AVM Fritz Powerline | Übersicht, Informationen und Produkte

Das Smart Home und AVM Fritz Powerline. Ein Smart Home ist eine Wohnung, in dem viele elektronische Geräte dem Haus- und Wohungsbesitzer einen Großteil der Arbeit abnehmen. Ein weiteres Kennzeichen ist die Vernetzung der einzelnen Bestandteile, insbesondere von IT-Bauteilen. Dieses geschieht normalerweise entweder mit Hilfe von Kabel oder Drahtlos z.B. via WLAN. Beide Lösungen sind nicht optimal. Bei der ersten Möglichkeiten muss der Haus- und Wohnungsbesitzer im Heimnetz sehr viele Kabel verlegen, was vor allem bei einer umfangreichen Vernetzung sehr lästig und zeitaufwändig ein kann. Falls die Geräte mit WLAN vernetzt werden, ist die Strahlenbelastung unter Umständen sehr hoch. Außerdem stören Wände die Übertragung, so dass der Datenverkehr immer wieder abbricht. Bietet Fritz Powerline vielleicht eine Lösung des Problems?

 

Fritz Powerline bietet eine einfache Lösung

Für viele Netzwerkfreunde ist der Aufbau von einem Heimnetz in ihrem Smart Home mit Powerline Adaptern die optimale Lösung. Für das Heimnetz benötigen Sie mindestens zwei Powerline Adapter. Diese stecken sie einfach in eine freie Steckdose.

Tipp: Benutzen Sie dabei Steckdosen, die fest in der Wand montiert sind. Verlängerungskabel mit Mehrfachstecker sind für Fritz Powerline nicht optimal. Für besten Übertragungsgeschwindigkeiten ist es optimal, wenn Sie ein Einzelsteckdose verwenden

Nun können sie das LAN-Kabel des Routers mit den Fritz Powerline Adapter verbinden. Den zweiten Adapter stecken Sie beim nächsten Gerät in die Steckdose und verbinden dieses mit dem LAN-Anschluss. Beide sind nun in ihren Smart Home Heimnetz miteinander verbunden.

Bei Bedarf haben Sie die Möglichkeit, noch weitere Stecker  käuflich zu erwerben und somit ein umfangreiches Netzwerk in Ihrem Smart Home aufzubauen. Fritz Powerline erreicht dabei Übertragungsgeschwindigkeiten die selbst für hochauflösende HD-Videos ausreicht.

 

 

Fritz Powerline in die Steckdose und los surfen

Fritz Powerline bietet verschiedene Smart Home Geräte an, so dass Sie Ihr Heimnetz nach Ihren persönlichen Bedürfnissen einrichten können.

Fritz Powerline 510E ist besonders dann für Sie geeignet, wenn Sie Ihr erstes Heimnetz in Ihrem Smart Home einrichten. Dieses Gerät bringt es auf eine Übertragungsrate von bis zu 500 Mbit. Mit diesen Geschwindigkeit können Sie ohne Probleme im Heimnetz über das Internet telefonieren, Musik hören oder Filme ansehen.

Fritz Powerline 1000E bringt für Ihr Heimnetz im Smart Home eine Leistungen von bis zu 1200 Mbit/s. Durch die starke Übertragungsleistung ist dieser Fritz Powerline Adapter vor allem für größere Heimnetz geeignet. Diese Geräte sind in einem schlichten weiß gehalten und sehr handlich. Sie passen gut in einen Steckdose und stören die Optik nicht.

 

Abbildung des AVM Fritz Powerline 520E

AVM Fritz Powerline 520E @avm.de

 

Fritz Powerline mit zusätzlicher Steckdose

Die eben genannten Modelle bringen eine gute Leistung, haben aber einen Nachteil: Durch das Heimnetz geht im Smart Home eine Steckdose verloren. Um diesen Nachteil auszugleichen, haben viele Fritz Powerline Adapter eine Steckdose. So kann die benutzte Steckdose im Smart Home weiterhin zur Stromversorgung verwendet werden.

Fritz Powerline 530E und Fritz Powerline 520E sind beides Powerline Adapter mit integrierter Steckdose.

