devolo Home Control Wassermelder | Frühzeitig Wasserschäden erkennen

Der kleine unauffällige devolo Home Control Wassermelder besteht aus einem verbauten Sensor, welcher in Wohnräumen, der Küche oder im Bad frühzeitig und völlig selbständig Wasserschäden erkennen und die Bewohner vor diesen warnen kann. Denkbare Anwendungsgebiete sind beispielsweise an der Spül- oder Waschmaschine, an einzelnen Rohren oder anderen Installationen, die mit direkter Wasserzufuhr arbeiten.

 

devolo Home Control Wassermelder

 

Batteriebetrieben und mit App-, Mail- und SMS-Schnittstelle

Der devolo Home Control Wassermelder wird mit einfachen Batterien betrieben und erkennt sofort, wenn aus einem Rohr oder einem Gerät Wasser austritt. Sobald der verbaute Sensor Kontakt zu Flüssigkeiten erhält, wie eben zu Wasser, sendet er unmittelbar eine Mitteilung an die Bewohner des Hauses. Das geht entweder über die hauseigene devolo Smartphone- und Tablet-App, via SMS oder sogar über eine E-Mail. Die Warnung erfolgt also immer in Echtzeit, wodurch Sie unmittelbar auf Schäden reagieren können, die der devolo Home Control Wassermelder identifiziert hat. Das soll schlimmere Wasserschäden verhindern und zugleich Sicherheit gewähren, beispielsweise wenn Sie die Waschmaschine auch dann laufen lassen, wenn Sie gerade auf Arbeit oder anderweitig außer Haus sind.

 

devolo Home Control Wassermelder

 

devolo Home Control Wassermelder

 

Die Installation vom devolo Home Control Wassermelder ist denkbar einfach. Er wird einfach am Rohr oder Gerät angesteckt und fixiert, im Anschluss muss er mit der devolo Home Control Zentrale verbunden werden. Die Konfiguration erfolgt wahlweise via App oder im Web-Interface des Browsers. Denkbar ist weiterhin ein Einsatz unmittelbar in der Nähe von elektronischen Geräten, um diese im Ernstfall automatisch deaktivieren zu können, sobald ein Wasserschaden identifiziert wurde. Die Batterielaufzeit des weißen Sensors beläuft sich nach Herstellerangaben auf bis zu fünf Jahre, eine Warnung erfolgt immer dann, wenn sich die Batterien langsam dem Ende neigen. Zur Anwendung vom devolo Home Control Wassermelderwerden sowohl die devolo Home Control Zentrale als auch eine Z-Wave-Steuereinheit benötigt. Der Hersteller gewährt eine dreijährige Garantie.

 

Technische Daten

  • System: devolo Home Control
  • Funkprotokoll: Z-Wave
  • Funkfrequenz: 868,42 MHz
  • Funkreichweite: 100 m im Freifeld und ungefähr 20 m im Haus
  • Übertragungsleistung: <1mW
  • Abmessungen11,7 x 1,9 x 8,1 cm
  • Gewicht: 190 g
  • Temperaturbereich: -10 bis +40 °C
  • Versorgungsspannung: 3V Lithium-Batterie

Lieferumfang: 1 x Wassermelder, 1 x Befestigungsmaterial, 1 x Lithium-Batterie /CR123A und Bedienungsanleitung

Unterstützte Betriebssysteme: ab Windows 7, ab Mac OS X 10.6 und Ubuntu – Linux 12.04

Downloads: Datenblatt und Handbuch

Quelle: Wassermelder devolo Home Control

 

Devolo Home Control Wassermelder (im Smart Home einfach per iOS App & Android App konfigurieren, Benachrichtigungen per SMS, Email, App, Z Wave, Hausautomation, Funk, Wlan) weiß

EUR 59,90
Devolo Home Control Wassermelder (im Smart Home einfach per iOS App & Android App konfigurieren, Benachrichtigungen per SMS, Email, App, Z Wave, Hausautomation, Funk, Wlan) weiß
7.5

Verarbeitung

8/10

    Design

    8/10

      Funktionalität

      7/10

        Preis

        7/10

          Vorteile

          • Z-Wave Funktechnik
          • Arbeitet zuverlässig
          • Einfache Installation

          Nachteile

          • Wenige Funktionen

          Ähnliche Beiträge

          Antworten