NEEO – Smart Home Remote mit Handerkennung

Ein intelligentes Zuhause braucht heutzutage eine vielseitige Fernbedienung. Dabei wird für die Hausautomation gerne das Smartphone verwendet, was nach Ansicht eines Debutunternehmens auf Kickstarter nicht unbedingt immer die beste Lösung für diese Aufgaben ist. NEEO ist ein ganz spezielles Smart Home Gerät, das eine Fernbedienung sowie ein regelrechtes Gehirn, welches die Kontrolle über Ihr Haus in eine Zentrale zusammenführt. Dies gilt auch für die eine Heimkino-Anlage sowie angeschlossene Geräte, wie zum Beispiel das Nest, Philips Hue und vieles mehr.

 

Innovative Hausautomation durch NEEO

Das moderne Unternehmen NEEO ist ein in Cupertino (Kalifornien, US) ansässiges Startup mit einem Co-Gründungsteam, das mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Home-Automation (Hausautomation) Sektor aktiv ist. Der CEO Raphael Oberholzer ist ein Elektronik-Ingenieur mit Erfahrung bei Bang & Olufsen und Smart Home SA, eine Schweizer Firma, die spezialisiert auf High-End Smart-Home Systeme und deren Installation spezialisiert ist. Der Spezialist ist somit genau der richtige Mann für diesen Job.

 

 

Fernbedienung für die Hausautomation

Der Chef des Smart Home Unternehmens Oberholzer und sein Team haben festgestellt, dass es nicht besonders viel gegeben hat, was in den letzten Jahren in Bezug auf die Smart Home Remote Innovation getan hat. Aus diesem Grund war es von vorneherein ein großes Ziel des Teams ein intelligentes und dedizierten Gerät zu entwickeln, um mit der heute möglichen Technologie und Leistungsfähigkeit eine passende Neuerung zu produzieren. Die Logitech Harmony Fernbedienungs Linie des riesigen Unternehmens hat vor kurzem auch die Entwicklung von Smart-Home-Geräten aufgenommen und wird ein direkter Konkurrent von NEEO werden. Allerdings hat dies Startup Crew hat eine Menge Funktionen für die Hausautomation in NEEO, die nicht in der Harmony-Formation von Logitech vorhanden sind, konzipiert.

 

Abbildung der NEEO Smart Home Fernbedienung

NEEO Thinking Remote @neeo.com

 

Funktionen der NEEO Fernbedienung

Die NEEO Fernbedienung verfügt zum Beispiel über eine Handerkennung, sowie einen langlebigen Akku, der sogar über mehrere Monate ohne Schwierigkeiten laufen kann. Durch eine Locator-Funktion werden Sie die Smart Home Fernbedienung hören, wenn Sie diese über eine Anwendung (App) auf Ihrem Smartphone aktivieren. Die Fernbedienung für Hausautomation unterstützt dabei auch Bluetooth, Wi-Fi, 6LoWPAN, ZigBee, Z-Wave und Thread aus der Box. Die IR-Blaster integrierte in die Nabenabdeckung decken den ganzen 360-Grad-Bereich ab, und es ist ein Lernmodus für das Anlernen für die IR-Codes von jedem Gadget oder Gerät in dem Smart Home, das nicht schon unterstützt wird.

 

Bestes Feature von NEEO

Das coolste Feature von NEEO könnte sein, dass es für Ihre ganz persönlichen Bedürfnisse und Wünsche entwickelt wurde. Die Handerkennungstechnologie ermöglicht es Ihnen aus Favoriten, Playlists oder anderen individuellen Inhalte auf einem 291 ppi 480 × 800 3,2-Zoll-Touchscreen zuzugreifen. Diese Technologie stützt sich auf die Identifizierung von Faktoren in Ihrer Handfläche. Die Fernbedienung von NEEO wird dabei auch mehrere Profile von verschiedenen Nutzern unterstützen. Daneben bietet die Smart Home Remote auch einen Gast-Modus für nicht erkannte Hände und Nutzer. Es gibt sogar einen Begleiter App auf Ihrem Smartphone, die Sie zusammen mit oder parallel zu der dedizierten Remote verwenden können.

 

Riesige Datenbank

Die NEEO wird mit einer Datenbank von über 30.000 Geräte für die einfache Einrichtung ausgestattet. Frühbucher können die Smart Home Remote für einen sehr günstigen Preis bei sofortiger Zusage bekommen. Das Team bereitet die Verteilung der Kickstarter-Einheiten in verschiedenen Chargen, mit dem frühesten Versand im April dieses Jahres vor. Das mag ehrgeizig sein, aber ein funktionsfähiges Prototyp-Design ist abgeschlossen, und der Zweck des Crowdfunding-Laufwerks ist nur die letzte Hürde für eine Vollproduktion.

 

Remote gegen App

Die Smart Home Remote bietet wahrscheinlich einige Verzögerung zu den Software Kollegen, aber Smartphone-Apps sind letztlich auch keine besonders befriedigende Lösung. NEEO sieht sehr vielversprechend im erstellten Konzept aus, sodass die Ausführung ebenfalls gelingen dürfte.

Weitere Informationen erhalten Sie auf neeo.com oder auf der NEEO-Kickstarter Seite

 

Ähnliche Beiträge

Antworten