Powerline 520E hat einen Gigabit LAN-Anschluss und eine Übertragungsrate von 500 Mbit. Dieser Powerline Adapter hat im Smart Home Heimnetz eine Reichweite von 500 Metern. Das Gerät verbraucht ohnehin schon sehr wenig Strom, doch der Stromverbrauch im Heimnetz kann durch das Gerät sogar weiter verringert werden. Wenn das Gerät einmal nicht im Heimnetz eingesetzt wird, wechselt es von selber in den Stand-by-Modus.

Neben einen Fritz Powerline Starterset als Netzwerk für ihr Smart Home sind auch Einzeladapter erhältlich. Die Erweiterung des Heimnetzwerks im Smart Home ist mit Fritz Powerline kein Problem. So lange eine Steckdose vorhanden ist, muss das neue Gerät nur an diese angeschlossen werden. Es genügt ein Knopfdruck und das Gerät ist im Netzwerk integriert. Fritz Powerline 530E bringt es auf eine ähnlich schnelle Übertragungsgeschwindigkeit. Dieser Fritz Powerline Adapter benötigt keine Software zur Installation. Selbst wenn sie also kein besonders großes technisches Verständnis haben, ist die Installation im Smart Home kein Problem.

 

Abbildung des AVM Fritz Powerline 546E

AVM Fritz Powerline 546E @avm.de

 

Fritz Powerline Adapter mit WLAN

Den größten Funktionsumfang für das Smart Home Heimnetz bieten Fritz Powerline 546E und 540E. Beide haben neben zwei LAN-Verbindungen auch die Möglichkeit, Geräte über WLAN in das Netzwerk einzubinden. Fritz Powerline 546E hat zudem eine Steckdose integriert.

Die Powerline Verbindung über das Stromnetz im Smart Home beträgt 500 Mbit/s und über WLAN wird eine Geschwindigkeit von 300 Mbit/s erreicht. Die beiden LAN-Anschlüsse erreichen je 100 Mbit/s. Bei diesem Fritz Powerline Adapter ist besonders die Steckdose hervorzuheben. Diese Steckdose ermöglicht es den Energieverbrauch des Adapters zu messen. Der Stromverbrauch kann aufgezeichnet und ausgewertet werden.

Der Powerline Adapter hat im Betrieb einen sehr geringen Stromverbrauch von 6 Watt. Im Stand-by-Betrieb verbraucht das Gerät im Heimnetz weniger als 1 Watt. Fritz Powerline 540E ist von der Leistung mit dem Adapter 546E vergleichbar, hat nur keine integrierte Steckdose. Fritz Powerline 540E können Sie einfach das Heimnetz mit dem Smartphone, dem Tablet oder dem PC im Smart Home steuern.

 

Abbildung des AVM Fritz Powerline 546E Stecker

AVM Fritz Powerline Stecker @avm.de

Größere Sicherheit für das Heimnetz

Bei der Erweiterung von einem Heimnetz besteht immer die Gefahr, dass der Nachbar das Netzwerk mitbenutzt. Diese Gefahr besteht vor allem bei einer Erweiterung mit WLAN. Aus diesem Grund werden diese Netzwerke im Smart Home durch Passwörter geschützt. Bei der Fritz Powerline Technologie besteht diese Gefahr weniger, denn das Stromnetz ist nur durch einen direkten Anschluss an einer Steckdose im Hause zu erreichen. Außerdem ist jeder Powerline Adapter durch eine interne Verschlüsselungstechnologie abgesichert.

 

AVM Fritz Powerline Funktion @avm.de

AVM Fritz Powerline Funktion @avm.de

Fazit: Größere Freiheit durch Fritz Powerline Adapter

Der große Vorteil der Fritz Powerline Adapters im Smart Home ist die Vielseitigkeit. Wenn Sie vollkommen auf WLAN verzichten wollen, haben Sie mit diesen Geräten eine gute Möglichkeit, schnell ein Heimnetz aufzubauen. Selbst wenn Sie über keinerlei technische Vorkenntnisse verfügen, ist das überhaupt kein Problem. Je nach Ausführung bekommen Sie noch eine zusätzliche Steckdose und können Ihr Heimnetz auch per WLAN erweitern. Weitere Informationen erhalten Sie auf der AVM Fritz Powerline Webseite.

Preise/Verfügbarkeit: AVM Fritz Powerline Produkte erhalten Sie u.a. auf Amazon (Partnerlink)

 

Ähnliche Beiträge

Antworten