Mobile und smarte Dimmer: Philips Hue Wireless Dimming Kit

Wenn intelligente Steuerung auf absolute Wohlfühlatmosphäre trifft, ist der Philips Hue Dimmer garantiert nicht weit entfernt. Die neue Innovation aus dem Hause Philips soll das Smart Home noch individueller und atmosphärischer gestalten. Eingesetzt werden dafür hochwertige LED-Lampen mit Dimm-Funktion, die ganz bequem via App oder kabellosem Dimmer eingestellt werden können. Die Bestandteile des Philips Hue Dimming Kits werden in diesem gebündelt, sind aber auch einzeln frei verkäuflich.

 

Das Philips Hue Wireless Dimming Kit - Smart Home Dimmer zum Einstieg in die Smart Home Beleuchtung

Philips Hue Wireless Dimming Kit @ philips.com/de

 

Die Technologie hinter den LED-Lampen

Herstellerangaben nach funktionieren die LED-Lampen mit besonders hellen 806 Lumen auf der maximalen Einstellung, zugleich lassen sie sich von diesem Ausgangswert komplett stufenlos nach unten dimmen – bis hin zum völligen Ausschalten der Lampen. 806 Lumen entsprechen 60 Watt, die Konstruktion der LED Lampen von Philips Hue verhindert beim Dimmen derweil einen häufigen, sehr unangenehmen Nebeneffekt: nämlich das Brummen und Flackern der Lampen. Während dimmbare LEDs keinesfalls eine Neuheit sind, soll die hochwertige Verarbeitung der Philips Hue LEDs genau diesen Nebeneffekt verhindern.

Eine optimale Vernetzung im Smart Home darf dann natürlich nicht fehlen, weshalb sich die Philips LEDs entweder mit kabellosem Schalter oder ganz bequem direkt via App bedienen lassen. Philips ließ verkünden, dass insgesamt bis zu 50 Lampen und Leuchten im Haushalt miteinander vernetzt und auf diese Weise konfiguriert und individuell gedimmt werden können. Das Kit dürfte damit auch für Büros, Gewerbe- und Verkaufsflächen und größere Häuser durchaus interessant sein. Im Starter Kit, welches im September 2015 seine Markteinführung feiert, sind eine Lampe und der kabellose Dimmer enthalten.

 

 

Technische Daten

Dimmer:

  • Kabellos, batteriebetrieben
  • Vier Schalter: An/Aus, heller/dunkler dimmen
  • Produktabmessungen: 115 x 70 x 14 (mit Wandhalterung) / 92 x 35 x 11 (als Fernbedienung)
  • Gewicht Schalter 67 g / Fernbedienung 37 g
  • Software-Upgrade over-the-air (OTA) ist über die Philips Hue-Bridge möglich
  • CR2450-Batterie enthalten, für mindestens drei Jahre bei durchschnittlicher Nutzungsintensität
  • Lebensdauer: 50.000 x An- und Ausschalten
  • 2.400–2.483,5 MHz kabelloser HF-Frequenz-Modus
  • Es können bis zu zehn Philips Hue-Leuchten angeschlossen werden
  • Reichweite: 12-30 Meter

Philips Hue-Lampe:

  • Warmweißes Licht 2.700 K
  • 806 Lumen max.
  • Lebensdauer: 25.000 h
  • 100% sofortige Helligkeit – kein Aufblenden

 

Optimaler Einstieg und praktische Erweiterungen

Das Philips Hue Wireless Dimmer-Kit soll laut Philips mit 39,95 Euro zu Buche schlagen. Einzelne LEDs können für jeweils 19,95 Euro nachgekauft werden. Ohne Lampe ist der Schalter für 24,95 Euro erhältlich. In typischen Häusern oder Wohnungen muss also nicht zwingend viel investiert werden, um eine optimales und sehr atmosphärisches Dimm-Erlebnis zu genießen. Die Smart Home Produkte werden ab September 2015 verfügbar sein.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der entsprechenden Pressemitteilung oder im Philips Blog

Lese-Tipp: Unser Artikel zum Philips Hue System

Ähnliche Beiträge

Antworten