e.manager von Q3 ENERGIE | Photovoltaik- und Kleinwindkraft-Anlagen

Die neue Zentrale „e.manager“ der Firma Q3 ENERGIE GmbH & Co. KG aus Baden-Württemberg bietet eine systemübergreifende Lösung an, mit der Photovoltaik- und Kleinwindkraft-Anlagen, Blockheizkraftwerke und andere regenerative Energieerzeuger in Wohn- und Gewerbegebäuden optimiert werden können. Neben der Möglichkeit die Energiekosten zu reduzieren, haben Anwender die Möglichkeit, durch die Vernetzung von überall auf der Welt das System zu überwachen. So kann in Zukunft noch energieeffizienter Wärme erzeugt und Strom gespeichert werden.

 

Q3 ENERGIE GmbH & Co. KG aus Baden-Württemberg

Q3 ENERGIE GmbH & Co. KG aus Baden-Württemberg


 

Photovoltaik mit Speicher mit Energiemanagement mit Heizung mit SmartHome

Die Art und Weise wie wir unseren Strom erzeugen, hat sich in den letzten Jahren gewandelt. Durch immer weniger werdende fossile Brennstoffe sind die Rohstoffpreise Schwankungen ausgesetzt und stehen nur begrenzt zur Verfügung. Steigende Heizkosten werden zur Belastung für die Verbraucher. Daher steigen immer mehr Haushalte auf erneuerbare Energien um und lassen sich thermische Solaranlagen, Windkraftanlagen oder Blockheizkraftwerke im Eigenheim installieren, um unabhängiger Strom und Wärme zu erzeugen.

 

e.manager von Q3 ENERGIE

e.manager von Q3 ENERGIE


 

Eine dieser Anlagen ist das modulare Speichersystem QBATT der deutschen Firma Q3 ENERGIE GmbH & Co. KG aus Baden-Württemberg. Das QBATT bedient sich dabei der Solarenergie, um den Stromverbrauch im Haus zu decken, Batterien zu laden oder den Strom für später zu speichern. Um dieses Gerät und seine Leistung weiter zu steigen, hat das Unternehmen nun ein Zentralgerät entwickelt: der e.manager. Diese herstellerunabhängige Lösung zur Überwachung und Steuerung von regenerativen Energieerzeugern verbindet Strom- und Wärmeerzeuger mit dem QBATT und ermöglicht mithilfe des Online-Webportals oder der mobilfähigen App eine umfangreiche Überwachung und Optimierung der Anlagen.

Die Systemzentrale ist ein kleines, handliches Gerät und wurde so entworfen, um eine Installation zu erleichtern. Eingesetzt wird der e.manager im Installationsschrank unterhalb des Bezugs- oder Lieferungszählers und kommuniziert dann mit dem firmeneigenen modularen Speichersystem QBATT. Der Strom wird über Stromklemmen auf bis zu drei Phasen und dem Neutralleiter gemessen, was neben der einfachen Installation auch Platz bei den Elektroverteilungen spart. Daneben lässt sich der e.manager aber auch durch die integrierten drei Steckplätzen problemlos mit anderen elektronischen Geräten verbinden, wie zum Beispiel Wechselrichter, Stromzähler, Funksteckdosen oder Relais. Die individuellen Anwendungsmöglichkeiten zur Hausautomation sind vielfältig und auch das spätere Nachrüsten mit weiteren Geräten und Anwendungen ist problemlos möglich.

 

Funktionsweise: e.manager von Q3 ENERGIE

Funktionsweise: e.manager von Q3 ENERGIE

 

Diverse Anwendungsmöglichkeiten

Mit dem e.manager können hauseigene Geräte zum Heizen angesteuert und aufeinander abgestimmt werden. Egal ob Heizpatrone, Solarthermie-Anlage oder Wärmepumpe, die Erträge der Anlage können so optimal analysiert und verwendet werden. Daneben kann der e-manager auch für Klima- und Lüftungssysteme eingesetzt werden, wenn überschüssig produzierter Strom im Sommer zur Kühlung genutzt wird. Durch eine zeit- und temperaturunabhängige Regelung wird diese Steuerung erweitert. Die zusätzliche App ermöglicht auch die Kombination mit dem Handy. Verschiedenste Geräte unterschiedlicher Hersteller können auf dem Smartphone verbunden und Szenarien programmiert werden. Anschließend ist es möglich Heizungspläne zu erstellen, die genau dann heizen, wenn die Verbraucher im Haus sind. Durch die ausführliche Analyse des e.manager erhält der Benutzer auch Informationen über den Energieverbrauch und Empfehlungen wie und wo Energie eingespart werden kann.

Interessierte Verbraucher können sich auf der Unternehmensseite: http://www.q3-energie.de/ über mögliche Installationen des QBATT und des e.manager informieren. Über ein Kontaktformular können individuelle Anfragen zu den spezifischen Produkten und einer Umstellung zum smarten, energieeffizienten Eigenheim gestellt werden, die umgehend bearbeitet werden.

Laupheim, 24.10.2016 Mit dem sogenannten „e.manager“ der Q3 ENERGIE GmbH & Co. KG lassen sich Strom- und Wärmeerzeuger mit deren Verbrauchern sowie dem Stromspeichersystem QBATT verbinden. Der e.manager ist eine herstellerunabhängige Lösung zur Überwachung und Steuerung von Photovoltaikanlagen, Kleinwindkraftanlagen, BHKW und anderen regenerativen Energieerzeugern. Über das zugehörige Webportal können Anlagen online gesteuert und überwacht werden. Der e.manager kommt mit integrierten…

Quelle: PV Speicher mit integrierter Smart Home Komponente – Q3 ENERGIE GmbH & Co. KG

Ähnliche Beiträge

Antworten