Fibaro Motion Sensor | Der Z-Wave Multisensor mit zahlreichen Finessen

Was hat es mit dem kompakten Fibaro Motion Sensor (4.4 cm Durchmesser) auf sich? Sensoren sind wesentlicher Bestandteil in jedem Smart-Home, um auf Veränderungen im Umfeld adäquat zu reagieren. Gerade für die Sicherheit im Eigenheim ist die Eigenschaft als Bewegungsmelder unverzichtbar, wobei innovative Modelle mehr als nur Bewegung wahrnehmen können. Mit dem Fibaro Motion Sensor steht Ihnen für Ihr Smart-Home ein Multisensor nach Z-Wave Standard zur Auswahl, der gleich vier Funktionen (Temperatur, Licht, Bewegung und Beschleunigung) vereint und im folgenden Test genauer betrachtet werden soll.

 

Abbildung des Fibaro Motion Sensor - Multisensor

Fibaro Motion Sensor @fibaro.com

 

Aufregendes Auge mit vielen Einsatzmöglichkeiten

Bereits die Optik des Fibaro Motion Sensor grenzt sich von anderen Sensoren des Marktes ab. Der kugelrunde Sensor ist wie ein Auge gestaltet, dessen integrierte LED die Netzhaut darstellt und in verschiedenen Farben erstrahlt. Wann und in welcher Form ein Farbwechsel stattfindet, lässt sich individuell einstellen, am häufigsten wird die Funktion für Änderungen in der Temperatur genutzt. Diese kann der Multisensor fortwährend registrieren und anhand der Augenfarbe verdeutlichen, ob aktuell die bevorzugte Temperatur im Raum vorherrscht.

Neben Temperaturschwankungen reagiert der Fibaro Motion Sensor auch auf Änderungen im einfallenden Licht, beispielsweise im Wechsel der Tageszeiten. Hier macht sich die einfache Integration des Sensors in die weitere Haustechnik bezahlt, wobei Fibaro als Mitglied der Z-Wave-Allianz auf branchenübergreifende Funk- und Datenstandards vertraut. Registriert der Multisensor mit integrierter Led beispielsweise fehlendes Sonnenlicht in den Abendstunden, lässt sich die hausinterne Beleuchtung nach Vorgaben des Smart-Homes einschalten. Hiermit lässt sich das Anschalten der Heizung koppeln, damit Sie als Hausbesitzer im Feierabend in ein wohlig-warmes Haus einkehren können.

 

Abbildung des Fibaro Motion Sensor - der Z-Wave Multisensor

Fibaro Motion Sensor – der Z-Wave Multisensor

 

Präziser Bewegungsmelder für höhere Einbruchsicherheit

Traditionell werden Sensoren am häufigsten als Bewegungsmelder in die Haustechnik integriert, um Diebe oder Einbrecher auf frischer Tat zu ertappen und Einbruchsversuche zu unterbinden. Der Fibaro Motion Sensor mit Z-Wave-Standard leistet gerade hier beste Unterstützung und reagiert gleichermaßen auf Bewegung sowie Beschleunigung. Im Test erweist sich der Multisensor äußerst sensibel, bereits auf kleinste Bewegungen reagiert das Auge und kann die richtigen Maßnahmen in der Haustechnik ergreifen. Über verdächtige Aktivitäten wird der Eigentümer sogar auf seinem Smartphone informiert, wenn der Bewegungsmelder selbst bewegt und sein Blickwinkel verändert wurde.

Während die Mitteilung auf dem Smartphone mit Angabe des Zeitpunkts eine wertvolle Information für den Hausbesitzer ist, sind vom Fibaro Motion Sensor ausgelöste Aktionen im Haus oftmals noch wichtiger. Wurde eine Bewegung registriert, wird die LED und weiteres Licht in einzelnen Räumen oder dem gesamten Haus nach individuellen Vorgaben eingeschaltet. Auch die Jalousien lassen sich z.B. über den Fibaro Home Server 2 automatisch schließen, um den potenziellen Einbruchsversuch im Keim zu ersticken. Hier muss der Hausbesitzer selbst bei einem Test herausfinden, welche Maßnahmen sinnvoll aufeinander abzustimmen sind und zu einer Sicherheit nach Maß beitragen.

