Centero | Das Hausautomations-System von elero

Smart Home-Lösungen erfreuen sich immer größer werdender Beliebtheit. Mit Centero geht das innovative Unternehmen elero jetzt einen Schritt weiter: Neben den klassischen Funktionen wie der Rollladen- und Lichtsteuerung wurden bei Centero vor allem Sicherheitsaspekte berücksichtigt. Wasserschäden können somit ebenso schnell erkannt werden wie ein Einbruchsversuch. Die Bedienung von Centero erfolgt bequem per Tablet oder Smartphone über eine App.

 

Centero von elero Hausautomation

Centero von elero Hausautomation

 

Konkurrenz macht erfinderisch

Systeme für das intelligente Wohnen gibt es mittlerweile wie Sand am Meer, allerdings fehlt häufig das Alleinstellungsmerkmal, sodass die Suche nach dem geeigneten Smart Home-System sprichwörtlich einer Suche nach der Nadel im Heuhaufen gleicht. Die Firma elero setzt mit ihrem System Centero neue Akzente, indem sie vor allem die Aspekte Sicherheit und Bedienbarkeit in den Fokus rückt. Dieses Vorgehen erweist sich als sinnvoll, zumal Centero sehr individuell angepasst und ständig erweitert werden kann.

 

Centero von elero

Centero von elero

 

Wesentliche Eigenschaften von Centero

Bei Centero von elero handelt es sich um eine intelligente Haussteuerung, die sämtliche Bereiche der eigenen vier Wände abdeckt. Rollläden, Licht, Heizung und andere Haussysteme lassen sich manuell oder vollautomatisch regeln und auf die eigenen Bedürfnisse zuschneiden. Zur Inbetriebnahme wird ein Transmitterstick in den Server gesteckt und mit dem Router vernetzt.

Auf ein externes Gerät zur Bedienung der intelligenten Wohnsysteme verzichtet elero bei seinem neusten Coup Centero. Die Steuerung erfolgt ausschließlich per App vom eigenen Smartphone oder Tablet aus, wobei sämtliche iOS-, Windows- und Android-Geräte abgedeckt werden. Mithilfe des Transmittersticks werden die Geräte eingelernt und können dadurch leicht an den eigenen Tagesrhythmus angepasst werden. Die Abläufe können sowohl automatisiert als auch individuell erfolgen, je nach Wunsch des Nutzers.

Die Steuerung erfolgt ausschließlich per App

 

Centero App - Detailansicht

Centero App – Detailansicht

 

Sicherheit steht im Vordergrund

Die App funktioniert mit und ohne Internetverbindung. Durch die mögliche Abkopplung vom World Wide Web ist ein Fremdzugriff auf das heimische System nahezu ausgeschlossen. Bei Centero steht der Sicherheitsaspekt ganz oben auf der Liste, zumal weitere Sicherheitskomponenten angeschlossen werden können. Dazu zählt unter anderem ein Kontaktsensor, der ein unbefugtes Öffnen von Türen und Fenstern erkennt und umgehend an den Nutzer meldet.

Darüber hinaus gehört ein Funk-Bewegungsmelder, der Aktivitäten im Innenraum registriert, zum Inventar von Centero. Per Wasser- bzw. Feuchtigkeitssensor kann ein Wasserschaden frühzeitig erkannt werden. Dieses Feature hilft deshalb, bares Geld zu sparen, denn Wasserschäden können Unsummen verschlingen.

 

 

Einfache Integration und leichte Bedienbarkeit

Mithilfe des USB-Sticks Easywave lassen sich die vorstehend genannten Funktionen kinderleicht in das vorhandene Centero-System integrieren. Insgesamt ist Centero darum bemüht, stets erweiterbar zu bleiben, um das gesamte System fortlaufend erweitern zu können. Falls Sie eine Alternative zur Bedienung per App suchen, werden Sie beim Mehrkanalsender MultiTec Touch fündig.

 

USB-Stick Easywave RX09 von Centero

USB-Stick Easywave RX09 von Centero

 

Dieser Touchscreen für die Wand ist übersichtlich gestaltet und gleichzeitig ein Blickfang für das eigene Zuhause. Das Smart Home System lässt sich damit leicht sowie intuitiv bedienen, auch wenn gerade das Tablet oder Smartphone nicht zur Hand sein sollte.

 

Technische Besonderheiten von Centero

Das Smart Home System Centero funkt über ein bidirektionales System auf der gängigen Frequenz von 868 MHz. Weil es sich bei Centero um eine Lösung mit Routingfunktion handelt, können Sie sicher gehen, dass das Signal den gewünschten Ort zuverlässig und schnell erreicht, per Touchscreen oder App erhalten Sie die entsprechende Rückmeldung, dass der Befehl erfolgreich ausgeführt wurde.

Centero kann erweitert werden, indem weitere Funkschaltsteckdosen angeschlossen werden. Diese können wiederum mit Leuchten oder anderen technischen Geräten verbunden werden. Insgesamt ist es möglich, 20 Kanäle in Centero einzuspeisen, wobei auch technische Raffinessen wie Gruppen- und Zufallsschaltung oder automatisierte Abläufe für das innovative System kein Problem sind. Die gesamte Technik ist sehr platzsparend untergebracht und kann unauffällig im Haus angebracht werden. Die App ist nicht nur für iOS und Android erhältlich, sondern seit kurzer Zeit auch für Geräte mit dem Betriebssystem Windows. Insgesamt präsentiert sich Centero als nützlicher Tausendsasa mit gutem Bedienkomfort und leichter Erweiterbarkeit.

Ähnliche Beiträge

Antworten