Miele@home: intelligente Haushaltsgeräte für ein modernes Zuhause

Miele@home ist ein innovatives System, das die Art und Weise wie wir unsere Haushaltsgeräte bedienen revolutioniert hat. Das System wurde von dem deutschen Hausgeräte-Hersteller Miele entwickelt, um die Vision von intelligenten Haushaltsgeräten in einem Smart Home zu verwirklichen. Gerade für die Küche sind vernetzte Geräte interessant und dieser Beitrag wird darüber informieren.

 

Vernetzung von Haushaltsgeräten @miele.de

Vernetzung von Haushaltsgeräten @miele.de


 

Hausgerätevernetzung gestaltet sich mit der Komplettlösung von Miele einfach und bequem. Mit diesem zukunftsweisenden System werden Haushaltsgeräte kommunikationsfähig und lassen sich mit Hilfe diverser mobiler Endgeräte wie Tablets und Smartphones effizient und bequem steuern und bedienen. Miele@home gibt Ihnen die Möglichkeit, auf vernetzte Haushaltsgeräte jederzeit per Smartphone oder Computer zuzugreifen und sich Statusberichte und ähnliche Informationen anzeigen zu lassen. Im Rahmen eines Smart Home kann das intelligente System unter Einsatz von Miele@home Gateway in bestehende intelligente Systeme eingebunden werden. Auf diese Weise lässt sich die gesamte Haustechnik einfach und gemütlich über unterschiedliche mobile Endgeräte steuern.

 

Hoher Wohnkomfort und mehr Sicherheit für Ihr Zuhause mit Miele@home

Das moderne System für die Hausgerätevernetzung steht bereits bei vielen aktuellen Einbaugeräten von Miele zur Verfügung. Die innovative Lösung eröffnet neue Perspektiven und Möglichkeiten Ihre Haushaltsgeräte zu steuern. Die Kombination aus moderner Haushaltstechnik in Verbindung mit raffinierter Hausgerätevernetzung sorgt für einen höheren Wohnkomfort, mehr Sicherheit sowie einen optimierten Energieverbrauch. Dank der InfoControl Plus-Funktion in Kombination mit dem Gateway können sie über Ihr hauseigenes WLAN-Netzwerk per Smartphone, Tablet oder Desktop Computer auf diverse Daten der Haushaltsgeräte zugreifen. Des Weiteren lassen sich auf diese Weise vernetzte Miele-Produkte effizient und bequem steuern.

 

Miele@home System - Abbildung der Haushaltsgeräte-Vernetzung von Miele

Miele@home Systemabbildung @miele.de

 

Leistungsstarkes und zuverlässiges Netzwerk

Kommunikationsfähige Produkte von Miele werden dank der Powerline-Technologie über das vorhandene Stromnetz vernetzt. Über das Miele@home Gateway werden die Geräte mit dem hauseigenen WLAN-Router verbunden, der es ermöglicht die Geräte per Smartphone zu steuern. Dabei fungiert das Gateway als Verbindung zwischen dem Haus- und den mobilen Endgeräten.

Die neuste Generation von intelligenten Miele-Hausgeräten unterstützt neben der Powerline-Technologie zudem auch den ZigBee Funkstandard. ZigBee wurde in erster Linie für drahtlose Netzwerke mit geringem Datenaufkommen entwickelt und eignet sich somit optimal für den Einsatz mit intelligenten Haushaltsgeräten im Rahmen eines Smart Home. Da es sich bei ZigBee um einen Übertragungsstandard von geringer Reichweite handelt, ist eine Direktverbindung netzwerkfähiger Haushaltsgeräte innerhalb eines Raumes oder zwischen zwei benachbarten Räumen möglich. Falls eine Verbindung zwischen zwei Etagen im gleichen Haus aufgebaut werden soll, kann ein Repeater eingesetzt werden, der die Reichweite des Netzwerks wesentlich erhöht und eine bessere Verbindung ermöglicht.

