Strategische Partnerschaft für eine neue Smart Home Technologie

Im Bereich der Hausautomation kommt wieder Bewegung in die alt eingesessenen Global Player. Denn China Unicom und Huawei haben bekannt gegeben, dass sie gemeinsam an einer neuen Technologie für das Smart Home arbeiten wollen. Die beiden Branchenriesen bringen genug finanzielles Potential und vor allem geügend Innovationsleistung in diese Partnerschaft ein um hier schnell gute Ergebnisse zu erzielen.

 

Strategische Partnerschaft China Unicom und Huawei

Strategische Partnerschaft China Unicom und Huawei


 

Eine Partnerschaft mit Potential

China Unicom gehört zu den größten Unternehmen Chinas in vielen Bereichen der Industrie und zeichnet sich für eine Vielzahl an Innovationen und Erfindungen der letzten Jahre verantwortlich. Die enge Zusammenarbeit mit Huawei, einem der größten Netzwerkgiganten Chinas sollte, so die Hoffnung beider Unternehmen, schnell zu neuen Ergebnissem im Bereich der Hausautomation führen.

Beabsichtigt ist laut Presseangaben nicht nur eine Verbesserung des bisherigen Smart Home-Potentials, sondern die Schaffung eines neuen Standards in diesem Bereich. Dabei wollen sich die beiden Großkonzerne klar auf die Möglichkeit von Glasfaseranschlüssen im Smart Home konzentrieren und somit eine noch viel direktere Vernetzung des Smart Home ermöglichen.

 

Smart Home Gateway als zentraler Punkt der Hausautomation

Grundlage und Zentrum der Forschung soll ein neues Smart Home Gateway werden, welches das Internet der Dinge noch komfortabler und effektiver miteinander vernetzen kann und soll. Dieses soll die verschiedenen Schnittstellen der Hausautomation miteinander verbinden und somit für eine effektivere Vernetzung der Hausautomation sorgen. Dabei sprechen die beiden Unternehmen vor allem die Bereiche der Haussicherheit und der Bequemlichkeit an. So sollen die neuen Methoden der Hausautomation noch intuitiver und einfacher zu nutzen sein, als die vielen bereits auf dem Markt befindlichen Systeme.

Wann diese strategische Partnerschaft erste Früchte trägt bleibt abzuwarten, doch sollte sich das von beiden Firmen initiierte Gateway mit all den versprochenen Möglichkeiten durchsetzen, wird es sicherlich nicht ausschließlich auf China beschränkt sein. Es macht Hoffnung, dass dieser Innovationsgeist auch unseren Markt erreicht und somit ein wenig mehr Auswahl auf dem Markt entsteht.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Pressemitteilung von Huawei.

Ähnliche Beiträge

Antworten