COMEXIO | Das Smart Home Gebäude-System mit Kompatibilität

Wenn Sie Smart Home „Made in Germany“ suchen, sind Sie bei COMEXIO an der richtigen Adresse – trotz der internationalen Domain-Endung „.com“. Das Unternehmen gehört zur GREINER Gruppe, einem Spezialisten für Schaltanlagen. Auf der Messe Light and Building 2016 hat COMEXIO einige Neuheiten vorgestellt, die Ihnen den Einstieg in die neuen Technologien erleichtern, die das moderne Zuhause komfortabel, sicher und sparsam machen, aber auch deren Anwendung vereinfachen.

 

COMEXIO IO-Server Modul - Kompatibel zu EIB/KNX und EnOcean Funk

COMEXIO IO-Server @comexio.com

 

Die COMEXIO Light and Building Neuheiten im Detail

Die erste Neuvorstellung von der diesjährigen Light and Building Messe ist COMEXIO Wireless IO. Mit dieser drahtlosen Variante seines Smart Home Systems bietet der Hersteller vor allem eine Möglichkeit für das einfache und kostengünstige Nachrüsten von Bestandsbauten. Durch den Einsatz von Funkverbindungen entfällt das beim nachträglichen Einbau vergleichsweise aufwändige Verlegen von Steuerleitungen. Gleichzeitig ist das System vollständig kompatibel zur normalen Installation.

Die zweite COMEXIO Premiere von der Light and Building erspart Ihnen die Suche nach Ihrem Smartphone, wenn Sie die komfortablen, menügesteuerten Funktionen Ihres Smart Homes vor Ort nutzen wollen. Der COMEXIO IP-Raumcontroller wartet stets am selben Platz in der Wand auf Sie, wie ein klassischer Lichtschalter. Er besitzt auch das gleiche Format, im Gegensatz dazu aber die Funktionalität einer Smartphone App für die Steuerung Ihres intelligenten Heims. In seiner Mitte befindet sich ein Farbdisplay, das von einem Rahmen mit Tasten für die Bedienung umgeben ist. In diesem Display bietet COMEXIO prinzipiell dieselbe Oberfläche wie auf allen anderen Geräten, die Sie als Fernbedienung für Ihr Smart Home einsetzen können vom Smartphone bis zum PC. Bei COMEXIO heißt sie Visu. Was in dieser Oberfläche zu sehen ist, können Sie selbst festlegen, indem Sie in der Programmierumgebung COMEXIO Studio die gewünschten Elemente in ein Dashboard oder einen Grundriss ziehen.

 

 

Wodurch zeichnet sich das Smart Home System von COMEXIO aus?

Eine COMEXIO Smart Home Lösung besteht zunächst aus dem IO-Server, der bereits alle Komponenten enthält, die Sie für eine erste vollständige Gebäudeautomatisierung benötigen. Für größere Installationen und zusätzliche Funktionen lässt sich das System durch Erweiterungsmodule ergänzen. Alle Komponenten sind in Hutschinengehäusen untergebracht. Sie können den IO-Server und die Erweiterungen daher einfach auf den genormten Hutschienen montieren, die standardmäßig für die Elektroinstallation in Gebäuden genutzt werden.

Ein Vorteil des modularen Konzepts von COMEXIO ist die ausgezeichnete Skalierbarkeit. Mit diesem Smart Home System können Sie ein einzelnes Wohnhaus automatisieren oder einen ganzen Industriekomplex. Wenn die Schnittstellen an Ihrem IO-Server nicht mehr ausreichen, schließen Sie Erweiterungen an, und für größere Installationen können Sie auch mehrere IO-Server miteinander vernetzen.

 

Der COMEXIO Universal-Aktor - Smart Home Gebäude System

COMEXIO Universal-Aktor @comexio.com

 

Ein weiterer Vorteil ergibt sich aus der flexiblen Möglichkeit unterschiedliche Smart Home Systeme zu integrieren. Die EnOcean Unit bietet zum Beispiel eine Schnittstelle zu den batterielosen und extrem sparsamen Smart Home Komponenten, die ihren Energiebedarf aus der Umgebung decken, indem sie beispielsweise Licht, Temperaturdifferenzen oder Bewegungen in elektrischen Strom wandeln. COMEXIO eignet sich aber ebenfalls als Steuerzentrale für eine EIB– oder KNX-Installation und auch einzelne EIB/KNX Sensoren lassen sich über diese Schnittstellen einbinden. Weiterhin können Sie Sensoren und Aktoren über einen 1-Wire-Bus anschließen (Was sind Aktoren?) und auch über TCP/IP vernetzte Geräte mit Ethernet-Anschluss, wie zum Beispiel IP-Kameras. Darüber hinaus ermöglicht eine universelle Programmierschnittstelle (API) auch softwareseitig die flexible Integration fremder Smart Home Systeme in COMEXIO.

 

Das Prinzip vom Smart-Home-System COMEXIO

COMEXIO-Smart-Home-System @comexio.com

 

Detaillierte Stromverbrauchsmessung ohne zusätzliche Geräte

Wenn Sie COMEXIO für Ihre Gebäudeautomatisierung einsetzen, brauchen Sie keine speziellen Zähler oder Sensoren für die Strommessung. Jeder Schalt- oder Dimmkanal ist bei diesem Smart Home System standardmäßig mit einer integrierten Strommesseinrichtung ausgestattet. Damit können Sie Ihren Stromverbrauch ohne zusätzlichen Aufwand detailliert analysieren. Die Messtechnik ermöglicht Ihnen aber zum Beispiel auch, defekte Leuchtmittel automatisch zu erkennen oder aus der Ferne zu prüfen, ob Ihr Gefrierschrank noch funktioniert, beziehungsweise einen Alarm auszulösen, bevor der Inhalt aufgetaut und verdorben ist. Alles in allem bietet Ihnen COMEXIO ein wirklich professionelles Smart Home System, das dank Modularität und einer Vielzahl von Schnittstellen sowie dem auf der Light and Building vorgestellten Nachrüstsystem gleichzeitig den Aufbau kostengünstiger Lösungen ermöglicht. Weitere Informationen erhalten Sie auf comexio.com oder im COMEXIO-Shop.

COMEXIO | Das Smart Home Gebäude-System mit Kompatibilität
  • Gesamteindruck

Meinung

COMEXIO bietet ein wirklich professionelles Smart Home System für Häuser und Industriekomplex, das dank Modularität und einer Vielzahl von Schnittstellen sowie dem auf der Light and Building vorgestellten Nachrüstsystem gleichzeitig den Aufbau kostengünstiger Lösungen ermöglicht.

4.5

 

Ähnliche Beiträge

Antworten