Assmann stellt mit ednet ein neues Smart Home System vor

Das in Lüdenscheid ansässige deutsche Unternehmen Assmann GmbH stellt anlässlich der diesjährigen Internationalen Funkausstellung in Berlin sein neues Smart Home System ednet.smart home vor. ednet richtet sich vor allem an Einsteiger in die Smart Home Technik und wird in einem attraktiven Starter Set angeboten. Das System arbeitet mit Wi-Fi und auf der RF433-Technologiebasis. Assmann wird auf der IFA vom 2. bis zum 7. September in Halle 17, Stand 107, dem Stand der MacLand GmbH, zu finden sein.

 

ednet - Smart Home Starter Kit

ednet – Smart Home Starter Kit

 

Mit ednet sollen Sie jederzeit wissen, was in den eigenen vier Wänden los ist

Das ednet.smart home System (Technologiebasis Wi-Fi und RF433) soll Ihnen einen Einblick in Ihr Zuhause von überall aus ermöglichen, damit Sie zu jeder Zeit wissen, was in Ihren eigenen vier Wänden vorgeht. Als Einstieg wird ednet in Form eines Starter Kits angeboten. Dieses enthält eine hochauflösende IP-Sicherheitskamera, einen Bewegungsmelder und zwei vernetzte Kontaktsensoren für die Montage an Türen oder Fenster. Der Lieferumfang des ednet.smart home Starter Kit Security:

  • IP-Kamera
  • Bewegungssensor für den Innenbereich
  • 2 x Kontakt Sensor für Fenster und Türen
  • Netzteil
  • QIG (Kurzanleitung zur Installation)
  • Batterie

 

ednet Smart Home Bewegungsmelder

ednet Smart Home Bewegungsmelder

 

Die IP-Kamera fungiert in diesem System als Zentrale und empfängt die Informationen aller in das ednet Smart Home System eingebundener Geräte. Die Kamera lässt sich bequem über eine App steuern. Bei Bedarf kann ednet mit vielen weiteren Produkten aus der Sicherheitsserie ergänzt werden. Doch schon in der Starter-Ausführung eignet sich das Set als Überwachungslösung für kleine Wohnungen einzelne Büros oder ein kleines Ladenlokal.

 

ednet Smart Home IP-Kamera

ednet Smart Home IP-Kamera

 

Einfache und schnelle Installation der Smart Home Komponenten mit Hilfe von QR-Codes

Eine Stärke des Systems liegt in der schnellen und einfachen Installation aller Geräte. Sie können alle Komponenten mit Hilfe des QR-Code-Scannings integrieren. Zugriff auf die Komponenten erhalten Sie mit der App, die für die Betriebssysteme Android und iOS erhältlich ist. Dank in der Kamera integrierter Infrarot-LEDs liefert sie selbst bei absoluter Dunkelheit hochwertige Aufnahmen.

Der Bewegungssensor aus dem Set erkennt alle Bewegungen innerhalb eines Bereichs von sechs bis acht Meter. Er wird per Batterien mit Energie versorgt, besitzt aber auch einen Micro USB Port für die Energiezuführung. Auch die Kontaktsensoren besitzen Batterien und sind dadurch ohne jegliche Kabel schnell und problemlos zu installieren. Geht die Energie der Batterie zur Neige, zeigt Ihnen das der Low-Battery-Alarm.

 

ednet.smart home Funk Kontaktsensor

ednet.smart home Funk Kontaktsensor

 

Vielfältige Erweiterungsmöglichkeiten des Smart Home Systems

Neben diesem Starter Kit bringt Assmann eine Vielzahl Geräte zur Erweiterung des Smart Home Systems auf den Markt. So ist eine Funkfernbedienung erhältlich, die die Alarmanlage scharf schaltet. Ihre Reichweite beträgt bis zu 300 Meter. Eine Außenkamera kann ebenfalls in ednet eingebunden werden und zeigt Ihnen, was im Außenbereich Ihres Hauses oder der Wohnung vorgeht. Sirenen sorgen für eine unüberhörbare Alarmierung. Sie sind für Innen und Außen verfügbar. Um größere Bereiche mit ednet abzudecken und weite Strecken per Funksignal zu überbrücken, kann der Funksignalverstärker bestellt werden. Zur Markteinführung soll das ednet.smart home Starter Kit 124,99 Euro kosten. Die IP-Kamera soll für 59,99 Euro zu kaufen sein.

 

ednet.power Smart Plug Steckdose

ednet.power Smart Plug Steckdose

 

Mit ednet Power den Energieverbrauch optimieren

Neben den Smart Home Komponenten zur Überwachung des Zuhauses wird Assmann steuerbare Steckdosen (Aktoren) für das ednet System anbieten – ednet.power Smart Plug Steckdose. Diese ednet-power Smart Plugs sind in verschiedenen Ausführungen für den Innen- oder den Außenbereich erhältlich und lassen sich problemlos in das ednet Smart Home System integrieren. Mit Hilfe der praktischen Zwischenstecker ist es jederzeit möglich, elektronische oder elektrische Geräte automatisch oder manuell ein- und auszuschalten. So lassen sich zum Beispiel Geräte mit energiehungriger Standby-Funktion zeitgesteuert deaktivieren und aktivieren. Die ednet Power Funksteckdose für den Innenbereich wird 14,99 Euro kosten. Der Preis der ednet Power Funksteckdose für den Außenbereich beträgt 19,99 Euro. Die ednet.power Steckdosen können auch ohne das ednet Smart Home System verwendet werden. Hierfür ist das ebenfalls erhältliche Gateway vorgesehen. Das ednet Power Starterkit, das aus dem Smartplug (Gateway) und der Funksteckdose für den Innenbereich besteht, wird für 49,99 Euro zu haben sein.

 

 

Übersicht des ednet Smart Home System

Übersicht des ednet Smart Home System

Ähnliche Beiträge

Antworten