LIFX | Vielseitige Wi-Fi-Bulbs ohne Hub

Wer wünscht sich nicht, das Ambiente seines Smart Home durch eine stimmungsvolle Beleuchtung zu bereichern? Mit den verschiedenen Lampen von LIFX können Sie zwischen Millionen Farben oder diversen Weißtönen auswählen und die Raumbeleuchtung mit einem einfachen Knopfdruck an Ihre Vorlieben anpassen. Mit intelligenten Zusatzfunktionen bietet LIFX mehr als eine Beleuchtungslösung, die sich problemlos ohne Hub oder Bridge nutzen lässt.

 

Abbildung der LIFX Wi-Fi Glühbirne für das smarte Zuhause

LIFX Wi-Fi Glühbirne @ lifx.com

 

Mit variantenreichem Licht zum neuen Wohngefühl

Bereits 2014 stellte LIFX seine intelligenten Beleuchtungslösungen der Weltöffentlichkeit vor, mittlerweile wurde das Konzept überarbeitet und hat verschiedene Wi-Fi-Bulbs mit unterschiedlichen Lichteigenschaften hervorgebracht. Mit einer gängigen Fassung in herkömmliche Wand- und Deckenlampen einschraubbar, stehen sämtliche Bulbs für ein helles und lebhaftes Licht, das sich über die App von LIFX mit wenigen Klicks in Helligkeit und Farbe verändern lässt. Mit 1.000 Lumen in ihren farbigen Editionen erreichen die Lampen höhere Lichtstärken als gängige Konkurrenzprodukte, wodurch der Vergleich mit herkömmlichen Glühlampen mit maximal 75 Watt möglich wird.

Zu den Highlights der neusten Edition zählt der integrierte IFTTT-Channel (Erklärung: IFTTT) der je nach weiterer Technologie im Smart Home eine automatische Anpassung des Lichtcharakters an weitere Außeneinflüsse ermöglicht. Die Integration eines Wi-Fi-Radios ist seit der ersten Edition erhaltengeblieben, um nicht nur optisch für Stimmung zu sorgen. Für die Ansteuerung über den Wi-Fi-Router ist lediglich eine Überbrückung über ZigBee zu installieren, ein größerer Smart-Home-Hub oder eine entsprechende Bridge wird nicht benötigt. Hierdurch kommen die Lampen von LIFX auch für Haushalte infrage, die noch nicht über eine umfangreiche Smart-Home-Technik verfügen und lediglich in einzelnen Räumen eine besondere Atmosphäre mit einem variantenreichen und eingefärbten Licht erzeugen möchten.

 

 

Die vielfältige Lampenauswahl von LIFX im Profil

Aktuell hält LIFX seine intelligente Lampe in vier Varianten bereit – zwei eingefärbte Editionen sowie zwei mit klarweißem Licht. Die farbigen Varianten Colour 1000 und Colour 1000 BR30 erreichen 1.055 bzw. 970 Lumen und ersetzen eine 75- bzw. 70-Watt-Glühbirne, im Falle der BR30 mit einem Verbrauch von lediglich elf Watt. Beide Varianten decken das gesamte Farbspektrum ab und ermöglichen eine stufenlose Zusammenmischung der Lichtfarbe, wodurch sich in beiden Varianten mehrere Millionen Farbtöne auf Knopfdruck erzeugen lassen.

Wer eine klare und helle Raumatmosphäre ohne Einfärbung wünscht, trifft mit der White 800 bzw. White 900 BR30 die richtige Wahl. Die Lampen ersetzen eine 60- bzw. 65-Watt-Glühbirne und decken das gesamte Spektrum an Weißtönen ab, anstelle des Farbcharakter lässt sich die Helligkeit und Leuchtkraft dieser LIFX Bulbs stufenlos beeinflussen. Durch die große Bandbreite an warmen oder kühlen Weißtönen werden die Lampen von LIFX zur gleichermaßen sinnvollen Anschaffung für zu Hause oder das Büro, wobei die Energiekosten in allen Umsetzungen dank zeitgemäßer LED-Technik reduziert werden können.

