BMW i und Loxone bauen Ihr privates E-Tankstellennetz

Die aktuelle Kooperation zwischen dem österreichischen Smart Home Spezialisten Loxone und BMW gibt dem Begriff Selbsttanken eine neue Bedeutung. Mit der Ladestation BMW i Wallbox Pro und dem E-Mobility Starter Kit von Loxone sparen Sie nicht nur die Bedienung der Zapfsäule durch den Tankwart ein, sondern gleich die ganze Tankstelle. Das private BMW Tankstellennetz hilft Ihnen natürlich nur, wenn Sie bereits ein Elektroauto oder einen Hybriden fahren, es muss aber kein BMW sein.

 

Das LOXONE E-MOBILITY STARTER KIT - BMW i Wallbox

LOXONE E-MOBILITY STARTER KIT @loxone.com

 

Mit Loxone Smart Home ins private BMW Tankstellennetz

Wie Smart Home ist auch Elektromobilität ein Thema, das Begeisterung vor allem bei Politikern und Journalisten hervorruft, also denjenigen, die sich vorwiegend in der Theorie damit befassen. Das gemeinsam initiierte Loxone und BMW Tankstellennetz im elektromobilen Smart Home baut mit der Verbindung dieser Themen praktische Nachteile ab, die vor allem den Nutzen von Elektrofahrzeugen beschränken. In städtischen Gebieten hat das Elektroauto unbestreitbare Vorteile. Die durchschnittlichen Fahrtstrecken sind vergleichsweise kurz, von häufigem Beschleunigen und Abbremsen geprägt – also ideale Einsatzbedingungen für Elektrofahrzeuge – und im dichten Verkehr macht sich der fehlende Auspuff besonders angenehm bemerkbar. In ländlichen Bereichen überwiegt dagegen der Nachteil einer vor allem bei hohen Dauergeschwindigkeiten geringen Reichweite und es fehlt nicht nur ein BMW Tankstellennetz.

 

 

Im BMW Tankstellennetz selbst erzeugten Solarstrom tanken

Aus den genannten Gründen ist das Elektroauto nicht für jeden interessant, seine ideale Zielgruppe sind Pendler, die am Stadtrand beziehungsweise im Einzugsgebiet einer Stadt wohnen. Wenn Sie zu dieser Zielgruppe gehören, wohnen Sie aber auch überdurchschnittlich häufig in einem Ein- oder Zweifamilienhaus mit günstigen Bedingungen für die Solarstromerzeugung und werden von Smart Home Anbietern besonders umworben. Aus dieser Sicht ist das Loxone und BMW Tankstellennetz aus privaten, vorzugsweise mit Solarstrom gespeisten E-Zapfsäulen ein folgerichtiger Schritt der beteiligten Unternehmen. Die BMW i Wallbox Pro ist eine Schnell-Ladestation für Fahrzeuge mit elektrischem oder Hybridantrieb, die eine intelligente Steuerung für das Laden mit Strom aus Solarmodulen mitbringt. Loxone integriert diese Lösung in das Smart Home, sodass Sie selbst erzeugten Solarstrom optimal auf Ihre Haushaltsgeräte und Ihr BMW Tankstellennetz verteilen beziehungsweise die Lade- und Betriebszeiten Ihres Fahrzeugs und der Elektrogroßgeräte an variable Stromtarife und den allgemeinen Strombedarf Ihres Loxone Smart Homes anpassen können.

 

Fazit

Mit der Integration der Elektro-Zapfsäulen von BMW i in die Smart Home Lösung von Loxone kann das entstehende private BMW Tankstellennetz neue Impulse für die Elektromobilität bringen. Interessant ist die Lösung besonders dann, wenn Sie regelmäßig mit dem eigenen Auto zwischen Stadt und Umland pendeln. Weitere Informationen können Sie auch im Loxone Blog finden.

BMW i und Loxone bauen Ihr privates E-Tankstellennetz
  • Gesamteindruck

Anmerkung

Finanziell wird sich, auch durch den hohen Anschaffungspreis, ein E-Auto nicht für jeden lohnen. Laut einer Statistik sollen wohl 4 von 5 E-Auto-Besitzer mit einer "Tank"-Ladung durch den Tag kommen. Auch bei einer Schnell-Ladestation sollte man mindestens 30 Minuten Zeit mitbringen. Was tut man eigentlich in dieser Zeit? Viele Fragen die auch mich noch von einem Kauf abhalten.

4.0

 

Ähnliche Beiträge

Antworten