 

Miele@home glänzt mit breiter Funktionsvielfalt für mehr Flexibilität

Das raffinierte System von Miele ist mit einer Reihe unterschiedlicher Funktionen versehen, die die Funktionsvielfalt intelligenter Produkte erweitern und die Bedienung wesentlich erleichtern und vereinfachen. Die patentierte Funktion SuperVision in Kombination mit dem Miele@home Gateway ermöglicht, dass Haushaltsgeräte als stationäre Kontrollpunkte fungieren. Dabei wird das Display der Haushaltsgeräte genutzt, um Informationen und Statusberichte anderer, vernetzter Geräte anzuzeigen. Auf diese Weise wird es ermöglicht, auf dem Display der Waschmaschine die Restlaufzeit des automatischen Geschirrspülers abzulesen und sich über die aktuelle Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit zu erkundigen.

 

 

Moderne Zweiweg-Kommunikation mit Conectivity 2.0

Die Hausgerätevernetzung erreicht durch den Einsatz der hauseigenen Conectivity 2.0 Funktechnologie eine neue Dimension an Funktionsvielfalt. Conectivity 2.0 ermöglicht, dass intelligente Produkte von Miele untereinander kommunizieren und Daten austauschen können. Auf diese Weise kann die Dunstabzugshaube mit dem Kochfeld kommunizieren. Conectivity 2.0 überwacht die Kochfeldinformationen und gibt diese an die Dunsthaube weiter, die dann vollautomatisch die richtige Betriebsstufe wählt, um für eine angenehme Raumtemperatur zu sorgen.

Smarte Waschmaschine von Miele @miele.de

Smarte Waschmaschine von Miele @miele.de

 

Energiesparen mit Smart Grid und Miele@home

In Deutschland ist es schon mittlerweile üblich, dass die Tarife der Stromversorger im Laufe des Tages variieren. Produkte von Miele sind mit der SmartStart-Funktion versehen. Diese Funktion gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Miele-Haushaltsgeräte wie z.B. die Waschmaschine so einzustellen, dass sie automatisch zu dem Zeitpunkt startet, wenn der Strom am günstigsten ist. Die SmartStart-Funktion gewährt Ihnen die volle Kontrolle über ihren Stromverbrauch und die damit verbundenen Kosten. Darüber hinaus sind Miele-Hausgeräte mit einer Selbstdiagnose-Funktion versehen, die bei Störungen und Fehlfunktionen umgehend eine E-Mail mit allen nötigen Daten sendet. Sollte das Gerät eine Reparatur benötigen, können Sie diese E-Mail an den Kundendienst von Miele weiterleiten und umgehend einen Techniker anfordern.

 

Smart Home: intelligentes Wohnen mit Miele-Einbaugeräten

Zukunftsorientierte Wohnungsbaumethoden in Verbindung mit moderner Technologie erhöhen die Wohn- und Lebensqualität, ermöglichen eine effiziente Energienutzung und geben Ihnen neue Möglichkeiten, Ihre Haushaltsgeräte zu steuern. Intelligente Einbaugeräte runden das Konzept des Smart Home optimal ab und lassen sich unkompliziert mittels eines Miele@home Gateway mit bestehenden intelligenten Systemen andere Hersteller integrieren.

Miele bietet mittlerweile eine Reihe unterschiedlicher Haushaltsgeräte an, die kommunikationsfähig sind und sich ideal für den Einsatz in einem Smart Home eignen. Das aktuelle Angebot an intelligenten Haushaltsgeräten umfasst bestimmte Modelle von Dunstabzugshauben, Kühl- und Gefrierschränken, Backöfen und Kochfeldern sowie aktuelle Modelle von Geschirrspülern und Waschmaschinen.

Hausgerätevernetzung hat in Deutschland immer noch etwas Exotisches an sich und ist keinesfalls weit verbreitet ist. Die Technik und die Infrastruktur für ein Smart Home wurden im Laufe der Jahre fortwährend weiterentwickelt, so dass die aktuellen Systeme mit einer breiten Funktionsvielfalt und einfacher Bedienung überzeugen können. In den vergangenen Jahren ist auch ein Trend hin zu Haushaltsgerätevernetzung und intelligentem Wohnen zu erkennen, so dass es nicht mehr lange dauern wird bis sich die Smart Home-Produkte endgültig durchsetzen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite von Miele Hausgerätevernetzung

Tipp: Sämtliche Haushaltsgeräte von Miele@home unterstützen die Qivicon Smart Home Plattform der deutschen Telekom.

Ähnliche Beiträge

Antworten