Panasonic setzt mit der innovativen DECT ULE-Technik neue Maßstäbe

Smart Home Lösungen erfreuen sich einer stetig ansteigenden Beliebtheit. Die zum Teil noch recht hohen Kosten und weitere Aspekte bremsen jedoch noch die Verkaufszahlen. Panasonic setzt als einer der ersten Anbieter entsprechender Produkte auf den sogenannten ULE-Standard. Dieses Vorgehen resultiert in einem vergleichsweise geringen Stromverbrauch und geht mit einer ganzen Reihe von weiteren Vorteilen einher.

 

Panasonic Smart Home System mit DECT ULE Funkstandard

Panasonic Smart Home @panasonic.co.uk

 

Welche konkreten Vorteile bietet ULE?

Laut eigenen Angaben hat Panasonic es sich zur Aufgabe gemacht, die technischen Möglichkeiten des intelligenten Zuhauses mit den individuellen Bedürfnissen des Kunden zu verknüpfen. Das zugehörige System ermöglicht die Steuerung von Küchengeräten, Kameras und weiteren Gegenständen per Smartphone oder Tablet.

Die eingesetzte ULE-Technologie ist besonders energiesparsam, wodurch sich die laufenden Kosten reduzieren lassen. Darüber hinaus punktet das auf ULE basierende Smart Home System von Panasonic mit einer unkomplizierten Verbindung verschiedener Geräte. Das bedeutet konkret: Im Gegensatz zu anderen Lösungen können Geräte von unterschiedlichen Herstellern in Form eines Netzwerks zusammengeführt werden.

Dieser Aspekt hat bisher viele Verbraucher am Einsatz der Smart Home Systeme gehindert, was die enorme Bedeutung dieses Aspekts zusätzlich verdeutlicht. Die sogenannte ULE Alliance setzt sich für den Ausbau der uneingeschränkten Verbindungsoptionen ein. Aus diesem Grund kann davon ausgegangen werden, dass sich die Kompatibilität verschiedenster Produkte auch in Zukunft Schritt für Schritt erweitert.

 

 

Weitere Qualitätsmerkmale der Smart Home Lösungen von Panasonic und ergänzende Bemerkungen

Mit der Reichweite ist ein weiterer Vorteil der ULE-Technik zu benennen. So können die mit dem Panasonic System verbundenen Sensoren zuverlässig aus Entfernungen von bis zu 300 Meter gesteuert werden. In diesem Zusammenhang sollte außerdem darauf hingewiesen werden, dass keine Störung anderer Signale zu befürchten ist.

Das Panasonic Smart Home System lässt sich demzufolge vorbehaltlos parallel mit Wi-Fi und weiteren Funktechniken betreiben. Zusammenfassend lässt sich festhalten, dass die ULE Smart Home Lösung von Panasonic mit einigen Vorzügen überzeugen kann. Die umfassenden Verbindungsmöglichkeiten und die enorme Reichweite stellen relevante Kaufargumente dar und sorgen für einen erhöhten Komfort für den Kunden.

Weitere Informationen finden Sie auf der Panasonic Smart Home Webseite und auf der Panasonic DECT ULE Presseinformation.

 

Antworten