Netatmo smarte Heizkörperthermostate | Sprachsteuerung & HomeKit

NETATMO, im Bereich der Smart Homes längst ein weit verbreiteter Name, hat auf der IFA 2016 Ihr neues smarte Heizkörperthermostat vorgestellt, welches Apples Smart Home Plattform HomeKit unterstützt und Ihr Design von Philippe Starck erhielten. Somit ist auch eine Sprachsteuerung per Siri möglich. Laut dem Hersteller Netatmo können Sie beim Heizen Ihres Hauses bis zu 37% Energie einsparen. Die Thermostate kommunizieren unter anderem mit dem NETATMO Raumthermostat. Auf check.netatmo.com können Sie ganz einfach einen Kompatibilitätscheck machen.

 

Smarte Heizkörpterthermostat von Netatmo mit HomeKit Unterstützung

Smarte Heizkörpterthermostat von Netatmo mit HomeKit Unterstützung

 

Das können smarte Heizkörperthermostate von NETATMO

Smarte Heizkörperthermostate von NETATMO nutzen im Inneren zwei AA-Batterien, welche unter anderem zur Kommunikation und zur Anzeige der aktuellen Temperatur genutzt werden. Die Temperatur wird direkt auf dem Thermostat selber angezeigt. Dafür dient moderne e-Paper-Folie, welche besonders sparsam alle notwendigen Informationen darstellt.

Nach Angaben von NETATMO selber, sollen die zwei integrierten AA-Batterien rund zwei Jahre reichen. Smarte Heizkörperthermostate von NETATMO können auf Ihren Wunsch hin mit dem bereits verfügbaren Raumthermostat kommunizieren, um auf diese Weise automatisierte Abläufe entsprechend der Raumtemperatur auszulösen. Notwendig ist das aber nicht. Sofern kein Raumthermostat verbunden wird, gehen einfach die daran gekoppelten Funktionen verloren, die neuen Heizkörperthermostate funktionieren aber weiterhin mit allen anderen Optionen.

 

Netatmo - smarte Heizkörperthermostate iPhone App

Netatmo – smarte Heizkörperthermostate iPhone App

 

Smarte Heizkörperthermostate von NETATMO nutzen die vorhandene Schnittstelle zur App, um weitere Funktionen für die Bewohner des Smart Homes zu offerieren. Dazu zählt unter anderem ein individueller Heizplan für jedes einzelne Heizkörperthermostat, mit welchem sich diese entsprechend der Uhrzeit und des Tages automatisiert regeln können. Das empfiehlt sich beispielsweise, um die Wohnung schon etwas aufzuheizen, noch bevor Sie von der Arbeit kommen. Genauso aber, um die Heizungen erst dann auszuschalten, wenn Sie gerade das Haus zur Arbeit verlassen. Durch diese intelligente Steuerung sollen sich durch smarte Heizkörperthermostate auch die Energiekosten im Haushalt reduzieren lassen. NETATMO geben hier bis zu 37 Prozent vor – das bedeutet im Klartext: smarte Heizkörperthermostate könnten Ihre jährlichen Kosten für die Heizung um rund ein Drittel reduzieren.

 

 

Technische Daten und Inhalt

Temperatur (Messung):

  • Messbereich: 0°C bis 50°C
  • Messgenauigkeit: ±0,5°C

Temperatur (Sollwert):

  • Sollwertbereich: 5°C to 30°C
  • Schrittweite der Maßeinheit: 0,5°C

Grösse

  • Heizkörperthermostat : 8,0 x 5,8 cm
  • Relais : 8,3 x 8,3 x 2,4 cm

Inhalt

  • 2 Netatmo Smarte Heizkörperthermostate
  • 1 Netatmo-Relais
  • 2 x 6 Heizkörper-Adapter, passend für die meisten Heißwasser-Heizkörper von Marken wie Danfoss, Heimeir, Honeywell usw
  • 2 x 4 Farbaufkleber
  • 2 x 2 AA-Batterien für die Smarten Heizkörperthermostate
  • 1 Netzstecker für das Relais

WLAN-SPEZIFIKATIONEN

  • Verschlüsseltes Kommunikationsprotokoll
  • Drahtlose Verbindung zwischen Thermostat und Relais: große Funkreichweite
  • Kompatibel mit WLAN 802.11 b/g/n (2,4 GHz)

 

Netatmo smarte Thermostat steuert den Heizkessel oder die Wärmepumpe

Steuerung der smarten Heizkörperthermostate von Netatmo

 

Smarte Heizkörperthermostate, die mitdenken: und das jeden Tag!

Die intelligenten Thermostate funktionieren unter anderem mit Apples HomeKit Smart Home System. Neben der individuellen Einstellung der Temperatur für jeden Raum sowie ebenso individueller Heizpläne, können Sie über smarte Heizkörperthermostate von NETATMO auch noch einen Nachtmodus nutzen, welcher automatisch die Temperatur in allen Räumen, außer dem Schlafzimmer, reduziert. So wird in der Nacht nur der Raum beheizt, wo sich tatsächlich auch die Bewohner befinden. Wer unter Umständen Haustiere oder Gäste hat, kann diese Funktion natürlich jederzeit deaktivieren.

 

Smarte Heizkörperthermostat von Netato by Starck

Smarte Heizkörperthermostat von Netato by Starck

 

Das intelligente Thermostat kann außerdem erkennen, wenn ein Fenster geöffnet ist/wurde und schaltet die Heizung dann automatisch ab. Ist Ihnen gerade besonders frisch, können Sie mit dem „Manual Boost“ auch einen Heizschub für drei Stunden auslösen.

Durch die Steuerung über die App können Sie smarte Heizkörperthermostate von NETATMO unabhängig Ihres Standortes steuern, solang Zugriff auf das heimische Netz besteht. Die neuen Geräte sollen ab November 2016 in verschiedenen Variationen erhältlich sein.

Ähnliche Beiträge

Antworten