Hurricane Artificial Intelligence DJ – Smarte DJ für das Wohnzimmer

Viele Musikfans werden das folgende Kickstarterprojekt mit Interesse verfolgen. Der Hurricane ist ein stimmenaktivierter DJ mit künstlicher Intelligenz. Mit diesem smarten Lautsprecher wird das Musikhören in Zukunft auf eine ganz neue Ebene gehoben, denn der Hurricane soll im Laufe der Zeit lernen, was für Musik die Nutzer gerne hören und dann auf individuelle Wünsche eingehen können. Auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter hat man nun einen Monat Zeit dieses Projekt finanziell zu unterstützen.

 

Hurricane Artificial Intelligence DJ

Hurricane Artificial Intelligence DJ

 

Kooperation zweier Unternehmen

Wie vor einigen Tagen bekannt gegeben wurde, werden die beiden Unternehmen SoundHound Inc. und Boombotix in enger Zusammenarbeit an dem weltweit ersten sprachgesteuerten DJ-System Hurricane arbeiten. SoundHound Inc. ist auf dem Markt als Innovationsführer für Sound-Erkennung und sprachgesteuerte Kommunikationstechnologien bekannt, während Boombotix vor allem tragbare Lautsprecher herstellt. Das Kooperationsprojekt Boombotix Hurricane soll ein smarter Lautsprecher werden, der den Nutzern ein hochqualitatives, sprachgesteuertes Klangerlebnis bietet. Die Spracherkennungs-Informationsplattform Houndify von SoundHound Inc wird dabei in dem Lautsprecher integriert und ermöglicht so ein völlig neues Benutzererlebnis.

 

 

Kompaktes Design ohne Interface

Der diamantförmige Hurricane hat kein zusätzliches Display und wirkt auf den ersten Blick wie ein herkömmlicher Lautsprecher. Er ist mit einer integrierten Batterie ausgestattet, sodass man ihn auch problemlos mitnehmen und unterwegs nutzen kann.

Durch die eingebaute Houndify-Plattform erhoffen sich die Hersteller die einmalige Möglichkeit eine Interaktion zwischen dem Gerät und den Nutzern herzustellen, bei denen komplexe Fragen gestellt und reibungslos verarbeitet werden können.

Mit dem Befehl „Ok, Hound“ kann der Verbraucher sofort seine Lieblingskünstler, -lieder oder -alben abrufen. Mit Houndify hat man mit dem Hurricane aber auch Zugriff auf Informationen, wie Musikwissen, Wetter, Sport, Nachrichten, lokale Restaurants und Unternehmen, Spiele oder auch Bestellung von Uberfahrten.

Der smarte Lautsprecher ist somit das erste Gerät weltweit, das als Drittprodukt mit der Software von Hound ausgestattet ist und dem Nutzer erlaubt, über die Boombotix-Lautsprecher nur durch Sprachsteuerung auf die Hound-App zuzugreifen. Laut Herstellern soll das Klangerlebnis zu Hause dadurch verbessert werden, die Art und Weise wie in Zukunft Musik gehört wird revolutionieren und den Nutzern im Alltag Zeit und Mühen ersparen.

 

Hurricane Artificial Intelligence DJ Spracherkennung

Hurricane Artificial Intelligence DJ Spracherkennung

 

Kompatibilität mit Dritt-Softwaren

Die Technologie der Houndify-Plattform hat es bereits vielen Drittprodukten ermöglicht, ihre Benutzungsmöglichkeiten zu revolutionieren, indem sprachgesteuerte Kommunikations-Technologien zu den Anwendungen hinzugefügt wurden. Houndify bietet die weltweit schnellste automatische Spracherkennungs-Software (ASR), das weltweit bestentwickelste Verstehen natürlicher Sprache (NLU), unübertroffene Schnelligkeit und Genauigkeit beim Nutzen der Speech-to-Meaning-Software und Softwareentwicklungspakete (SDK) durch alle großen Anwendungssysteme und –plattformen hinweg.

Weiterhin wächst das Programm – durch sich selbst erweiternde Domains und der Analyse und dem Verstehen von Graphen – kontinuierlich an, was das Programm für viele Hersteller und Unternehmen attraktiv macht. Es gibt bereits weit über 15.000 Partner, die Houndify in ihren Produkten nutzen, darunter NVIDIA und Samsung. Durch die Kooperation zwischen HoundSinc Inc. und Boombotix können Nutzer des Hurricane auf die Houndify-Plattform zugreifen und Musikdienste schnell und reibungslos nutzen – und zwar nur mithilfe der eigenen Stimme.

 

Besonderheiten des Hurricane

Der Boombotix-Lautsprecher zeichnet dich durch einige interessante Besonderheiten aus, darunter der intelligenten und kontext-affinen Stimmbedienung und Interaktion. Durch den Zugang auf die Houndify Speech-to-Meaning-Technologie, kann man problemlos Musik abspielen oder die Lautstärke kontrollieren. Der Fokus liegt hierbei natürlich auf der Musik und eröffnet eine große Auswahl an Nutzungsbeispielen und der Möglichkeit Neues zu entdecken.

Egal ob spezifische Songs oder Künstler abgespielt werden sollen oder die Musik auf einen bestimmten Moment oder die momentane Stimmung abgestimmt werden soll, der smarte Lautsprecher passt sich mühelos an und macht Gebrauch von seinem Musikwissen – wenn beispielsweise die besten Hits aus einer bestimmten Zeit gespielt werden sollen, kann er in kürzester Zeit eine Playlist zusammenstellen.

Egal ob zu Hause oder unterwegs, der Hurricane verfügt über eine große Reichweite, kann problemlos transportiert und durch eine aufladbare Batterie überall eingesetzt werden. Auch die Soundqualität ist besonders hochwertig. Ein High Definition-Sound mit zwei Breitbändern und einem 10 Watt starken aktiven Subwoofer, zusammen mit einem Mikrophon, dass störende Echos unterdrückt, sorgt es für kristallklare Musik, die bisher von keinem anderen sprachgesteuerten Lautsprecher erreicht wird.

Der Hurricane kann aber auch noch mehr, als nur Musik abspielen. Mit der Sprachsteuerung hat man auch Zugriff auf Nachrichten, Wetterinformationen oder allgemeines Wissen. Man kann sogar Spiele auf dem Hurricane spielen oder Fluginformationen abfragen. Dadurch werden den Nutzer noch einmal zusätzliche Funktionen geboten, mit denen das Smart Home erweitert werden kann. Weitere Kooperationen sind bereits in Planung. So soll in Zukunft auch eine kompatible Verbindung zu Diensten wie Philips Hue, WeMo oder Google Nest möglich sein, sowie die Einbindung in IFTTT-Reihen, mit denen unterschiedliche Aktionen in Reihe geschaltet werden können. Noch kann man das Gerät auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter finanziell unterstützen und vergünstigte Modelle des Hurricanes vorbestellen. Interessierte Nutzer, die sich für die Houndify-Plattform interessieren, können die App für iOS und Android herunterladen oder sich auf der Herstellerseite weitere Informationen holen.

Ähnliche Beiträge

Antworten