LCN-PRO 6 – Parametriersoftware für die LCN Gebäudetechnik

Die neue LCN-PRO6 Software lässt sich nicht nur offline und online gleichermaßen nutzen, sondern soll auch durch eine intuitive und einfache Bedienung überzeugen. Während Module per Drag & Drop Verfahren verschoben werden, kann die Parametriersoftware für die LCN Gebäudeleittechnik ihren vollen Funktionsumfang schon nach kurzer Einarbeitung entfalten.

 

Planungshilfe für ein Local Control Network (LCN) Gebäudeautomationssystem

LCN Bus Planungshilfe @ wikipedia.org

 

LCN-PRO: die Software für eine einfache Parametrierung

Herstellerangaben nach verfügt die LCN-PRO Software trotz ihrer geringen Größe von lediglich sechs Megabyte über hunderte von wertvollen Funktionen. Unterstützt werden alle LCN Module, die im Jahr 1996 oder später erschienen sind. Da in LCN-PRO alle existenten Funktionen der jeweiligen Modulversion bereits integriert sind, erleichtert das die Parametrierung für den Elektroinstallateur erheblich. Dieser kann sich Aussagen des Herstellers nach auf ein unkompliziertes, schnelles und effizientes Arbeiten einstellen. Entwickelt wird die Software durch die in Deutschland ansässige ISSENDORFF KG. Das Unternehmen bietet alle Updates für LCN-PRO kostenfrei an, auch die Software selber besticht durch ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis (Vollversion ca. 810€).

 

LCN-PRO kommt mit LCN Programmiersprache

Erstmals ist in der Version 6 von LCN-PRO auch die Programmiersprache LCN-LCL (Local Control Language) integriert, um eine komfortable und einfache Parametrierung vom LCN-Installationsbus zu gewährleisten. LCN-LCL eignet sich besonders für die Parametrierung von Anlagen mit großem Umfang und erleichtert dem zuständigen Elektroinstallateur damit erheblich seine Arbeit, während zugleich Präzision und zielgerichtetes Vorgehen sichergestellt werden. Den Angaben des Herstellers nach werden viele der klassischen Parametrierungen damit bereits in wenigen Sekunden, oftmals sogar nur einer Sekunde, ermöglicht. Gemeint sind mit den klassischen Parametrierungen vor allem solche, die immer wiederkehrend für Taster, Licht und mögliche Installationen zur Beschattung durchgeführt werden. Diese finden sich in mehreren Räumen und lassen sich so mit nur einem Handgriff schnell abarbeiten. Erfahrene Installateure können sich mit LCN-LCL einfach ein darauf zugeschnittenes Programm schreiben, welches diese Aufgabe dann nach Befehl übernimmt.

Um die Lesbarkeit solcher Programme in der LCN-LCL Programmiersprache zu erleichtern, arbeitet die Software in der Version 6 mit einigen festgelegten Markierungen. Dieses Syntax-Highlighting markiert ausgewählte, wichtige Worte, damit sich der Installateur jederzeit schnell in seinem eigenen Programm zurechtfindet. LCL kommt außerdem mit einer Unterstützung zur Suche von Fehlern. Wurden beispielsweise Befehle mit Variablen geschrieben, ohne diese Variablen mit einem definierten Wert versehen zu haben, meldet das Programm automatisch einen Fehler, damit dieser zügig behoben werden kann. Langwierige Fehlersuchen durch den Programmcode gehören somit der Vergangenheit an.

 

LCN Pro 6.0 - Parametrier-Software für die Gebäudeleittechnik

LCN Pro 6.0 Parametrier-Software @lcn.de

 

Funktionen und Interface von LCN-PRO in der Version 6

LCN-PRO arbeitet mit einer grafischen, intuitiv bedienbaren Oberfläche, die sowohl den Einstieg als auch das tägliche Handling erleichtern soll. In puncto Funktionalität sind vor allem der Bus-Monitor und ein Gruppenplan zu erwähnen. Der Bus-Monitor stellt eine kontinuierliche Überwachung von dem Bus sicher, während der Gruppenplan zur Adressierung ausgewählter Gruppen dient. Einzelne Module lassen sich somit schnell bündeln, um diese dann gruppiert zu steuern.

Weitere Funktionen sind bereits integrierte Vorlagen für immer wiederkehrende Parametrierungen im Standardverfahren, ein Funktionsplan für die Analyse vom Bus via der Aktor-Seite und Parametrierungen über einen Projektplan – welcher sich in mehreren Darstellungsformen erfassen lässt. Funktionen zur Protokollierung, für Kommentare und den Passwortschutz sind natürlich ebenfalls bei LCN-PRO integriert.

Weitere Informationen erhalten Sie im LCN-Pro-Pdf-Dokument

Ähnliche Beiträge

Antworten