Lupusec-XT1 IP-Funkalarmsystem Starter Pack | Beruhigt im Urlaub

Um auch im Urlaub das Haus im Auge zu behalten hat die Firma Lupus Electronics das Sicherheitspaket Lupusec-XT1 Starter Pack entwickelt, das das Eigenheim fast wie ein echter Wachhund sichert.

 

Überwachungssystem Lupusec XT1

Überwachungssystem Lupusec XT1

 

Ein modernes System für Gebäudesicherheit und Smart Home-Steuerung

Egal ob im Urlaub oder auf dem Weg zur Arbeit, wir wollen uns vergewissern, dass unser zu Hause sicher ist. Lupus Electronics hat sich dieser Aufgabe gewidmet und mit dem Lupusec-XT1 Starter Pack ein Sicherheitspaket entwickelt, das das Eigenheim vor Einbruch, Feuer-, Gas- und Wasserschäden absichert. Doch es gibt noch einige Funktionen mehr, die diese Sicherheitseinheit von anderen seiner Art abhebt. Das Starter Pack des Lupusec-XT1 besteht aus mehreren Komponenten, der Zentraleinheit, Bewegungsmelder und Tür-/Fensterkontakten, sowie einer Fernbedienung.

Die Zentraleinheit besticht durch ihre kompakten Abmessungen, besteht aus robustem Polymerkunststoff und ist mit einem zusätzlichen Akku ausgestattet. So kann auch ein Stromausfall der Zentrale nichts anhaben, denn diese kann bis zu 8 Stunden problemlos weiterarbeiten. Auch die eingebaute Sirene sorgt mit einem Warnton in einer Lautstärke von bis zu 92,5 dB für das nötige Maß an Sicherheit und garantiert, gehört zu werden. Die Zentrale kann mit bis zu 20 Gefahrenmelder erweitert und verwaltet werden und das Haus sogar in verschiedene Zonen einteilen, ganz nach den Bedürfnissen seiner Nutzer.

Nachdem die Zentraleinheit mit einem LAN-Kabel mit dem hauseigenen Internetanschluss verbunden wurde, kann die Anlage online registriert und gewünschte Einstellungen vorgenommen werden. Dabei kann man bereits auf alle Komponenten zugreifen und muss diese nicht erst anmelden. Diesen können dann individuell verschiedene Aufgaben zugeteilt werden, von einem Willkommenston in einem Laden bis hin zu Alarmtönen im Falle eines Einbruches gibt es viele denkbare individuelle Einstellungsoptionen der Bewegungsmelder und Tür-/Fensterkontakten.

 

 

Viele Extrafunktionen für noch mehr Sicherheit

Positiv fällt sofort auf, dass diese Bewegungsmelder, Tür-/Fensterkontakten und die Fernbedienung alle mit Sabotagekontakten geschützt sind. Die Kontakte sind kleine am Gerät angebrachte Knöpfe, die bei der Montage gegen die Wand gedrückt werden und Alarm schlagen, sobald diese unbefugt wieder von der Wand gelöst werden.

Die mitgelieferte Fernbedienung, die nahe der Tür an der Wand montiert wird, kann beim Verlassen des Hauses mit einem Code scharf gestellt werden, sichert das Haus und ist per Funk mit der dazugehörigen App für iOS und Android verbunden. Mit der App, die man sich kostenlos auf sein Handy installieren und mit der man die Sicherheitseinheit auch vom Handy aus programmieren kann, sendet im Falle eines unbefugten Betreten des Hauses eine E-Mail oder auch SMS an das Smartphone und informiert den Verbraucher in Echtzeit über Ereignisse.

Durch die intuitiv zu benutzende Oberfläche der App kann man einstellen, ob ein Alarm zusätzlich noch an eine Notrufzentrale weitergeleitet werden soll. Auch auf die Kameras im Eigenheim kann dann zugegriffen werden. Darüber hinaus kann man sein Lupusec-XT1 Starter mit vielen zusätzlichen Geräten erweitern. Denkbar wären zusätzliche Sirenen, die installiert werden können. Aber auch Rauchmelder oder Temperatursensoren können erworben werden.

Auf der Herstellerseite gibt es dafür weitere Empfehlungen, welche Erweiterungen für den individuellen Nutzer sinnvoll sind. So können Kunden, die auch auf die Pflege von Angehörigen angewiesen sind, medizinische Alarmknöpfe und Panikknöpfe installieren, die Alarm schlagen, wenn die zu pflegende Person in Not ist.

 

Lupusec XT1 in Aktion

Lupusec XT1 in Aktion

 

Testsieger kann überzeugen

Im Oktober 2015 konnte die Sicherheitsanlage bereits überzeugen und wurde von drei verschiedenen Webseiten mit den Bestnoten ausgezeichnet. Besonders gelobt wurden dabei die einfache Bedienbarkeit, problemlose Installation und die gut zu bedienende App. Das Lupusec-XT1 Starter Pack gibt es auf der Herstellerseite für etwa 500 Euro zu kaufen und ist durchaus eine lohnenswerte Investition.

Weitere Informationen gibt es auf der Lupus-Webseite.

Lesetipp: Lupus XT2 Plus – Hochwertige Smart Home Funk-Alarmanlage

LUPUSEC XT1 Smarthome Funk-Alarmanlage, Starter Pack mit Funk Bewegungsmelder, 2 Türkontakten und Keypad, IP basierte Einbruchmeldeanlage für Ihr Haus, fernsteuerbar via Browser, Tablet oder Smartphone, Wachschutz aufschaltbar

EUR 388,98
LUPUSEC XT1 Smarthome Funk-Alarmanlage, Starter Pack mit Funk Bewegungsmelder, 2 Türkontakten und Keypad, IP basierte Einbruchmeldeanlage für Ihr Haus, fernsteuerbar via Browser, Tablet oder Smartphone, Wachschutz aufschaltbar
8.75

Funktionalität

9/10

    Design

    8/10

      Installation

      9/10

        Preis

        9/10

          Vorteile

          • Einfache Installation
          • Guter Preis
          • Funktioniert einwandfrei

          Nachteile

          • Keine SSL-Verschlüsselung - VPN empfohlen

          Ähnliche Beiträge

          Antworten