LG Uplus IoT Hub IHU50 | Nur scheinbar ein Amazon Echo

Bei einem neuen Smart Home Hub mit Lautsprecher und Sprachsteuerung denken auch Sie wahrscheinlich an ein Echo auf Amazons jüngstes, Alexa-getriebenes Produkt dieser Kategorie. Der Vergleich liegt zwar nahe, trifft aber nicht immer ins Schwarze – wie hier beim LG Uplus Home IoT Hub IHU50.

 

Abbildung des LG Uplus IHU50 Home IoT Hub

LG Uplus IHU50 Home IoT Hub @z-wavealliance.org

 

Doch etwas ganz anderes als Echo

Schon äußerlich unterscheidet sich der LG Uplus IoT Hub deutlich von Amazons Echo. Sein weißes Gehäuse in Form eines Kegelstumpfs erinnert eher an moderne Kücheneinrichtung und in der glatten Außenhaut spiegelt sich der funktionale Unterschied zu Echo. Amazons Produkt ist zunächst ein HD-Lautsprechersystem mit Sprachsteuerung. Klingt profan, macht aber gerade einen besonderen Reiz des Systems aus. Zur Smart Home Steuerzentrale wandelt sich Echo aufgrund der außergewöhnlichen Fähigkeiten, die ihm Amazons cloudbasierte Alexa AI verleiht. Dagegen ist der LG Uplus IoT Hub unmittelbar für die Smart Home Steuerung entwickelt und nicht als hochwertiges Audio-Equipment. In dieses Marktsegment zielt der SmartThinQ Hub, den der Mutterkonzern des südkoreanischen Mobilfunkanbieters LG Uplus auf der CES 2016 vorgestellt hat, allerdings ohne Sprachsteuerung.

LG Uplus IoT Hub wurde unmittelbar für die Smart Home Steuerung entwickelt

 

Abbildung des LG Uplus Hub. Der Hub arbeitet mit Z-Wave

LG Uplus Hub Z-Wave @ cnet.com/

 

Woher stammt die Ähnlichkeit der Features?

Der LG Uplus IoT Hub und steuert Z-Wave-fähige Smart Home Devices von LG sowie entsprechende Geräte anderer Hersteller, wenn auch nicht unbedingt im vollen Funktionsumfang. Was den IoT Hub von LG Uplus mit Amazons Echo verbindet ist die Technik, die auf der Hardwareebene die Leistung für die Spracherkennung liefert. In beiden Geräten arbeitet ein System on Chip (SoC) des kalifornischen Herstellers Conexant. Dieses auf einem Mikrochip integrierte Computersystem stellt nicht nur den leistungsfähigen digitalen Signalprozessor (DSP) zur Verfügung, der die gesprochenen Worte erfasst, von den Umgebungsgeräuschen trennt und in digitale Daten wandelt. Er weckt das Gerät auf, wenn er einen entsprechenden Sprachbefehl erkennt und auf ihm läuft auch die Spracherkennungssoftware des Geräteherstellers, der den Chip einsetzt. Bei dieser Hardware brauchen Sie sich nicht zu fragen, warum der IoT Hub von LG Uplus ähnliche Features aufweist wie Amazons Echo und Sie können auch davon ausgehen, dass es in Zukunft noch eine Reihe weiterer Geräte mit ähnlichen Funktionalitäten geben wird. Eins davon ist zum Beispiel die tvG Woofer Set Top Box von LG Uplus, die ebenfalls von einem Conexant CX2092x SoC gepowert wird.

Info: Die Z-Wave Allianz hat den LG Uplus Hub schon gelistet.

LG Uplus IoT Hub IHU50 | Nur scheinbar ein Amazon Echo
  • Sterne

Kurzfassung

Der LG Uplus Home IoT Hub IHU50 könnte eine wahre Bereicherung für den Z-Wave-Markt sein.

4.0

 

Ähnliche Beiträge

Antworten