Loxone und Bien-Zenker kündigen Smart Home Kooperation an

Wie einfach Hausbau und Smart Home-Technik Hand in Hand gehen können, führen jetzt zwei namhafte Hersteller vor: Der österreichische Technik-Spezialist Loxone und einer der führenden Hersteller für Fertighäuser in Europa, Bien-Zenker, kündigten im November eine enge Partnerschaft an. Diese soll die Verbreitung von intelligenter Heimtechnik in Neubauten weiter voran treiben. Künftig sollen die Fertighäuser der Firma Bien-Zenker mit den Smart Home-Lösungen von Loxone ausgestattet werden. Die Kunden können ihr Fertighaus mit verschiedenen Ausstattungspaketen ergänzen und auf Wunsch auch um weitere Produktangebote ergänzen.

 

Kooperation von Bien-Zenker und Loxone @Loxone

Kooperation von Bien-Zenker und Loxone @Loxone

 

Energieeffizientes Wohnen

Loxone ist eine österreichische Firma, die sich zur Aufgabe gemacht hat, die Haussteuerung autonom und intelligent zu gestalten. Für die Bewohner bedeutet diese Technik ein Plus an Komfort, Sicherheit und Energieeffizient. Ein einziger zentraler Mini Server dient als zentraler Kopf der gesamten Haustechnik – von der Heizung bis hin zur elektrisch angetriebenen Jalousie. Gerade in Deutschland ist das Smart Home-System sehr beliebt, Loxone zählt hierzulande zu den Marktführern. Mit Bien-Zenker haben sich die Österreicher von Loxone einen der größten Fertighaushersteller in Europa als Partner ins Boot geholt. Mit ihren Holzfertigbauten erzielt die Firma die größtmögliche Energieffizienz. Diese wird künftig noch durch die besonders Ressourcen schonende Technik des Loxone-Smart Homes ergänzt.

 

Loxone Miniserver Abbildung

Loxone Miniserver @loxone.com

 

Vernetzte Haustechnik

Hauptaugenmerk bei jedem Hausbau liegt auf den Themen Energieeffizient, Sicherheit und nicht zuletzt Komfort – all diese sind die Spezialgebiete für den Einsatz intelligenter Smart Home-Technik. Das System des Herstellers Loxone reagiert autonom auf veränderte Umweltbedingungen und steuert Komponenten völlig autonom. Damit nimmt er den künftigen Hausbewohnern viele Handgriffe ab und arbeitet dabei noch besonders energieeffizient. Als Komplettsystem vernetzt Loxone sämtliche Haustechnik-Funktionalität zu einem intelligenten Netzwerk. So sieht modernes Wohnen auf höchstem technischen Niveau aus.

 

Beratung im Showroom

Interessierte Hausbauer können sich bereits heute an insgesamt fünf Standorten in Wuppertal, Pfullingen, Stuttgart, Mainz sowie Mühlheim-Kärlich von dem Zusammenspiel aus Fertighaus und intelligenter Smart Home-Technik überzeugen. In einem eigenen Loxone-Showroom im Bemusterungszentrum Mühlheim-Kärlich erwartet sie außerdem eine ausführliche Beratung durch spezialisierte Ausstattungsberater.

Weitere Informationen finden Sie u.a. auf Bien-Zenker

Ähnliche Beiträge

Antworten