Philips Hue | Das kabellose LED Beleuchtungssystem

Mit dem Philips Hue LED Beleuchtungssystem tauchen Sie die eigenen vier Wände in ein Meer aus Farben. Per App gesteuert werden die eigenen vier Wände im Handumdrehen zum einfach steuerbaren Farbenmeer. Philips Hue setzt auf den modernen ZigBee-Funkstandard und bietet somit eine gute Kompatibilität zu anderen Smart Home Produkten.

Alternative Lösungen zur Lichtsteuerung sind dabei schon in vielen Systemen integriert und bewirken z.B., dass bei einem Brand oder Einbruch die Beleuchtung einschaltet, das Licht schon einige Minuten vor dem Klingeln des Weckers heller wird und ganze Etagen mit Smartphone und Tablet auch aus dem Urlaub oder von Arbeit aus gesteuert werden können.

Das Sortiment des deutschen Herstellers Philips hat innerhalb dieser Leistungen dennoch ein Alleinstellungsmerkmal. Wo sind die Besonderheiten des Systems? Welche Möglichkeiten ergeben sich mit welchen Produkten und gibt es eine Alternative, die annähernd mit dem smarten Produkten mithalten kann?

 

Philips Hue Starterpaket

Philips hue Startpaket

 

Die Smart Home Zukunft hat 16 Millionen Farben – Philips Hue

Mit Philips Hue, gibt es das erste App gesteuerte Licht System, welches als geschlossene Einheit auch unabhängig von Smart Home Systemen auftritt. Während diverse Beleuchtungsoptionen und Szenarien schon Teil einiger Systeme sind, konzentriert sich das Beleuchtungssystem Hue voll und ganz auf die Aspekte der intelligenten Lichtquellen. Durch eine einfache Installation, eine gute Bedienung über die Apps des Herstellers und eine überraschende Vielseitigkeit handelt
es sich um mehr als eine Ergänzung. Bis zu 50 Lichtquellen können auf einmal oder unabhängig voneinander bedient werden.

Es können bis 50 Lichtquellen bedient werden

Durch das Anschließen der Bridge an den Router kann kann die Reise durch das Farbenmeer beginnen. Zur smarten Technik des Starter Sets gibt es viele weitere Produkte, welche sich nach praktischen Richtlinien und Designaspekten richten. Dadurch wird das Smart Home auch bei ausgeschalteten Lampen in ein schickes Licht gerückt. Für Abwechslung sorgt z.B. auch der erste Lichtschalter ohne Stromquelle und Kabel – Wir stellen das Philips Hue Sortiment vor.

 

 

Philips Hue – Das kann das System

Ein Produkt, welches in den 90er Jahren für sehr viel Interesse sorgte, war eine Lichtsteuerung, welche über das Klatschen mit den Händen gesteuert werden konnte. Positiv war der Schritt, da somit einfach von der Couch oder vom Bett aus das Licht oder elektronische Geräte bedient wurden. Spannend war es auch, weil man mit jedem Applaus des TV-Publikums erwartete, dass das Licht im Haus einfach erlischt, da die Anlage darauf anspringt. Vergleicht man das Licht auf Klatschen System mit der modernen Lösungen Philips Hue, so erkennt man vor allem eines: wir sind heute in einem anderen Jahrtausend.

Mit dem Smartphone oder dem Tablet, den engsten Vertrauten der stolzen Smart Home Besitzer, werden die verschiedenen Funktionen, die Helligkeit und die Farbe direkt gesteuert. Neben Weckzeiten, Timern, einem Schutz für Haus und Heim sowie verschiedenen anderen Benachrichtigungs- und Warnsignalen, wird das Licht nicht nur von Ihnen gesteuert, es stimmt sich komplett auf Sie ein. Durch die breite Produktpalette rund um Philips Hue und die Interfunktionalität mit vielen zusätzlichen Sensoren und bestehenden Smart Home Lösungen, kann Philips Hue auf viele Einflüsse eingehen – noch nie hat es so viel Spaß bereitet, das Licht zu bedienen!

In verschiedenen Szenarien begleitet die Philips Hue direkt durch den Tag. Der Morgen beginnt bei einem angenehmen Licht, als wäre grade die Sonne aufgegangen. Durch das heller werdende Umfeld wird die Ausschüttung Melatonin getoppt. Das Aufwachen wird dadurch viel angenehmer. Sie fühlen sich fit für den Tag, ganz ohne sich lange im Bett zu wälzen. Das System gibt ebenfalls zu erkennen, wenn Regen aufkommt. Auch der Erhalt einer Mail, einer Textnachricht oder andere Statusupdates können mit Leuchtsignalen verbunden werden.

