LiveWatch IQ 2.0 | Das kompakte Sicherheitssystem

Mit LiveWatch IQ 2.0 wurde das Internet of the Things um ein nützliches Sicherheitssystem erweitert. LiveWatch genügt selbst höchsten Ansprüchen an ein intelligentes Smart Home und überzeugt durch eine benutzerfreundliche Ausrichtung. Nach Bestellung des entsprechenden Pakets müssen die Komponenten lediglich eingesteckt und ans WLAN angeschlossen werden: Anschließend ist das Eigenheim professionell vor Einbrechern geschützt.

 

LiveWatch Plug&Protect IQ 2.0 - Das Smart-Home Alarm- und Sicherheitssystem

LiveWatch Plug&Protect IQ 2.0 @livewatch.com

 

LiveWatch: Intelligentes Sicherheitssystem

Mit LiveWatch IQ 2.0 kann von einem intelligenten Sicherheitssystem profitiert werden, das ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit bietet. Das System ist über das hauseigene Wireless-Netzwerk verbunden und installiert sich von selbst. Das Unternehmen LiveWatch bietet zuverlässige Komponenten an, die nach Belieben zusammengestellt werden kann. Das innovative Benachrichtigungssystem schickt bei Sicherheitsverletzungen Warnungen an sämtliche Nutzer heraus, die zu deren Empfang berechtigt sind. Der grundlegende Vorteil der Alarmanlage liegt darin, dass keine jährlichen Zahlungen erfolgen müssen. Deshalb ist das System wesentlich kostengünstiger als ein Sicherheitsdienst, der die Umgebung abfährt.

Das System installiert sich von selbst

 

 

Professionelle Überwachung durch LiveWatch

Mit LiveWatch IQ 2.0 kann von einer professionellen Überwachung von Räumlichkeiten profitiert werden. Der grundlegende Vorteil des Systems liegt darin, dass sich dieses von selbst installiert. Ein großer Pluspunkt in Sachen Benutzerfreundlichkeit. Viele Systeme erfordern eine professionelle Installation durch Dritte, die wiederum mit Kosten verbunden ist.

Das moderne Wireless-Sicherheitssystem basiert auf einem Plug-System, d.h. die Komponenten müssen lediglich in die Steckdose gesteckt und mit dem WLAN-Netz verbunden werden. Weitere Schritte sind nicht notwendig. LiveWatch bietet seinen Nutzern Kurzzeit-Verträge an, bei denen keine Anmeldegebühren anfallen. Das „Total Home + Video“-System bietet die beste Verbindung von zuverlässiger Ausstattung, individualisierbaren Optionen und flexiblen Überwachungsplänen.

Die Steuerung erfolgt über eine Zentrale, die am Touchscreen bedient werden kann. Alternativ kann auf die kostenlose Smartphone-App für iOS, Android und Windows zurückgegriffen werden. Das System kann daher von jedem Ort der Welt aus kontrolliert werden – vorausgesetzt, dass ein Internetanschluss vorhanden ist. Das System kann nach Belieben ergänzt werden. Mögliche Komponenten sind Sicherheitskameras, intelligente Schlösser und automatische Garagen-Öffner.

 

Intelligente Funktionen und hervorragende Vernetzung

Das LiveWatch IQ 2.0 System bietet eine gute und einzigartige Funktionen. Dazu gehört auch die Funktion „ASAPer„. Sobald ein Alarm ausgelöst wurde, wird dieser an sämtliche Familienmitglieder und Notfall-Kontakte in der Kontaktliste gesendet. Nutzer können mit nur einem Klick einen falschen Alarm melden. Die Person mit der besten Kenntnis über die Sachlage oder die Person, die den Fehlalarm ausgelöst hat, kann den Alarm auch wieder ausschalten. Jeder Kontakt weiss sofort, dass alles in Ordnung ist oder eben nicht.

Die Ausstattung des LiveWatch-Systems ist extrem vielseitig. Mit angebrachten Sensoren werden Bewegungen im Haus erfasst und an das System gesendet. Mikrofone, Kameras & Co. können nach Belieben ins System integriert werden. Mit einem intelligenten Türöffner können sämtliche Smart Home Funktionen des Hauses per Knopfklick genutzt werden.

Das System kann bis zu 40 Sicherheitsgeräte und Smart Home Geräte z.B. auf Basis von Z-Wave integrieren. Die Nutzer von LiveWatch müssen nicht Dutzende Sensoren und Kameras installieren, um ihr Eigenheim effektiv zu sichern. Es reicht aus, die Sensoren an typischen Einbruchsstellen im Haus anzubringen. Hierdurch können die Kosten des Systems noch einmal gesenkt werden. Wer benötigt schon einen Sensor im dritten Stock des Hauses? Sobald der Nutzer eine Notiz von einem Sicherheitsverstoß erhalten hat, wird diesem angezeigt, wo der Verstoß stattgefunden hat. Die Applikation sendet zum Beispiel eine Nachricht wie „Ein Alarm wurde an der Eingangstüre des Hauses ausgelöst“. Die Kontakte wissen sofort, an welcher Stelle der Alarm ausgelöst wurde. Mittlerweile wird das System von mehr als 200.000 Personen auf dem gesamten Globus genutzt. Die weiteren Entwicklungen des LiveWatch-Systems bleiben spannend. Weitere Informationen erhalten Sie auf der LifeWatch-Webseite.

 

Ähnliche Beiträge

Antworten