DoorLine Pro Exclusive: Die intelligente Türsprechstelle von Telegärtner

Das Smart Home nimmt Formen an: Neben drahtloser Kommunikation oder Lichtsteuerung kann nun auch die Gegensprechanlage in das Heimnetz integriert werden. Der Name „DoorLine Pro Exclusive“ kündigt dabei bereits an, dass das Smart Home-Gerät auch gehobenen Ansprüchen genügen soll. Einige der besonderen Vorzüge sollen sich vor allem im geschäftlichen Umfeld nutzen lassen. Was kann die intelligente Türsteuerung?

 

Doorline Pro Exclusive

Doorline Pro Exclusive @telegaertner-doorline.de


 

Anruf von der Türklingel

Während es sich bei vielen Geräten für das Smart Home eher um ein nettes Gimmick handelt, ist der Nutzen der DoorLine Pro Exclusive klar erkennbar: Die Anlage lässt sich an einen analogen Telefonanschluss eines Routers anschließen. Daraufhin kann jedes beliebige Telefon, welches an die Telefonanlage gekoppelt ist, mit der Gegensprechanlage kommunizieren.

Was in einer Zwei-Zimmer-Wohnung keinen besonderen Nutzen bringen dürfte, kann für ein Unternehmen natürlich durchaus sehr sinnvoll sein. Bei einem Besuch von Kunden oder Geschäftspartner muss die Türklingel nun nicht mehr in Hörweite sein. Doch damit ist der Verwendungszweck der DoorLine Pro Exclusive noch nicht erschöpfend erklärt, denn diese Funktionalität kann auch für externe Rufnummern genutzt werden – und wird deshalb auch für private Nutzer wieder interessant. Sie erwarten ein Paket, sind aber nicht zu Hause? Durch einen Anruf erfahren Sie vom Zustellversuch – und können dem Zusteller gleich persönlich mitteilen, wo er die Sendung am besten deponieren kann. Doch die intelligente Gegensprechanlage kann Ihnen auch Zugang per PIN-Code verschaffen, sodass kein Schlüssel mehr benötigt wird. Auf elektronischem Wege lassen sich also auch Türen und Tore aufsperren. Für den Einsatz in Mehrfamilienhäuser kann die DoorLine Pro Exclusive auch mit einem Switch kombiniert werden, der die Verbindung mit bis zu 4 verschiedenen Routern ermöglicht.

 

 

Konfiguration per Rechner möglich

Damit Aktivitäten wie das Öffnen einer Tür ausgelöst werden, ist nicht einmal eine manuelle Betätigung notwendig. Integriert ist ein Bewegungsmelder ebenso wie eine Echtzeituhr. Dadurch lassen sich bestimmte Aktionen zeitabhängig steuern. Wird ein Tor also immer um 22 Uhr geschlossen, kann dieser Vorgang nun automatisiert werden.

Außerdem ist die DoorLine Pro Exclusive individualisierbar: Möglich wird dies, weil die Bedienung über einen Touchscreen mit einer Diagonale von 4,3 Zoll erfolgt, für das eigene Hintergründe ausgewählt werden können. Ebenso wird der Rahmen durch LEDs beleuchtet, die nach ganz individuellem Farbwunsch leuchten können.

Durch einen Helligkeitssensor kann übrigens wie bei den meisten Smartphones die Helligkeit entsprechend der Sonneneinstrahlung selbstständig reguliert werden. Damit Energie gespart wird, muss das Display natürlich nicht ständig aktiviert werden: Der Bewegungsmelder sorgt dafür, dass das Display dann zu leuchten beginnt, wenn es benötigt wird. Zur Konfiguration im Smart Home kann übrigens ein PC verwendet werden, der sich via Bluetooth mit der DoorLine Pro Exclusive verbinden lässt. Notwendig ist ein weiteres Endgerät zur Konfiguration allerdings nicht, denn natürlich lassen sich die dazu notwendigen Menüs auch über das Gerätedisplay aufrufen.

 

Die Features der DoorLine Pro Exclusive

  • Lichtsensor
  • Bewegungsmelder
  • Echtzeituhr
  • Rufweiterleitung
  • Switchbox: Verbindung von mehreren Telefonanlagen
  • Bluetooth: Zur Konfiguration
  • Zugangskontrolle
  • Individuelle Audiosignale
  • 4,3 Zoll Touchscreen
  • und mehr

 

Fazit: Interessante Features für das Smart Home

Es ist also eine ganze Menge möglich im Smart Home: Durch die DoorLine Pro Exclusive wird die Vielzahl sinnvoller Anwendungen nun noch um eine intelligente Türklingel erweitert. Interessant ist vor allem die Möglichkeit, jedes Telefon im Heimnetz oder sogar externe Rufnummern als Gegensprechanlage verwenden zu können. Darüber hinaus lässt sich beispielsweise per PIN-Code Zutritt verschaffen oder eine Tor-Öffnung zeitabhängig steuern. Eine Kombination mit weiteren Smart Home-Geräten wie einer IP-Kamera ist ebenso möglich wie der Anschluss an bis zu vier Router – ideal für ein Mehrfamilienhaus. Mit dem DoorLine Pro Exclusive hat Hersteller Telegärtner die Welt des Smart Homes also um ein sehr interessantes Anwendungsspektrum erweitert. Ganz preiswert ist der Spaß allerdings nicht: Für das Starterset ruft Telegärtner in seinem eigenen Online-Shop derzeit 975 Euro auf. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite von Telegärtner-Doorline Exclusive.

Preise/Verfügbarkeit: Telegärtner DoorLine finden Sie auf Amazon (Partnerlink)

 

Ähnliche Beiträge

Antworten