Phlips Hue lässt sich zudem in das Home Entertainment integrieren. Somit wird das TV-Erlebnis vor einem großen Bildschirm und einer Surround-Anlage durch passendes Ambiente und Lichteffekte noch mitreißender, ausgelassener und spannender. Bei Tests gab es im Bereich dieser Anwendung noch minimale Verzögerungen in der Übertragung. Bevor die Lampen im Philips Hue System auf das Ereignis einstellen vergeht noch zu viel Zeit. Dieser Effekt sollte allerdings mit der Zeit und immer besseren Apps überwunden werden.

 

Philips Hue und die Kompatibilität mit anderen Systemen

Ein großen Vorteil haben Sie beim Erwerb von Philips Hue – die Kompatibilität zu anderen Smart Home Produkten und Systemen. Mit der Zigbee-Version 3.0 öffnet sich Philips Fremdherstellern. Hier ein kleine Auflistung:

  • RWE Smarthome Einbindung. Hinweis: Auch die Blooms und die Philips Strips lassen sich einbinden
  • HomeKit / Siri von Apple. Auch die Steuerung per Sprachassistent Siri ist möglich
  • Alle Philips Hue Lampen können mit der HomeWizard App gesteuert werden
  • Viele Produkte auch mit Telekom Smart Home kompatibel (hier finden Sie die Liste der Produkte)

 

Abbildung der Philips Hue iPhone App

Philips Hue iPhone App @ meethue.com

 

Die Smarte Lampen Produktpalette – So bunt ist Philips Hue

Um den vollen Eingriff von der Couch aus genießen zu können, beginnt alles mit dem Philips Hue Starter Set. Dieses besteht aus einer Bridge und drei LED Lampen mit 9W oder 600 Lumen (A60 E27). Die LED Lampen haben einen Stromverbrauch von ca. 9 Watt.  Energieeffizienzklasse A+ und eine Lebensdauer von ca. 15.000 Stunden.

Mit der Steuerbox Bridge im Philips Hue Starter Set besteht die Möglichkeit über 50 verschiedene Lampen zu steuern. Alle zusätzlichen Lampen aus dem Philips Hue friends Programm sind in den Fassungen E27 oder GU10 verfügbar.

Die weiteren Philips Hue Produkte sind auf das System abgestimmt und können einfach integriert werden:

  • Bridge an Router anschliessen
  • LED Lampen einschrauben
  • iPhone / Android App zur Konfiguration starten

App: Philips Hue Apps für iTunes App StoreWindows App Tipps und  Android App auf Google Play. Eine Apple Watch Anbindung ist auch möglich.

Zusätzlich zu, Starter Set und den Hue friends gibt es viele Tischlampen, Hängelampen und Stehlampen im schicken und hochwertigen Design. Diese sind allerdings nicht notwendig um das Philips Hue System in Betrieb zu nehmen. Die Leuchtkörper sind mit Steuerelementen ausgestattet, so dass auch der alte Leuchter Zuhause genutzt werden kann.

 

1- Philips Hue Lux

Philips Hue wird durch Lampen und LED-Leuchtmittel bestimmt. Diese sind bis auf weiteres im E27 Format verfügbar. Die Weißlicht Lampen wirken sehr warm, gemütlich und können über die App gedimmt werden. Philips Hue ist nicht nur für farbliche Szenarien bekannt sondern auch für klare Sicht, wo diese benötigt wird.

Unseren ausführlichen Beitrag finden Sie unter Hue Lux

 

2- Philips Hue Go

Die Leuchte aus dem Philips Hue Sortiment funktioniert mit integriertem Akku und ist dadurch an jeder Stelle einsetzbar. Als Stimmungslicht für romantische Stunden, eine Meditation, das TV- oder Spieleerlebnis, die Hue Go wird per App oder direkt am Gerät gesteuert.

Unseren ausführlichen Beitrag finden Sie unter Hue Go

 

3- Philips Hue Beyond

Die Leuchte Hue Beyond ist als Stehlampe, Pendellampe oder Deckenlampe verfügbar. Das klare weiße Licht der Philips Hue Lux wird mit einem stimmungsvollen farbigen Effekt kombiniert. Die Ausbeute und der Effekt in den Räumen ist großartig. Um zu entspannen wird das Weißlicht gedimmt und der Farbe voller Spielraum gegeben.

