HomeMatic Funk-Wetterstation WDC 7000 

Die HomeMatic Funk-Wetterstation WDC 7000 mit komfortabler Touchscreen-Bedienung liefert Ihnen im Sekundentakt die aktuellen Wetterdaten frei Haus. Die Daten werden durch die internen und bis zu 8 externen Temperatur-, Luftfeuchte- und Luftdrucksensoren generiert.

Die Funk-Wetterstation WDC 7000 lässt sich in die Homematic Smart-Home-Lösungen integrieren. Ein großer Pluspunkt besteht auch in der Möglichkeit verschiedene Szenen (Markise fährt bei Regen ein etc.) zu erstellen und das der interne Speicher Platz für insgesamt 3.000 Datensätze bietet.

 

HomeMatic Funk-Wetterstation WDC 7000

 

HomeMatic Funk-Wetterstation WDC 7000

 

Technische Details

  • Stromversorgung: 6 VDC, Steckernetzteil (inkl.)
  • Batterie-Notstromversorgung: 4 x LR6/AsA (Mignon) (inkl.)
  • Typ. Funk-Freifeldreichweite: 300 m
  • Funkfrequenz: 868,3 MHz
  • Temperatur: 0°C bis 79,9 °C (+- 0,8 °C)
  • Relative Luftfeuchte: 1-99 % (+-5%)
  • Windgeschwindigkeit: 1-199,9 km/h
  • Luftdruck: 300 – 1100 hPa (+- 1 hPa)
  • Externe Sensoren: bis zu 8 anlernbar
  • Datenspeicher: Min.-/Max.-Werte mit Zeit und Datum, Speicherung von 3000 Datensätzen möglich
  • PC-Schnittstelle: USB
  • Abmessungen (B x H x T): 270 x 225 x 33 mm (ohne Standfuß)
  • Gewicht: 1.912,4 g

 

Quelle: HomeMatic Funk-Wetterstation WDC 7000 – eQ-3

Downloads: Bedienungsanleitung und Produktdatenblatt

Lieferumfang: 1 x Bedienungsanleitung in D und GB, 1 x Tischständer mit Glasfuss, 1 x Steckernetzteil, 1 x USB-Kabel, 1 x CD mit Software und Montagematerial (4 x Schrauben, Inbusschlüssel)

EQ3 83638 HomeMatic Wetterstation HM-WDC7000

EUR 343,90
EQ3 83638 HomeMatic Wetterstation HM-WDC7000
7.375

Verarbeitung

8/10

    Design

    8/10

      Funktionalität

      8/10

        Preis

        6/10

          Vorteile

          • Software Weather Pro Edition 2007 enthalten
          • Erstellung von Szenen

          Nachteile

          • Preis zu hoch
          • Display

          Ähnliche Beiträge

          Antworten