Eve Thermo von Elgato | Das HomeKit Heizkörperthermostat

Mit dem Elgato Eve Thermo Heizkörperthermostat steuern Sie Ihre Zimmertemperatur auch aus der Ferne bequem über iPhone-App und per Sprachsteuerung (Siri von Apple). Das Heizungsventil integriert sich perfekt in das Apple HomeKit-System und somit steht der Sprachsteuerung per Siri nichts im Wege. Das Thermostat ist eine wirklich sinnvolle Erweiterung des Eve Smart-Home-Systems. Auch die Installation (Batterie einlegen -> Eve Thermo mit dem iOS-Gerät verbinden -> Thermo auf Ventil schrauben -> Fertig) ist eine Angelegenheit von nur einigen Minuten.

 

Elgato Eve Thermo Thermostatventil für Apple HomeKit

Elgato Eve Thermo Thermostatventil @elgato.com

 

Elgato Eve Thermo Thermostatventil mit App für Apple HomeKit

Elgato Eve Thermo @elgato.com

 

Eve Thermo – das neue Mitglied der smarten Elgato Eve Familie

Mit Eve Thermo an Ihrem Heizkörper brauchen Sie keinen Befehl um die Welt schicken, damit Ihr Zimmer ein Grad wärmer wird. Wie die anderen Smart Home Devices der Elgato Eve Serie verwendet auch Eve Thermo Bluetooth Smart, um sich mit Apple HomeKit-fähigen Geräten zu verbinden. Das heißt, mit iPhone, iPad und dergleichen ab iOS 8 überwachen und steuern Sie Ihre Elgato Eve Komponenten über eine direkte Funkverbindung, ohne einen Hub oder Smart Home Gateway. Das spart Ihnen neben dem sonst üblichen Umweg durch das Internet die Hardware für eine Smart Home Zentrale und den Aufwand für die Einrichtung des Systems. Trotzdem bietet HomeKit die Möglichkeit eines Fernzugriffs, falls Ihnen zum Beispiel unterwegs einfällt, dass Sie die Heizung noch herunter drehen wollten. Für diesen Zweck benötigen Sie aber ein Gerät wie das Apple TV der dritten Generation, das als Gateway die Kommandos aus dem Internet per Bluetooth an Eve Thermo weiterleitet.

 

 

Eve Thermo Features

  • Lieferumfang: 2x austauschbare AA-Batterien
  • Größe: 54 x 67 x 85 mm
  • Kompatibilität: passt auf M 30 x 1.5 Gewinde. Ventiladapter für Danfoss RA, RAVL und RAW liegen bei
  • Funkstandard: Bluetooth Smart
  • HomeKit-Support: Ihre Wunschtemperatur können Sie per Sprachsteuerung (Siri) regeln
  • Einfache Installation: Batterien einlegen -> Thermostat auf Heizkörper schrauben -> Thermostat mit iPhone/iPad koppeln -> Fertig

 

Reden Sie mit Ihrer Heizung?

Früher hätte man Sie für verrückt gehalten, wenn Sie mit Heizkörpern, Lampen oder Ihrem Staubsauger geredet hätten. Dank Smart Home brauchen Sie sich darum keine Sorgen mehr zu machen. Bei Apples HomeKit übernimmt Siri die Aufgabe, Ihre Sprache in Steuerbefehle für Smart Devices zu verwandeln. Das funktioniert auch mit Eve Thermo. Sie können also Ihrem iPhone, Apple TV oder Ihrer Apple Watch sagen, wie warm es sein soll, und Siri sorgt dafür, dass Eve Thermo die Temperatur entsprechend einstellt. Die smarte Armbanduhr benötigt dazu allerdings die Hilfe eines iPhones, da sie nur einfache Kommandos selbst ausführen kann. Weitergehende Funktionen steuern Sie über die Eve Thermo App für iOS. Dort können Sie mehrere Ventile zu Gruppen zusammenfassen, um beispielsweise die Heizkörper in einem Zimmer gemeinsam zu regeln. Über die App sind auch zeitabhängige Vorgaben für die Raumtemperatur möglich oder eine grafische Darstellung des Temperaturverlaufs.

Vorteile:

  • HomeKit Unterstützung
  • einfache App-Steuerung
  • einfache Installation und Inbetriebnahme
  • Tag- und Nacht-Zeitpläne

Nachteil:

  • Preis mit ca. 70€ einwenig zu teuer

Preise und Informationen: Eve Thermo erhalten Sie für ca. 70€ auf Amazon (Partnerlink)

 

Eve Thermo von Elgato | Das HomeKit Heizkörperthermostat
  • Gesamteindruck
  • Installation
  • Funktionsumfang
  • Preis

Kurzfassung

Eve Thermo kommt mit einer wirklich einfachen Installation und einem schicken Design daher.
Uns persönlich fehlt am Thermostat eine Display-Anzeige, da wir nicht immer das Smartphone dabei haben.
Die App ist noch ausbaufähig, aber sehr übersichtlich. Den Preis halten wir für einwenig zu hoch.

4.1

 

Ähnliche Beiträge

Antworten