innogy SmartHome Tür- und Fenstersensor | Für Sicherheit und Komfort

Optimieren Sie mit dem innogy SmartHome Tür- und Fenstersensor die beanspruchte Energie im Haushalt, sichern Sie Ein- und Zugänge zuverlässig ab und erstellen Sie aufregende Szenen, die Ihnen noch mehr Komfort im intelligenten Eigenheim verleihen. Um sein volles Potential auszunutzen, sollte der Sensor immer mit anderen RWE SmartHome Produkten kombiniert werden – so ergeben sich wünschenswerte Synergieeffekte.

 

RWE SmartHome Tür- und Fenstersensor

 

Update: Seit September 2016 firmieren die ehemals unter dem Namen RWE SmartHome bekannten Produkte unter der neuen Bezeichnung innogy SmartHome. Energiekonzern RWE vertraut seiner Tochtergesellschaft innogy nicht nur das Geschäft mit der Energiewende, Windenergie und Wasserkraft an, sondern auch die technischen Innovationen rund um das Thema Smart Home. Mit dem neuen Namen und dem neuen Logo wurde auch die zugehörige Smartphone-App für das Smart Home-System überarbeitet und moderner gestaltet. Außerdem erwarten die Benutzer einige neue Funktionen, beispielsweise eine überarbeitete Zugriffssteuerung für Familien. Trotz des neuen Namens: Sämtliche Produkte, die noch als RWE SmartHome vertrieben wurden, sind natürlich auch mit dem neuen innogy SmartHome kompatibel.

Der innogy SmartHome Tür- und Fenstersensor als zusätzlicher Einbruchsschutz

Sie möchten im Urlaub überprüfen, ob die Fenster und Türen im Haus geschlossen sind? Vielleicht sind Sie sich aber auch auf der Arbeit unsicher, ob Sie nicht vergessen haben ein Fenster zu schließen, bevor Sie Ihr Smart Home verlassen haben? All diese Fragen und noch viele mehr beantwortet der innogy SmartHome Tür- und Fenstersensor mit einem kurzen Blick in die innogy-App. Sobald der Sensor an der Tür und/oder dem Fenster angebracht wurde, ermittelt dieser 24 Stunden am Tag den aktuellen Zustand – also beispielsweise ob ein Fenster geöffnet, geschlossen oder angekippt ist. Diesen Status können Sie dann mit der App überprüfen und sich so Sicherheit verschaffen, selbst wenn Sie gerade nicht im eigenen Zuhause sind.

Der innogy SmartHome Tür- und Fenstersensor ist dank seiner weißen, rechteckigen Optik relativ unauffällig und lässt sich damit auch versteckt am Fenster oder der Tür anbringen. So erhalten Sie ein zusätzliches Instrument zum Einbruchsschutz und können sich auch bei längerer Abwesenheit sicher sein, dass alle Zugänge weiterhin sicher verschlossen sind.

Den Zustand von einer Tür oder einem Fenster überprüft der innogy SmartHome Tür- und Fenstersensor mit Hilfe eines magnetischen Kontaktes. Das ist zuverlässig und sorgt für keinerlei Umstellung beim Öffnen oder Schließen von Fenstern und Türen. Möchten Sie einen Synergieeffekt erzielen, empfiehlt sich die Verwendung vom innogy Rauchmelder. Dessen Alarm könnten Sie mit dem innogy SmartHome Tür- und Fenstersensor nutzen, wodurch dieser bei unbefugtem Zutritt sofort Meldung abgibt.

 

Steigerung der Energieeffizienz durch den innogy SmartHome Tür- und Fenstersensor

Energie kann der innogy SmartHome Tür- und Fenstersensor ebenfalls sparen, indem er mit dem intelligenten Thermostat von innogy verbunden wird. Dann schaltet sich eine Heizung automatisch ab, sobald das Fenster geöffnet wurde. So sparen Sie sich einigen zusätzlichen Aufwand und können effektiv Heizenergie sparen. Zur besseren Konfiguration können Sie selbständig eine „Mindestöffnungszeit“ festlegen.

Tür- und Fenstersicherung: Mehr Sicherheit für Fenster und Türen mit dem innogy SmartHome Tür-/Fenstersensor. Beruhigt das Haus verlassen, weil alle Fenster und Türen geschlossen sind – dabei hilft Ihnen die Tür- und Fenstersicherung (innogy SmartHome).

 

RWE SmartHome Tür- und Fenstersensor

RWE SmartHome Tür- und Fenstersensor

 

Technische Details

  • System: innogy SmartHome System
  • Gerätebezeichnung: WDS
  • Funkfrequenz: 868,3 MHz
  • Maximale Sendeleistung: 10 mW
  • Empfängerklasse: SRD Class 2
  • Batterien: 2 x Micro-Batterie (AAA)
  • Batterie-Lebensdauer: bis zu 2 Jahre
  • Reichweite: ca. 100 Meter (Freifeld)
  • Umgebungstemperatur: +5°C bis +35°C
  • Abmessungen: 17 x 117 x 32 mm (B x H x T)
  • Gewicht von Sensor und Magnet: 36 g ohne Batterien
  • Farbe: Weiß

Voraussetzungen: Nutzung der innogy SmartHome Zentrale und Konfiguration des innogy SmartHome Tür-/Fenstersensors in der innogy SmartHome Benutzeroberfläche.

Quelleinnogy SmartHome Tür-/Fenstersensor (Tür- und Fenstersicherung)

DownloadsBedienungsanleitung und Datenblatt

Lieferumfang: 1 x innogy SmartHome Tür-/Fenstersensor, Bedienungsanleitung, 2 x Stück Klebestreifen (doppelseitig) und 2 x Micro Batterien Typ LR 03 (AAA)

RWE SmartHome Tür- und Fenstersensor - Ihr zuverlässiger Wächter für die Tür- und Fenstersicherung

EUR 25,00
RWE SmartHome Tür- und Fenstersensor - Ihr zuverlässiger Wächter für die Tür- und Fenstersicherung
8.375

Verarbeitung

9/10

    Design

    8/10

      Funktionalität

      9/10

        Preis

        9/10

          Vorteile

          • Funktioniert einwandfrei
          • Toleranz der Kontakte
          • Gutes Klebeverhalten

          Nachteile

          • Größe

          Ähnliche Beiträge

          Antworten