Link zu Hue Beyond

 

4- Philips Hue Phoenix

Die Phoenix aus der Serie Philips Hue unterstützt durch vier Voreinstellungen die zielgerichtete Konzentration, Entspannung oder auch das Wohlfühlverhalten beim Lesen und Energie sammeln. Als Tischleuchte, Wand- oder Deckenlampe und Pendelleuchte ergeben sich viele Optionen der Einrichtung. Durch verschiedene Weißtöne wird das Gehirn optimal unterstützt. Durch die 3D Textur wirkt die Lampe auch bei ausgeschaltetem Licht magisch und effektvoll.

Unseren ausführlichen Beitrag finden Sie unter Hue Phoenix

 

5- Philips Hue Tap

Der Lichtschalter aus dem Programm vom Philips Hue ist der nächste bahnbrechende Artikel des Herstellers: Absolut kabellos und ohne Batterie, wie funktioniert der Schalter? Die Informationen werden über die Bridge an die Endgeräte übertragen, die Funktion der Tasten wird per App programmiert. Der Schalter kann frei beweglich oder befestigt an der Wand verwendet werden. Die Energie bezieht er aus der Reibung beim Tastendruck.

Unseren ausführlichen Beitrag finden Sie unter Hue Tap

 

6- Philips Hue Bloom – die Tischleuchte

Das Produkt bringt Philips Hue zum erblühen. Kräftige, bunte und warme Farben fluten das Zimmer. Unterhaltsam, Schön und Nützlich, die Lampe ist für die passive Ausleuchtung ausgelegt und sorgt aktiv für Ambiente.

Link zur Hue Bloom Tischleuchte

 

Bild der Philips Living Colors Iris LED-Tischleuchte

Philips Living Colors Iris @philips.de

 

7- Philips Living Colors Iris

Die Philips Living Colors Iris ist eine LED-Tischleute. Weitere Informationen finden Sie in unserem Living Colors Iris Test.

 

8- Philips Hue LightStrips

Ob an die Temperatur oder die Musik angepasst, mit den LightStrips aus dem Philips Hue Sortiment werden kleine Akzente in das passende Licht gerückt. Die Strips verschwinden unsichtbar unter Möbeln, Oberflächen und Ecken, liefern dadurch einfach stimmungsvoll Licht, ohne selbst aufzufallen.

Weitere Informationen zu diesem Produkte finden Sie in unserem Light Strips Artikel.

 

Hue LightStrips Plus von Philips : flexible + starke Lichtquelle

 

Philips Hue – System außer Konkurrenz?

Es gibt ohne Frage Systeme, welche günstiger sind als das Sortiment von Philips Hue. Diese sind oft schon in das Smart Home Lösungen integriert. Andere Produkte wie Lümen Tabu dann auch auf Wunsch in Farben leuchten und über App in Szenarien gesteuert werden. Die Lichtausbeute ist bedeutend geringer, so allerdings auch der Preis. An der Vielseitigkeit der Philips Hue Palette und den zahlreichen Apps der Drittanbieter, welche auch von Philips selbst beworben werden, sind die Möglichkeiten der Beleuchtung im Smart Home mit der Philips Hue bedeutend vielseitiger.

 Tipp: Unser Artikel Philips Hue Alternativen

Wer viel Wert auf Gemütlichkeit, Ambiente und ein starkes, zuverlässiges System legt, ist mit der Philips Hue bestens beraten. Auf Regen reagieren, Meldung geben, wenn es Neuigkeiten in Sozialen Netzwerken gibt, feiern wenn ihr Team auf „ESPN“ einen Treffer landet, das kann nur Philips Hue. Seit Oktober 2015 bietet die Philips Hue Bridge (Version 2.0) auch einen Support für Apple HomeKit. Somit lässt sich das System auch per Sprache (Siri: Apples Sprachassistent) bedienen.Weitere Informationen finden Sie auf meethue.

Preis + Informationen: Das Philips Hue Starter Set inkl. Bridge erhalten Sie auf Amazon (Partnerlink) für ca. 184€

Philips Hue Review
  • Design
  • System
  • Kompatibilität
  • App
  • Preis

Philips Hue Testurteil

Umfangreiches Smart Home Licht-System mit vielen Erweiterungen. Setzt auf den modernen ZigBee-Funkstandard und bietet somit eine gute Kompatibilität. Die App-Bedienung verläuft ohne Probleme und ist sehr zuverlässig.
+ HomeKit-Anbindung über die Hue-Bridge 2.0
+ akzeptables Preis-Leistungsverhälnis

4.4

 

Ähnliche Beiträge

Antworten