 

 

Informationen über Temperatur, Licht & Co. auf dem Smartphone erhalten

Mit seiner zugehörigen App (für iOS und Android)  ermöglicht der Fibaro Motion Sensor zu jedem Zeitpunkt einen Überblick über den aktuellen Zustand im Haus. Ein einfacher Blick auf das Smartphone genügt, um sämtliche Kerndaten des vielseitigen Bewegungsmelders zu erfassen. Auf der Arbeit oder auf Reisen lässt sich so bequem erkennen, wie aktuell Temperatur und Licht im eigenen Haus sind oder ob im Rahmen der letzten Stunden eine Bewegung stattgefunden hat. Der leistungsstarke Multisensor überzeugt dabei im Test durch eine sehr große Reichweite und erweist sich für Bewegung und Temperaturschwankungen gleichermaßen sensibel.

Auch die aktuelle Farbe der LED wird dem Nutzer direkt auf dem Smartphone angezeigt, was auf den ersten Blick Informationen über die Wunschtemperatur oder eine Bedrohung liefert. Neben einem potenziellen Einbruch reagiert der Bewegungsmelder auch auf ausbrechendes Feuer und andere Ereignisse, die eine Gefährdung von Haus und Grund darstellen. Neben der integrierten Automatisierungstechnik des Hauses lassen sich mit den erhaltenen Informationen auch vom Smartphone aus gezielte Eingriffe in die Haustechnik vornehmen.

 

Fibaro Motion Sensor Temperatur-Angabe in verschiedenen Farben

Motion Sensor Temperatur-Angabe @ fibaro.com

 

Fazit zum Fibaro Motion Sensor

Der Z-Wave Multisensor von Fibaro präsentiert sich als kleiner Alleskönner und lässt sich mit seiner kompakten Form (von 44 mm, Golfball Größe)  unauffällig in das Smart-Home integrieren. Das kleine Auge bietet einige Vorteile, die vergleichbare Sensoren des Marktes nicht aufweisen, beispielsweise:

  • Temperatur, Licht, Bewegung und Beschleunigung wahrnehmen
  • Anpassung des Farbschemas nach eigenen Wünschen
  • sparsame, mehrfarbige LED
  • zahllose Geräte im Smart-Home automatisiert ansteuerbar
  • problemlose, drahtlose Vernetzung nach Z-Wave-Standard
  • günstiger Kaufpreis

 

Am häufigsten für einen besseren Einbruchschutz erworben, lohnt sich der Fibaro Motion Sensor in Kombination mit der Fibaro Home Center lite (ca. 216€ auf Amazon – Partnerlink) oder dem Fibaro Home Center 2 (ca. 528€ auf Amazon – Partnerlink) der  auch als reine Steuereinheit für Heizung und künstliche Beleuchtung. Bei einem persönlichen Test lässt sich am einfachsten erkennen, wie vielseitig die Einsatzmöglichkeiten sind und warum auch Sie das kleine Auge bald nicht mehr vermissen möchten!

Preis und Information: Fibaro Motion Sensor erhalten Sie für ca. 44€ auf Amazon (Partnerlink)

Fibaro Motion Sensor Review
  • Funktionalität
  • Bedienung
  • Preis-Leistung

Fibaro Motion Sensor

Wenn Ihr Smart Home mit einem Fibaro Home Center gesteuert wird ist der Fibaro Motion Sensor ein Must-Have. Wenn nicht, sollten Sie sich den Kauf genau überlegen.

4.5

Ähnliche Beiträge

Antworten