Devolo Home Control Rauchmelder auf Z-Wave Basis

Mit der Rauchmelderpflicht hat der deutsche Staat eine Gelddruckmaschine für die Elektrobranche konstruiert, die 2016 höchstwahrscheinlich auch noch das letzte Bundesland erfassen wird. Mieter brauchen nichts weiter zu tun als zahlen: erst die vom Vermieter durchzuführende Installation und dann regelmäßig die Kosten der jährlichen Überprüfung. Als Eigenheimbewohner bietet Ihnen der Devolo Home Control Rauchmelder dagegen die Möglichkeit, das Beste aus dieser Situation zu machen.

 

Bild des Devolo Home Control Rauchmelder

Devolo Home Control Rauchmelder @devolo.de

 

Kann mehr als nur Krach: Der Devolo Home Control Rauchmelder

Im Vergleich zu anderen Risiken des täglichen Lebens ist die Wahrscheinlichkeit verschwindend gering, dass Ihnen die modischen Käseschachteln an der Zimmerdecke tatsächlich einmal etwas nützen, es sei denn, sie rauchen regelmäßig im Bett. Aber selbst dann ist fraglich, ob Ihr Rauchmelder es aufgrund Ihrer günstigeren Ausgangsposition – nicht für Sie, sondern für die Wirkung der giftigen Rauchgase, in die sich Ihr Bettzeug auflöst – überhaupt noch schafft, Sie im Ernstfall zu wecken.

 

Devolo Rauchmelder mit erweiterten Smart Home Funktionen

Devolo Rauchmelder Smart Home Funktion @devolo.de

 

Durch die Integration in Ihr Smart Home kann der Devolo Home Control Rauchmelder aber nicht nur akustisch Alarm schlagen, sondern beispielsweise gleich das Licht einschalten oder die Rolläden öffnen. Falls Sie also tatsächlich einmal des Nachts durch einen Rauchalarm aufgeschreckt werden sollten, sehen Sie sofort was los ist und müssen nicht erst im Dunkeln nach dem Lichtschalter, Ihrem Smartphone oder der Fernbedienung für die Lichtsteuerung suchen.

 

 

Der Devolo Home Control Rauchmelder im Z-Wave Netz

Wie der Name des Produkts erkennen lässt, gehört der Devolo Home Control Rauchmelder zum Smart Home System Home Control, das auf dem Z-Wave Protokoll aufbaut. Die Z-Wave Alliance zertifiziert die entsprechenden Produkte und bietet Ihnen damit die Gewähr, dass Geräte unterschiedlicher Hersteller zusammen arbeiten und zumindest in ihrer Grundfunktionalität gemeinsam nutzbar sind. Um den Devolo Home Control Rauchmelder mit seiner Netzwerkfähigkeit im Smart Home verwenden zu können, benötigen Sie eine passende Smart Home Zentrale. Diese bietet Devolo beispielsweise als Bestandteil des Home Control Starter Pakets an. Ein Vorteil der Z-Wave Devices ist, dass diese nicht nur direkt mit der Zentrale kommunizieren können, sondern jedes Gerät die Daten anderer weiterleitet, wenn es entsprechend konfiguriert ist. Dadurch kann Ihre Z-Wave Smart Home Zentrale ohne Zusatzgeräte Devolo Home Control Rauchmelder und andere Devices in einem Umkreis bis etwa 100 Meter erfassen. Für die Verbindung ins Internet besitzt die Steuerzentrale von Devolo neben der üblichen Ethernet-Buchse einen integrierten Powerline-Adapter, der das Stromnetz für die Datenübertragung nutzt. Sie lässt sich daher sogar mit funktionierender Internetanbindung völlig ohne Verkabelung einsetzen, sofern Ihr Internet-Router ebenfalls Powerline unterstützt.

 

Die Devolo Home Control Rauchmelder Alarmfunktion

Devolo Home Control Rauchmelder Alarm @devolo.de

 

Mit dem Devolo Home Control Rauchmelder auch ohne Internet unterwegs informiert

Wie das gesamte Smart Home System des Aachener Herstellers können Sie den Devolo Home Control Rauchmelder ebenfalls mit und ohne Anbindung ans Internet nutzen. Die Internetverbindung dient nur dem Fernzugriff auf Ihr Smart Home. Der Devolo Home Control Rauchmelder kann Sie aber selbst ohne Internetzugang alarmieren, wenn Sie unterwegs sind. Hierzu bietet er die Möglichkeit einer SMS-Benachrichtigung. Im Gegensatz zu den anderen Features ist dieser Service allerdings nicht ganz kostenfrei. Mit dem Gerät erhalten Sie zunächst ein Konto mit 15 freien SMS. Falls es in Ihrer Wohnung aber häufiger brennt, benötigen Sie ein kostenpflichtiges SMS-Paket. Insgesamt gibt es eine 4-fache Alarmfunktion: akustisch (Warnton – 85 dB(A)/3 m), optisch (LED) sowie per App und SMS.

Ein Plus-Punkt ist die Möglichkeit den Batteriestatus innerhalb der App (für iOS und Android) zu überprüfen. Wir geben einen Minus-Punkt, da die Devolo Home Control Rauchmelder nicht untereinander kommunizieren, sondern nur über das Devolo Smart Home System.

 

Technische Daten

  • System: Devolo Home Control
  • Farbe: weiß
  • Funkfrequenz: 868,42 MHz
  • Funkreichweite: Bis 100 m im Freifeld
  • Tasten: 2, eine Taste inklusive LED
  • Lautstärke (dB): 85 dB(A)
  • Versorgungsspannung: 1 x Batterie (CR123)
  • Volt: 3 Volt
  • Abmessungen: 23,4 x 19 x 8,2 cm
  • Maximal-Temperatur: 0 – 49 °C

Vorteile

  • Erkennt Rauchentwicklung frühzeitig und zuverlässig
  • 5-fach Alarmierung: akustisch, optisch, SMS, Email und App
  • Schnell, einfach und flexibel montierbar
  • Kommuniziert mit weiteren Home Control Bausteinen

 

Downloads: 
Lieferumfang: Devolo Home Control Rauchmelder weiß, 1x Installationshandbuch, 1 x Li-Batterie /CR123A und Befestigungsmaterial.

Devolo Home Control Rauchmelder ES, 9405

EUR 86,75
Devolo Home Control Rauchmelder ES, 9405
8.3333333333333

Verarbeitung

8/10

    Installation

    9/10

      Funktionalität

      8/10

        Vorteile

        • Einfache Installation

        Nachteile

        • Batterie nicht im Lieferumfang

        Ähnliche Beiträge

        Antworten