iSmartAlarm – das revolutionäre Sicherheissystem

Ein gutes Sicherheitssystem sollte auch in Ihren vier Wänden nicht fehlen. Leider sind viele Smart Home Sicherheitssysteme relativ kompliziert geschaffen, wenig praktisch oder einfach unpassend, weshalb die meisten Menschen von einem Erwerb ablassen. Der iSmartAlarm allerdings lässt sich mit nur wenigen Handgriffen aktivieren und ist komfortabel in Bedienung wie auch der Koordination, ganz so, wie es sich gehört. Es handelt sich hierbei um eine innovative Alarmanlage, deren Überwachungskamera Bilder live überträgt.

 

 

Smart Home Dank Moderne

Sie kennen wahrscheinlich die herkömmliche Überwachungskamera, welche Bilder aufzeichnet, um diese später oder zeitnah am Bildschirm verfolgen zu können. Dieses Smart Home Gerät verspricht höheren Komfort und mehr Nutzerfreundlichkeit. Die angebotene Überwachungskamera sendet Ihnen die Bilder live auf Ihr Smartphone.

Das umfassende Sortiment verspricht höchste Sicherheit zu Hause, gewährleistet durch, wenn nötig, ausgiebige Berichterstattung, direkt auf Ihr Mobilfunkgerät.

Entscheiden Sie sich für den Kauf, bekommen Sie für Ihr Geld ein umfangreiches Paket, welches die folgenden Geräte enthält (Premiumpaket) :

  • 1 Bewegungsmelder
  • 1 Kamera
  • 2 Kontaktsensoren
  • 2 Fernsteuerungen
  • CubeOne
  • App

Diese Selbstüberwachungseinheit wurde vom Team revolutioniert, um den Überwachungsmechanismus des iSmartAlarms zu einem selbstständigen System umzufunktionieren. Eine hohe Bildauflösung und gute Qualität der Überwachungskamera müssen nicht teuer sein.

Sie erhalten diesen Service ohne Monatsgebühren und ohne Vertragsabschluss. Je nachdem, für welche Geräteeinheit Sie sich entschließen, zahlen Sie zwischen 199 $ und 349 $ zuzüglich Versandkosten. Das teuerste Paket ist die Premiumversion, die alle die hier genannten Gerät beinhaltet. Amazon Preise finden Sie am Ende des Artikels.

 

iSmartAlarm CubeOne - Das Gehirn des Smart Home Systems

iSmartAlarm Cube One @ismartalarm.com

 

iSmartAlarm – so funktioniert die Geräteeinheit

Der Sinn der Alarmanlage für Ihr Smart Home ist die stetige Möglichkeit, Ihr Alarmsystem zu kontrollieren, beziehungsweise dieses ein- und auszuschalten.

Der CubeOne ist das größte Gerät, welches Sie erhalten. Sie verbinden diesen Würfel einfach mit Ihrem Router zu Hause. Ohne den Cube läuft die Überwachungskamera nicht, denn das Herzstück hält Kontakt zu allen anderen Einheiten.

Die zugehörigen Kameras bringen Sie nach Ihren Vorstellungen in Ihre Unterkunft an. Die mitgelieferten Fenster- und Bewegungssensoren platzieren Sie am vorgesehenen Ort. Zum Sortiment gehören auch bewegliche Tags, die Sie zum Beispiel dafür nutzen können, um zu beobachten, wo sich Ihre Kinder innerhalb Ihrer Wohnung aufhalten.

Die App wird auf Ihrem Mobilfunkgerät installiert. Diese ermöglicht Ihnen das Abrufen der Bilder Ihrer Überwachungskamera, die Ihr Haus absichert. Über das gleiche Programm steht es Ihnen frei, das System einzuschalten oder zu pausieren. Weiterhin werden Sie über diese App informiert, wenn daheim ein Alarm ausgelöst wird. Verfügen Sie über installierte Kameras, bekommen Sie fünf aus unterschiedlichen Perspektiven erstellten Bilder auf Ihr Smartphone. Die Information in Bildform müssen Sie nicht anfordern, denn Sie bekommen diese automatisch vom System zugesendet.

 

Nutzen der Überwachungskamera

Es gab zwar bereits Alarmsysteme mit Einwahlmöglichkeit doch iSmartAlarm ist weitaus komfortabler. Außerdem überträgt die Smart-Variante alle Benachrichtigungen über eine Internetverbindung direkt auf Ihr Smartphone. Das ist nicht nur praktisch, sondern lässt Ihnen genügend Zeit und Entscheidungsfreiheit, wie Sie im Fall eines Alarms fortfahren möchten. Aufgrund der Bilder der Überwachungskamera steht es Ihnen frei, die Polizei zu rufen oder, ob sich die Situation von selbst klärt. Die Konstruktion ist zudem auch ziemlich klug. Im Ernstfall informiert die Zentrale zum Beispiel andere Familienmitglieder.

 

 

Das Sicherheitssystem für jeden Haushalt

Möchten Sie nicht auf eine normale Überwachungskamera zurückgreifen, sondern auf Innovation und Bequemlichkeit setzen, ist der iSmartAlarm eine Empfehlung. Die einfache Installation sowie die zahlreichen Funktionalitäten vereinen Sicherheit, Individualität und Komfort in einem.

Preise: 

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite von iSmartAlarm

Ähnliche Beiträge

5 Kommentare

  1. dfddd 19. März 2016
  2. Dieter Lindner 24. Dezember 2015
  3. smarthomewelt.de 15. September 2015
  4. Anonymous 14. September 2015
  5. Klaas Wulff 22. März 2015

Antworten