Polar Balance – eine Waage für das digitale Gewichtsmanagement

Nun, mit der Vorstellung von Polar Balance ist es soweit: Die digitale Vernetzung hat nun das Haushaltsgerät erreicht, dem man wirklich höchst sensible Daten anvertraut. Es handelt sich um ein Gerät, das eine höchstpersönliche Information ermittelt, die so geheim ist, dass selbst enge Angehörige hierbei meist nur schätzen können, nämlich das eigene Gewicht. Mit der zunehmenden Verbreitung von Fitness-Wearables und Aktivitätstrackern ist es aber eigentlich ein folgerichtiger Schritt, der mit der „intelligenten“ Waage Polar Balance verfolgt wird. Welche Features und welche Konnektivität bringt diese Waage nun mit?

 

Abbildung der intelligenten Polar Balance Waage

Polar Balance Waage @polar.com

 

Gewichtsmanagement mit Polar Balance

Musste man früher noch Buch führen, um einen Überblick über die eigene Gewichtsentwicklung zu haben, nimmt Polar Balance einem diese mühselige Tätigkeit ab. Ein wichtiges Feature für Fitness-Tracking ist natürlich die Verbindung zu anderen Apps und Fitness-Wearables. Hierfür wird vom Hersteller die sogenannte Polar Flow App sowie der Polar Flow Web Service bereitgestellt. In Verbindung mit diesen Tools werden dann auch Trainings- und Ernährungshinweise gegeben. Polar Balance und die dazugehörigen Apps sollen nämlich auch eine Motivationshilfe sein, Gewicht zu verlieren oder das Wunschgewicht zu halten. Die Verbindung zu anderen Geräte wird drahtlos über Bluetooth LE Smart hergestellt.

 

Die Funktionen im Detail

Ein Blick auf die Details offenbart den Funktionsumfang dieser intelligenten Waage. Für das Gewichtsmanagement lässt sich ein persönliches tägliches Aktivitätsziel einstellen, das mit dem Armbandempfänger synchronisert werden kann. Selbstverständlich läßt sich mit der App (für iOS und Android) und dem Web Service die Entwicklung des eigenen Gewichts sowie des Body-Mass-Index verfolgen. Ein besonderer Clou – gerade für Familien – ist die Mehrbenutzertauglichkeit. So lassen sich die smarten Funktionen der Waage von bis zu 10 verschiedenen Personen nutzen.

 

 

Polar Balance: Die technischen Daten

Gut zu wissen ist, dass das Display verschiedene Sprachen anzeigen kann, darunter Deutsch, Englisch und Spanisch. Als Betriebssystemvoraussetzung für den Polar Flow Webservice wird Mac OS X 10.6 bzw Windows XP, 7, 8 und 10 angegeben. Zudem gibt es verschiedene kompatible Produkte aus dem Polar Ecosystem, die eine Verbindung mit der Polar Balance erlauben. Die Waage selbst kann mit einem Höchstgewicht von bis zu 180 kg laut Herstellerangaben belastet werden. Die Anzeige des Gewichts ist dabei in Schritten von 0,1 kg unterteilt. Die Polar-Balance-Waage soll zudem spritzwassergeschützt sein.

 

Polar Balance Waage in weiß @polar.com

Polar Balance Waage in weiß @polar.com

 

Polar Balance Fazit

Sicher werden sich die Geister an einem solchen Produkt wie der Polar Balance scheiden: Nicht jeder möchte aus Gründen der Datensparsamkeit und aus Sorge um die Privatssphäre, dass seine Waage das eigene Gewicht an eine App oder einen Web-Service übermittelt. Andere weniger besorgte Zeitgenossen freuen sich hingegen einfach darüber, dass mit der Polar Balance ein weiteres Produkt im Bereich der Fitness-Tracker erhältlich ist.

Informationen und Preise: Die Polar Balance Waage erhalten Sie ab ca. 92€ auf Amazon (Partnerlink) in den Farben schwarz und weiß.

Polar Balance – eine Waage für das digitale Gewichtsmanagement
  • Funktionalität
  • Design
  • Preis

Kurzfassung

Perfekte Integration in die Polar Flow Webservice-Welt. Das Flow-Ökosystem ist durchdacht, aber nicht jeder möchte seine persönlichen Daten in die Cloud lagern.

4.5

Antworten