Edyn Smart Garden Sensor | Für den smarten Garten

Wäre es nicht wunderbar, viele kleine und hochqualifizierte Gärtner in seinem Garten zu haben, die die Bedürfnisse der Pflanzen stets im Blick haben? Das leistet Edyn Smart Garden mit seinen Steckpanels, und erweitert damit das Smart Home um den Außenbereich. Wässern, Düngen, Analyse der Bedingungen, die Komponenten des Smart Garden bieten einen umfassenden Pflegeservice, der die Pflanzen zu reichen Erträgen führen kann.

 

Jetzt wird auch der Garten smart – mit dem Edyn Smart Garden Sensor

 

Was kann der Edyn Smart Garden Sensor leisten?

Die Edyn Garten Sensoren versorgen sich über eingebaute Solarzellen selbst mit Energie, die in einem aufladbaren Lithium-Polymer-Akku gespeichert wird. Das intelligente System verfügt über eine Datenbank mit Tausenden von Pflanzen, in der die jeweiligen Bedürfnisse und optimalen Lebens-Bedingungen gespeichert sind. Dies umfasst unter anderem den Wasserbedarf, Düngerbedarf, die optimale Sonneneinstrahlung und vieles mehr.

Die Outdoor Smart Home App misst die Temperatur des Bodens, seine elektrische Leitfähigkeit, die Intensität des einfallenden Lichts und natürlich den Feuchtigkeitsgehalt der Erde. Die gemessenen Daten werden im Gerät und in einer Cloud gespeichert und analysiert. Somit weiß der Gärtner genau, an welchen Stellschrauben er drehen muss, um die Pflanzen zu reicheren Erträgen zu führen. Haben einzelne Pflanzengruppen zuviel oder zuwenig Licht? Welche Pflanzen brauchen noch eine Extraportion Dünger?

 

 

Edyn – der grüne Daumen wird gelb

Die kleinen Helfer des Edyn Smart Garden Systems haben eine leuchtend gelbe Farbe, um sie im Beet oder auf dem Feld, wo sie in die Erde gesteckt werden, immer gut erkennen zu können. Neben der Messung und Analyse der Daten hat das Smart Home für Draußen noch eine weiter Funktion: Die optimale Bewässerung für jede Pflanzenart.

Nach Messung und Analyse sorgt das Bewässerungssystem für die optimale Feuchtigkeit für jede der Pflanzen. Dabei wird natürlich auch das Wetter mit einkalkuliert und die Bewässerung erfolgt genau nach Bedarf. Ein manuelles Eingreifen ist dennoch jederzeit möglich – Eden will den Gärtner ja nicht einschränken, sondern ihm hilfreich zur Seite stehen.

 

Edyn Smart Garden System - Abbildung der Smartphone App

Edyn Smart Garden System @ edyn.com

 

Fazit zum Edyn Smart Garden System

Edyn Smart Garden, dass Smart Home für Draußen, scheint ein außerordentlich nützliches Tool für jeden ambitionierten Gärtner zu sein. Was früher nur durch jahrelange Erfahrung und Misserfolge möglich war, nämlich die genauen Bedürfnisse jeder Pflanzenart zu kennen und exakt auf sie einzugehen, macht Edyn nun auch für den Laien problemlos möglich. Die Datenbank speichert so viele Informationen ab, wie sie ein Mensch allein sich nicht merken könnte, so dass auch die Anzucht und Ernte neuer Pflanzen, mit denen kann noch keine Erfahrung sammeln konnte, ganz einfach ist. Das Edyn Smart Garden System hilft dem Gärtner nicht nur mit genauer Analyse und Informationen, es bewässert auch auf Wunsch optimal. Viel Spaß beim Gärtnern!

Info: Das Edyn Smart Garden System ist in den USA bei homedepot für ca. 99$ erhältlich. Ein Start in Deutschland steht noch aus.

 

Ähnliche Beiträge

Kommentare

  1. Jonathan Nagel 14. November 2016

Antworten