur für ein bequemes Zeit- und Logikmanagement an Ihren Gebäudefunktionen.

 

AGFEO Smart Home Server @agfeo.de

AGFEO Smart Home Server @agfeo.de


 

AGFEO SmartHomeServer bleibt erweiterbar

Jedes AGFEO ES-Kommunikationssystem hat den AGFEO SmartHomeServer schon integriert! Sofort können drei Kanäle als Sensoren, also Eingänge und drei Kanäle als Aktoren (Was sind Aktoren?), also Ausgänge benutzt werden. Wenn Ihnen das nicht genügt, erweitern sie die Nutzungsbreite: Über weitere Lizenzen ist eine schnelle Freischaltung dafür möglich.
Viele ergänzende Produkte und sachkundige Beratung ist dabei immer eine Option.

 

AGFEO Smart Home Server @agfeo.de

AGFEO Smart Home Server @agfeo.de

 

Mit AGFEO SmartHomeServer haben Sie die Kontrolle

Schon seit 2004 gibt es für die Gebäudeautomation eine Norm EN 50090. Der Agfeo Produkte erfüllen diese selbstverständlich auch. Die so erreichte Standardisierung kommt dem Kunden zu Gute. Sie können aus diesem Bereich der zertifizierten Produkte viele Angebote miteinander kombinieren. Auch Bestehendes ist so meist nutzbar.

Tipp: Da die Hausautomation mit AGFEO ziemlich umfangreich ist, empfehlen wir bei Fragen den direkten Kontakt über das Kontaktformular

Fazit: Die Gebäude-/Hausautomation mit dem AGFEO SmartHomeServer ist eine wirklich durchdachte Lösung. Pluspunkt: Alle Daten bleiben mit dem AGFEO SmartHomeServer bei Ihnen unter Ihrer Kontrolle

 

Ähnliche Beiträge

Antworten