Mobilcom-Debitel und Ihr Smart Home System

Mobilcom-Debitel Smart Home“ ist ein Produkt aus dem Hause „Mobilcom-Debitel“. Es dient als Vernetzungsmöglichkeit des ganzen Hauses, der sog. Hausautomation oder Smart Home.
Dabei werden drei verschiedene, teils aufeinander aufbauende Produkte vertrieben.
Es gibt die Mobilcom-Debitel

  • Smart Home Kamera,
  • Smart Home Heizungssteuerung
  • Smart Home Sicherheitspaket

Die Mobilcom-Debitel Smart Home Kamera kann einfach per App oder Software mit Smartphone, Tablet oder PC verbunden werden. Die Heizung lässt sich ebenfalls per App von unterwegs aus steuern. Das Sicherheitspaket dient dazu, bei Feuer, Einbrüchen oder ähnlichen Fällen den Nutzer automatisch zu informieren. Dies geschieht per E-Mail, SMS oder auch per Anruf.

 

Mobilcom-Debitel Smart Home @ www.mobilcom-debitel.de

Mobilcom-Debitel Smart Home @ www.mobilcom-debitel.de

 

Mobilcom-Debitel Smart Home Kamera

Mittels der App kann jederzeit auf die Kamera zugegriffen werden. Man kann also permanent beobachten, wie es denn zu Hause so aussieht, ob die Katze schläft oder doch auf dem Tisch sitzt, natürlich auch per Zoom-Funktion.
Bei der Hausautomation benötigen Sie einen gewöhnlichen Router mit Internetverbindung und ein internetfähiges Endgerät, also ein Smartphone oder Tablet oder einen Computer. Sie müssen ein kostenfreies Profil bei mydlink anlegen und die Smart Home-App auf ihr Gerät laden.
Die Kamera lässt sich so in kurzer Zeit in das Heimnetzwerk integrieren. So kann man unterwegs das eigene Zuhause überwachen und gezielt die einzelnen Kameras ansteuern.

 

Tarife zur Mobilcom-Debitel Smart Home Kamera

Mobilcom-Debitel bietet drei verschieden Kameras an.

Die Basiskamera verfügt über eine 16 GB große SD-Karte. Die Kamera nimmt Tag und Nacht auf. Sie kostet in Verbindung mit dem SmartHome Tarif „Kamera S“ 5,49€ monatlich.

Die mittlere Kameraversion zeichnet Videos in HD-Qualität auf, sie zeichnet ebenfalls Tag und Nacht auf und kostet mit dem Mobilcom Smart Home Tarif „Kamera M“ 7,49€ monatlich.

Die dritte Kameravariante ist um 360° schwenkbar, verfügt zusätzlich über eine Zoomfunktion und löst ebenfalls in HD-Qualität auf. Sie schlägt mit monatlich 8,49€ zu Buche.

Die Mobilcom Smart Home Heizungssteuerung

Mobilcom-Debitel wirbt damit, dass man 20-30% Heizkosten durch die Verwendung der Heizungssteuerung mittels Hausautomation sparen kann.

Dies trifft sicherlich nicht auf jeden Fall zu, aber Mobilcom Debitel erstattet bei weniger als 20% Heizkostenverminderung die Grundgebühr des entsprechenden SmartHome-Tarifs.

Bei der Heizungssteuerung der Hausautomation werden mehrere Komponenten benötigt, welche jedoch nur angebracht werden müssen. Die Steuerung der Hausautomation wird danach einzig und allein von der Smartphone-App aus geregelt.

Es werden folgende Komponenten benötigt. Die Smartphone App als Steuerungseinheit des Systems, alternativ gibt es auch ein Steuerungsportal, welches auf dem Computer installiert werden kann. Die Steuerungseinheit (Cube genannt), welche die zentrale Basisstation bildet. Dazu kommen noch Heizkörperthermostate, Wandthermostate, ein Fensterkontaktsensor, welcher dafür sorgt, dass während des Lüftens automatisch die Raumtemperatur gesenkt wird, sowie ein Eco-Taster, der die Aufgabe hat, die Thermostate aller Stationen gleichzeitig abzusenken.

 

Starterbox SmartHome S @ www.mobilcom-debitel.de

Starterbox SmartHome S @ www.mobilcom-debitel.de

 

Preise der Heizungssteuerung

Mobilcom-Debitel bietet zwei Varianten an, zum einen die Variante „Mobilcom Smart Home S“ für 8,99€ monatlich, welche die Cube, zwei Heizungsteller und einen Fensterkontakt beinhaltet. Die zweite Variante „Mobilcom Smart Home M“ kostet 12,99€ monatlich und beinhaltet die Cube, fünf Heizungsteller und drei Fensterkontakte.
Alle weiteren Geräte der Hausautomation schlagen zusätzlich mit monatlichen Kosten zu Buche.
Die monatlichen Kosten der Heizungssteuerung der Hausautomation sind nicht zu vernachlässigen. Gerade bei vielen Fenstern, welche öfters mal geöffnet werden oder vielen Heizkörpern kommt so ein hübsches Sümmchen zusammen. Wenn man jedoch berücksichtigt, dass tatsächlich Heizkosten von 20-30% gespart werden, so lohnt es sich dennoch. Gerade für die Energieverschwender unter Ihnen, welche nicht immer die Heizung abdrehen, wenn sie mal das Fenster öffnen, stellt die Hausautomation eine perfekte Möglichkeit dar, Energiekosten einzusparen.

 

Das Mobilcom-Debitel Smart Home Sicherheitspaket

In der Grundausstattung der Hausautomation sind eine Home-Zentrale, Fernbedienungen, eine Innenraum-Sirene, eine Video-Kamera, sowie Öffnungs-und Bewegungsmelder enthalten. Alle Geräte lassen sich, wie bereits bei den anderen beiden Mobilcom Smart Home Produkten, mittels einer App steuern. Dieses Paket kostet monatlich 19,99€. Es kann zusätzlich mit Rauchmelder, Wassermelder, Außensirene und schaltbaren Steckdosen zusätzlich ausgestattet werden. Für diese weiteren Produkte fallen keine monatlichen Kosten mehr an, sie werden stattdessen zu einem festen Preis (z.B. 49,00€ für den Rauchmelder) verkauft.

 

Smarthome App @www.mobilcom-debitel.de

Smarthome App @www.mobilcom-debitel.de

 

Das Smart Home System von Mobilcom in der Zusammenfassung

Inwiefern die Hausautomation für Sie ein Must-have ist, lässt sich schwer einschätzen. Für Energieverschwender absolut zu empfehlen, alle anderen sollten sicherlich noch einmal nachrechnen. Dazu bietet Mobilcom-Debitel selbst auf seiner Internetseite eine Möglichkeit an. Der Wert der Sicherheit der Hausautomation ist sicherlich nicht in Preisen festzustellen. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.mobilcom-debitel.de.

Preise und Informationen: Das SmartHome Starterpaket erhalten Sie für ca. 67€ auf Amazon (Partnerlink)

 

Ähnliche Beiträge

Antworten