OWL +USB Energiemonitor | Energieverbrauch stets im Blick

Mit dem OWL Energiemonitor haben Sie Ihren Energieverbrauch und damit Ihre Energiekosten stets im Blick. So hilft Ihnen diese Smart Home Technik Ihre Ausgaben für elektrische Energie zu minimieren. Bisher unbekannte Stromfresser und ungünstiges Verbrauchsverhalten lässt sich schnell identifizieren und abstellen. Der OWL Energiemonitor zeichnet sich durch eine einfache, problemlose Installation aus und verfügt über eine schicke Displayeinheit, die alle relevanten Informationen auf einen Blick anzeigt. Für langfristige Analysen lassen sich die aufgezeichneten Daten an einen PC übertragen und dort auswerten.

 

OWL +USB Drahtloser Energiemonitor Smart Meter

OWL +USB Drahtloser Energiemonitor Smart Meter

 

Der OWL Energiemonitor – seine Komponenten und die Installation

Das System besteht aus der Displayeinheit, einem drahtlos mit der Displayeinheit kommunizierenden Sender und einem oder mehreren Sensoren für die Messung des Energieverbrauchs. Die Installation ist dank der berührungsfreien, induktiv arbeitenden Leitungsmessung ohne eine Unterbrechung der Stromversorgung möglich. Hierfür wird der Sensor von einem Fachmann einfach an der zu messenden Leitung im Elektroverteiler oder direkt an einer Leitung des Stromzählers angebracht. Abhängig davon, ob es sich um eine einphasige oder dreiphasige Messung handelt, werden ein oder drei Sensoren benötigt. Nach der Installation verbinden Sie die Sensoren über das angebrachte Kabel per Steckverbindung mit der Sendeeinheit. Sind die Sensoren mit der Sendeeinheit verbunden und ist diese mit der Displayeinheit synchronisiert, beginnt das Display mit der Anzeige der per Funk empfangenen Verbrauchsdaten. Wichtig zu wissen ist, dass das Gerät aufgrund des Messprinzips nur Scheinleistung erfassen kann. In der Regel führt dies in normalen Hausinstallationen zu keinen großen Abweichungen. In Sonderfällen können die tatsächlichen Wirkleistungs-Verbrauchswerte allerdings von den angezeigten Daten abweichen.

 

Die Anzeigemöglichkeiten des Energiemonitors

Der OWL Energiemonitor ist in der Lage, eine ganze Reihe verschiedener Informationen darzustellen. Im Hauptbildschirm sehen Sie direkt den aktuellen Stromverbrauch. Haben Sie zuvor die Stromkosten Ihres Tarifs im Gerät hinterlegt, entsprechen die angezeigten Kosten bis auf die durch das Messprinzip entstehenden Ungenauigkeiten exakt den tatsächlich entstehenden Energiekosten. Da sich verschiedene Tarife abhängig von der Tageszeit im Gerät speichern lassen, können auch komplexe Tarifmodelle abgebildet werden.

Neben dem aktuellen Verbrauch zeigt Ihnen der OWL Energiemonitor die bisher entstandenen Gesamtkosten und die jeweiligen Durchschnittswerte. Darüber hinaus ist das Gerät in der Lage, Zeit, Datum und Raumtemperatur anzuzeigen. Wer sich für die CO2 Bilanz seines Haushalts interessiert, kann sich zusätzliche die Menge der durch den Stromverbrauch entstehenden CO2 Emissionen durch den OWL Energiemonitor ermitteln lassen.

 

 

Aufzeichnung von Verbrauchsdaten durch den OWL Energiemonitor und Auswertung am PC

Der OWL Energiemonitor ist mit einem internen Speicher für Messdaten ausgestattet, der Daten der letzten 720 Tage aufzeichnet. Diese Daten enthalten die täglichen Werte der Energiekosten, des Energieverbrauchs und der CO2 Emission . Für die jeweils letzten 30 Tage werden minütliche Daten gespeichert.
Mit der mitgelieferten Software lassen sich die Daten der letzten 30 Tage per USB-Verbindung auf einen Rechner übertragen und dort noch genauer auswerten. Schnell sind Spitzenverbrauchszeiten und ihre Ursachen ausfindig gemacht.

Die großen Vorteile des OWL Energiemonitors sind seine unkomplizierte Installation und die Nutzung drahtloser Funktechnik. Dadurch ist es möglich, ohne dass neue Kabel verlegt oder aufwendige Montagearbeiten notwendig werden, sich ein Bild von seinem Energieverbrauch zu machen und an der ein oder anderen Stelle zu sparen. Zudem können Sie das Display fast beliebig im Haus platzieren und haben es immer im Blick. Um die Kosten noch weiter zu reduzieren, können Sie zusätzlich unter Toptarif einen jährlichen Strompreisvergleich durchführen. In Kombination mit dem OWL Energiemonitor und einem günstigeren Tarif profitieren Sie maximal von moderner Smart Home Technik.

Preis und Informationen: Den OWL Energiemonitor erhalten Sie für ca. 64€ auf Amazon (Partnerlink)

 

Ähnliche Beiträge

Antworten