D-LINK Wassersensor DCH-S160 ist die smarte Absicherung gegen Wasserschäden

In einem modern eingerichteten Smart Home spielen nicht nur Komfort und die technische Vernetzung eine entscheidende Rolle, sondern auch die nachhaltige Optimierung der hauseigenen Sicherheitsstandards. Der D-LINK Wassersensor DCH-S160 liefert genau diese: und zwar gegen fehlerhafte Leitungen, Lecks und daraus resultierende Wasserschäden.

 

mydlink Smart Home Wassersensor DCH-S160

mydlink Smart Home Wassersensor DCH-S160 @dlink.com

 

Kommuniziert via WLAN und WPS

Der D-LINK Wassersensor DCH-S160 ist die neueste Innovation aus dem Hause D-Link, welcher natürlich auch kompatibel mit allen weiteren Produkten der mydlink Smart Home Serie ist. Er arbeitet auf WPS beziehungsweise WLAN Basis und kann damit im eigenen Zuhause flexibel eingesetzt werden, sofern der Einsatzort durch den WLAN-Empfang abgedeckt wird (Tipp: Artikel „WLAN Signal verstärken„. Das integrierte Sensorkabel identifiziert sofort, wenn Wasser austritt und meldet diese Lecks über eine App-Anbindung mit entsprechender Push-Alarmierung. Auf diese Weise lässt sich der Wasseraustritt bei einem Leck zwar nicht völlig verhindern, Bewohner können dank der Push-Benachrichtigung aber frühzeitig reagieren und schlimmere Wasserschäden verhindern. Zusätzlich zur Übermittlung an die App (verfügbar für iOS und Android) gibt der D-LINK Wassersensor auch lokal eine Benachrichtigung via LED und einem Alarmsignal (Lautstärke 70 dB) ab.

 

mydlink Smart Home Wassersensor DCH-S160 mit Sensorkabel

mydlink Wassersensor DCH-S160 @dlink.com

 

Einfaches Setup dank Plug n Play

Der D-LINK Wassersensor arbeitet mit einem Plug n Play ähnlichen System. Einmal an seinem Einsatzort untergebracht, wird er mit Hilfe von WPS ganz einfach mit dem heimischen WLAN-Netzwerk und damit vernetzten Smartphone-Geräten verbunden. Auch Synergien zu weiteren mydlink Produkten können hergestellt werden, beispielsweise indem der D-LINK Wassersensor mit einem Warnmelder in einem anderen Teil des Hauses vernetzt wird. Das Kabel, welches zur Integration an die jeweiligen Wasserleitungen benötigt wird, ist 50 cm lang und kann bei Bedarf um einen weiteren Meter verlängert werden. Es werden keine fachmännische Installation und keine monatlichen Gebühren notwendig.

 

Fazit

Der D-LINK Wassersensor DCH-S160 wird zum Marktstart für 63,99 Euro UVP angeboten. Für alle, die sich an der Waschmaschine und Co weiterführend absichern möchten, stellt er sicherlich eine gute Wahl dar. Die lokalen Alarmsignale (via LED und Audio-Feedback) sind eine willkommene Ergänzung zu den App-Push-Nachrichten. Letztere hingegen helfen Bewohnern sich abzusichern, wenn sie im Falle eines Lecks gerade nicht Zuhause sind. Eine automatische Abschaltung der Wasserzufuhr erfolgt bei Schäden jedoch nicht.

Preis und Informationen: Den D-Link Wassersensor erhalten Sie für ca. 58€ auf Amazon (Partnerlink)

 

Antworten