better.hotel – Intelligente Heizungssteuerung für Hotels

Smart Home ist ein wichtiger Begriff für viele Menschen geworden. Doch vor allem große Häuser wie Hotels profitieren von solchen Lösungen am stärksten. Mit better.hotel von Betterspace steht nun eine intelligente Heizungssteuerung mit HomeMatic Hardware zur Verfügung, welche sich nicht nur mit der Hotelsoftware koppeln lässt, sondern bis zu 31 % Energieeinsparungen möglich machen soll. Und das mit einer einfachen und unkomplizierten Installation.

 

Smart heizen in Hotels

Smart heizen in Hotels

 

Einfaches System mit hoher Funktionsdichte

Das better.hotel – System von Betterspace lässt sich problemlos in jedem Hotel installieren. An den Heizkörpern in den Hotelzimmern werden die neuen Thermostate angebracht, welche sich per Funk mit den Controllern auf den Fluren verbinden. Die untereinander kommunizierenden Controller senden alle Signale an das Gateway, welches mit dem Hotelsystem verbunden wird. Nun kann über die zentrale Schaltstelle jeder Heizkörper im Hotel geregelt und überprüft werden. Doch dies ist nicht das Kernfeature von better.hotel. Denn better.hotel ist smart und reagiert auf viele unterschiedliche Ereignisse.

 

 

Das smarte Hotel mit better.hotel

better.hotel verfügt über eine intelligente Steuerungsalogrithmik und kann somit für jedes Hotelzimmer eine optimale Temperatur- und Heizungssteuerung ermöglichen. Dabei erkennt das System dank der Sensoren beispielsweise geöffnete Fenster und reguliert die Heizung entsprechend herunter. Mit der Angabe von Minimal- und Maximaltemperaturen kann ein Auskühlen oder Überhitzen von Räumen verhindert werden. Betterspace hat mit better.hotel ein System geschaffen, welches vor allem bedarfsgerecht arbeitet. Nur belegte Hotelzimmer werden auf eine angenehme Raumtemperatur geheizt, während unbewohnte Zimmer bei der definierten Minimaltemperatur gehalten werden.
 

better.hotel von Betterspace - die intelligente Heizungssteuerung für Hotels

better.hotel von Betterspace @betterspace.de


 

Eine gute Vernetzung sorgt für optimale Funktionen

Das System better.hotel von Betterspace berücksichtigt mehrere Faktoren bei der Einstellung der Heizkörper. So können beispielsweise Wunschtemperaturen für Stammgäste im System hinterlegt werden. Wird einem solchen Gast ein Zimmer zugewiesen, kann das System intelligent reagieren und die optimale Temperatur für den Heizkörper einstellen. Doch auch aktuelle Wetterberichte werden zur Temperatursteuerung hinzugezogen. So kann das System bereits frühzeitig auf starke Sonneneinstrahlung oder warme Tage reagieren und die Heizungssteuerung frühzeitig anpassen. Die Gäste können mit dem System von Betterspace jedoch immer noch die Temperaturen im Raum auf Wunsch von Hand regulieren. Diese Autarkie wird durch das System nicht beeinflusst, was vielen Gästen besonders wichtig ist.

 

Kurzinformation zu better.hotel

  • Produkte: Das System umfasst Funkthermostate, den Betterspace-Controller und das Betterpace-Gateway
  • Konnektivität: Das System arbeitet mit dem WLAN-Standard und einer speziellen Smart-Home-Frequenz
  • Funktionsweise: Die Funk-Thermostate werden mit Hilfe der Betterspace-Controller über WLAN miteinander vernetzt. Es wird ein eigenes Mesh-Netzwerk aufgebaut
  • Kompatibilität zu folgender Hotelsoftware: ORACLE mircos, Protel, hotline, HS/3, CITADEL, infor, ibelsa und .hetras
  • Unterstützte Heizkörper: Armal, BRV, Caleffi, Comp, Danfoss, Fratelli Pettinaroli, Gampper, Giacomini, Heimeier, Honeywell-Braukmann, Idmar, Ista, Jaga, Junkers, Landis & Gyr, Markardys, Meges, MNG, Ondal, Oreg, Orkli, Oventrop, Pegler, Polytronic, Pont a Mousson, R.B.M., Remagg, Rossweiner, Rotex, Sam bzw. Slovarm, Schlösser, Siemens, Simplex, TA Hydronics, Temset, Tiemme, Vaillant, Valf Snayii, Valvex, Veb Mertik, Watts und Zentra
  • Hardware: Betterspace verwendet Smart-Home-Geräte von HomeMatic

 

Schnelle Reaktionszeiten bei Störungen und Problemen

Das System better.hotel von Betterspace überwacht sich kontinuierlich selbst. Bereits kleinste Defekte im Heizsystem können somit erkannt werden. Better.hotel schickt anschließend eine vorher definierte Benachrichtigung an die zuständigen Personen, so dass eine schnelle und direkte Reparatur vorgenommen werden kann. Somit entstehen in der Regel keine größeren Schäden, welche sich bei einem nicht entdeckten Fehler im Heizsystem schnell potenzieren können. Insgesamt kann better.hotel von Betterspace eine optimale Lösung für Hotels jeder Größe sein, die nicht nur bares Geld spart, sondern auch die Nachhaltigkeit des Hauses stark in den Fokus rückt.

Ähnliche Beiträge

Antworten