Das Plugwise System | Big Brother für den Stromverbrauch

Energiesparend Energie sparen – das zumindest verspricht das Plugwise System und greift dabei auf eine ganz besondere Form der Kommunikation zurück. Wenn Sie sich nicht nur für grobe Angaben zum Energieverbrauch interessieren, sondern einen genauen Überblick über Stromsünder im Haushalt haben möchten, könnte das Plugwise System genau das Richtige für Sie sein.

 

Plugwise Home @plugwise.de

 

Ökologisch und ökonomisch – Plugwise grünt das Smart Home

Die Ausrüstung für das Plugwise System umfasst nicht nur klassische Smart Home-Accessoires wie Schalter, kabellose Lichtschalter und Bewegungssensoren, sondern ist gezielt auf Stromersparnisse im Haushalt zugeschnitten. Energiekostenmeter und Strommessgeräte gehören genau so zum Produktportfolio wie Solarpakete.
Optisch fallen die Devices von Plugwise bei Ihnen zu Hause nicht weiter auf. Die Vorstecker sind klein, elegant und weiß, der Temperaturregulator Anna ist ein weißer Kreis mit Digitaldisplay und auch die Bewegungssensoren und Temperatur- und Feuchtigkeitsmesser können Sie problemlos an Wänden montieren, ohne dass das Plugwise System negativ ins Auge fällt.

 

Anna Thermostat von Plugwise

Anna Thermostat von Plugwise

 

Besonders kommunikativ wird es im Plugwise System, weil das Kommunikationsprinzip auf einem drahtlosen MESH-Netzwerk basiert. Statt einem drahtlosen Sender und vielen drahtlosen Empfängern sendet und empfängt hier jedes einzelne Gerät miteinander. Dadurch ist der Einsatz von Repeatern auch in größeren Häusern unnötig. Die Devices versuchen dabei, einen möglichst effizienten Weg der Kommunikation zu suchen und können Hindernisse oder Störungen klug umgehen. Diese Art des Netzwerks bietet noch weitere Vorteile, denn neue Geräte werden automatisch erkannt und in das Netzwerk indiziert.

Zudem ist die Kommunikation und der Betrieb vom Plugwise System selbst extrem energieeffizient, beim Kommunikationsstandard kommt das über Kurzstrecken extrem effektive ZigBee 2,4 GHz zum Einsatz. Dies ermöglicht auch eine 128-bit AES Verschlüsselung der Daten, was besonders dann relevant wird, wenn Sie auch Alarme oder Haustüren über das Plugwise System synchronisieren. Außerdem ist das Plugwise Protokoll ein zukunftssicherer und offener Kommunikationsstandard, alle Plugwise Geräte sind kompatibel.

Zukünftig soll auch die Integration von Smart Grids möglich sein, dies ermöglicht über das Plugwise System eine noch genauere Abstimmung des Energieverbrauchs und arbeitet vor allem mit einer erweiterten Sensorik zusammen. Messdaten können so in Echtzeit abgestimmt werden und theoretisch kann auch der Strompreis live verfolgt werden.

 

Abbildung der Plugwise App - Verbrauchsanzeige

Plugwise App @plugwise.de

 

Für Statistikfreunde und Sparfüchse – Über die Source Software wird das Plugwise System angesteuert

Das Plugwise System wird zentral über Plugwise Source für Mac und PC verwaltet, kann aber auch über verschiedene Apps gesteuert werden. Die Apps funktionieren etwa für Thermostat Anna, Klimaanlage CoolDing oder das Plugwise System an sich.

Die Source Software für den heimischen PC ist umfangreich und bietet einen extrem detaillierten Überblick über jedes einzelne Gerät im Plugwise System, das geht aber ein wenig auf Kosten der Übersichtlichkeit. Die App liest sich eher wie eine Excel-Tabelle – Das wirkt grafisch zwar nicht besonders ansprechend, aber wenn Sie Ihren Stromverbrauch tatsächlich auf die letzte Wattstunde genau optimieren möchten, dann haben Sie hier die perfekte Grundlage dafür.

In der Source Software können Sie dann Zeitschaltpläne für Ihre Geräte festlegen, so gehen Sie sicher, dass sich etwa die Unterhaltungselektronik und Küchengeräte pünktlich zur Nacht verabschieden. In Sonderfällen haben Sie über Software oder Switch aber dennoch die Möglichkeit, auf die Geräte zuzugreifen – der Zeitschaltplan bleibt aber auch bei gesonderten Zugriffen intakt.

 

Plugwise Home Start - 2 Plug & Play Circle

Plugwise Home Start – 2 Plug & Play Circle @plugwise.de

 

Das Plugwise System funktioniert dabei denkbar einfach, denn es schaltet einfach mehrere Geräte in einem MESH Netzwerk nebeneinander. Die Grundlage für die Kommunikation mit der Software bildet hierfür der Plugwise Stick. Mindestens ein Circle+ ist notwendig, um die Kommunikation zu den anderen Circles zu starten, hinter dem Namen Circle verbirgt sich letztlich nur die Funksteckdose von Plugwise. Theoretisch ist es auch möglich, über das Strommessgerät Stealth+ das Netzwerk zu betreiben.

 

Abbildung: Einbaumodul Plugwise Stealth

Einbaumodul Plugwise Stealth @plugwise.de

 

Die Daten des Energieverbrauchs werden über die Circles bis zu 9 Tage gespeichert und müssen dann von Ihnen über die Software abgerufen werden. Zusätzlich verfügt jeder Circle über einen Standby-Killer, so dass die Stromversorgung sich automatisch deaktiviert.

Verschiedene Circles können außerdem zu Gruppen zusammengefasst werden und so lassen sich etwa Räume und Situationen besser und gezielter ansteuern.

Kurzinformationen zum Plugwise Energie-Management-System

  1. Da die einzelnen Module einen Speicher beinhalten, muss der Computer nicht immer eingeschaltet sein
  2. Zeiteinstellung: Die Uhrzeit wird im System automatisch synchronisiert. Die Circle+ verfügen über eine integrierte Uhr
  3. Die Circle können die Messdaten für mehr als 1 Jahr speichern
  4. Da alle Module miteinander kommunizieren, besteht die Möglichkeit das System einfach zu erweitern
  5. Die Installationsdauer hängt von der Anzahl der Circle-Module ab. In der Regel wird mit 5 Minuten/Circle kalkuliert. „Einstellungen“ – „Module hinzufügen“ und den Anweisungen folgen
  6. Stromverbrauch: Für ein durchschnittliches Einfamilienhaus verbraucht ein vollständiges Plugwise Basic System weniger als 10W.

 

Stromersparnis und besseres Klima

Das Plugwise System bietet durch die offenen Steuerung via Source viele Konfigurationsmöglichkeiten und verfügt durch Klimasensoren und Smart Thermostate zusätzlich über Geräte, die die Wohnatmosphäre verbessern.
Vor allem die sehr präzise Strommessung und die sichere Kommunikation über ZigBee 2,4 GHz sind die großen Pluspunkte dieses Standards. Weitere Informationen erhalten Sie auf Plugwise oder im Plugwise FAQ-Bereich.

Downloads: Die Plugwise App ist für iOS und Android verfügbar. Für Computer steht eine Windows und eine Mac Version zur Verfügung – hier geht es zum Download.

Ähnliche Beiträge

Antworten