 

Bild der LIFX LED Lampe - Glühbirne mit eigener App

LIFX LED Lampe mit eigener App @lifx.com

 

Tolles Lichterlebnis mit kleinen Schönheitsfehlern

Über die vergangenen beiden Jahre hat LIFX einiges an Entwicklungsarbeit in seine Wi-Fi-Bulbs investiert, was sich im Lichtcharakter und der Konnektivität zeigt. Der klare und einstellbare Lichtcharakter kann bei der aktuellen, internationalen Markteinführung ab 99 USD genossen werden, womit die Wi-Fi-Bulbs nur halb so viel wie gängige Konkurrenzprodukte (z. B. Philips Hue) kosten. Durch den IFTTT-Channel sowie die neue Kompatibilität zu Samsung SmartThings und Komponenten von Nest (Thermostat, Rauchmelder, etc.) fällt die Integration in ein Smart Home und die Nutzung intelligenter Funktionen der Lampe leichter. Da ein Smart-Home-Hub keine Grundlage zur Nutzung darstellt, bleiben die LIFX Wi-Fi-Bulbs in ihrem Einsatz absolut flexibel.

Trotz der erkennbaren Weiterentwicklung bleiben weiterhin kleine Schönheitsfehler. Auch wenn die Integration in Systeme von Nest oder Samsung geschaffen wurde, ist eine umfassende Kompatibilität zu diversen gängigen Smart-Home-Systemen noch Zukunftsmusik. Auch die Beeinflussung der Leuchtfunktionen über die zugehörige App (für iOS und Android – iOS 6.0+ und Android 4.0+) ist weiterhin auf einem überschaubaren Niveau und beschränkt sich vorrangig auf die aktive Anpassung der Lichtfarbe. Selbst von Konkurrenzprodukten bekannte Grundfunktionen wie das Einstellen und Abspeichern von repetitiven Leuchtmustern ist in der neusten Edition nicht vorgesehen. Der IFTTT-Channel gleich diesen Nachteil etwas aus, viele Nutzer der LIFX Wi-Fi-Hulbs dürften sich jedoch eine direkte Beeinflussung des Lichtcharakters wünschen.

 

Technische Merkmale von LIFX

  • Lebensdauer ca. 40.000 Stunden
  • Fassung: E27
  • 130 Grad Lichtstreuung und 17 W bei voller Lichtstärke
  • Maße: LIFX ist 13,5 cm hoch und hat einen Durchmesser von 6,5 cm
  • Gewicht: 288 Gramm
  • Standby Verbrauch 2,5 Watt
  • Funknetz: WLAN 2,4 GHz (802.11 b/g/n)

 

Fazit zu den Wi-Fi-Bulbs von LIFX

Trotz der genannten Minuspunkte handelt es sich bei den LIFX Wi-Fi-Bulbs um ein funktionierendes System, wenn es um intelligente und farbenfrohe Raumbeleuchtungen geht. Die neuste Edition zeigt, dass LIFX aus den Makeln der ersten Edition gelernt hat und auf dem besten Weg ist, ein vielseitiges Spitzenprodukt zur Integration in Smart-Homes oder zur Nutzung als Einzelleuchte zu kreieren. Großer Vorteil ist der hervorragende und sparsame Lichtcharakter, den farbige und klarweiße Edition gleichermaßen bieten und genau dort überzeugen, wo die Erwartungshaltung bei einer zeitgemäßen Beleuchtungslösung liegt.

Der Einstiegspreis der LIFX Wi-Fi-Bulbs ist nicht so ganz preiswert. Sie sind mit gängigen Konkurrenzprodukten wie Osram Lightify und Philips Hue vergleichbar. Dafür handelt es sich bei den Leuchten von LIFX noch nicht um ein entsprechend ausgeklügeltes System. Für alle Haushalte, die den ersten Schritt in Richtung intelligente Beleuchtung in einem Smart Home und Veränderung des Raumambientes durch einen besonderen Lichtcharakter gehen möchten, könnten die LIFX Wi-Fi-Bulbs trotzdem eine gute Wahl sein. Hier müssen Ihre persönliche Vorlieben und der Wunsch nach einem breiten Funktionsspektrum entscheiden.

Preis und weitere Informationen: Die LIFX Wi-Fi Bulbs erhalten Sie ab ca. 80€ auf Amazon (Partnerlink)

 

Ähnliche Beiträge

Antworten