Klüger schlafen – Mit SleepIQ den Schlaf hacken

Kann SleepIQ dem nötigen Schlaf nachhelfen? Gut schlafen heißt nicht immer lang schlafen und nachts nicht die Erholung zu finden, die wir als Ausgleich für den Alltag brauchen, ist mühselig. Nicht umsonst gibt es eine Vielzahl an Apps und Wearables, die sich gezielt mit dem Schlaf auseinander setzen. Mit SleepIQ gibt es nun eine Lösung, die eine bisher eher außen vor gelassene Komponente mit einbezieht: Das Bett.

 

Abbildung der SleepIQ App auf einem iPhone

SleepIQ App auf iPhone @ sleepnumber.com

 

Das Bett und die App – Schlafoptimierung im Smarthome

Wenn Sie es auch leid sind, Smartwatches oder Fitnesstracker nachts zu tragen, um ihren Schlaf zu überwachen, dann könnte Sleep Number sie als Alternative interessieren. Die amerikanische Firma stellt „Smart Beds“ her, die sich mit der SleepIQ-Technologie individuell anpassen lassen, um einen optimalen Schlummer zu ermöglichen.
SleepIQ ist dabei der App-Teil der Gleichung, die Ihnen einen besseren Schlaf ermöglichen soll. Während Sie schlafen, analysiert die App ihren Schlaf, ihre Ruhephasen und die Zeit, die sie im Bett zugebracht haben. Dabei werden im Sleep Number Bett während der Nacht etwa Atemfrequenz und Herzschlag gemessen und anschließend errechnet, wie gut der Nachtschlaf war.

 

 

Gemeinsam mit einem Schlafjournal, in das Sie auch ihre Tagesaktivitäten eintragen, soll es Ihnen langfristig möglich sein, positive Faktoren für den Schlaf zu sondieren und zu wissen, was Ihren Schlaf zuverlässig verschlechtert. So lernt auch SleepIQ mit der Zeit dazu und kann Ihnen ein optimales Programm erstellen, um erholsam zu schlafen. Dabei spielen für Sie Faktoren eine Rolle wie Sport am Tag, Alkohol vor dem Einschlafen oder einfach nur ein früheres Zubettgehen.

So können Sie über SleepIQ ihren Schlaf optimieren und Störfaktoren ausfiltern, das funktioniert vor allem dann gut, wenn Sie regelmäßig die Journalfunktion von SleepIQ benutzen. An zusätzliche Wearables müssen Sie nicht mehr denken. Denn als „Hardware“ erfordert SleepIQ allerdings die Betten von Sleep Number. In den Matratzen von Sleep Number lassen sich diverse Faktoren wie die Härte des Bettes oder der Matratzenwinkel einstellen. Gemessen wird über DualAir-Kammern, die in der Matratze integriert sind.

Die App funktioniert dabei ganz einfach auf iOS oder Android und bereitet grafische Übersichten des Schlafs auf (die sich auch stündlich auswerten lassen), bietet den Zugriff auf einen Schlafkalender und gibt Tipps für geruhsamere Schlafgewohnheiten.

 

 

Nachtschicht für SleepIQ

Vor allem auch für Paare, die sich ein Bett aber nicht unbedingt die gleichen Schlafgewohnheiten teilen, kann SleepIQ eine entsprechende Lösung sein, um gemeinsam besseren Schlaf zu finden. Paarmatratzen von Sleep Numbers können selbstverständlich auch individuell auf jeder Seite angepasst werden.

Und auch für Kinder (beziehungsweise für Eltern) bietet SleepIQ die Möglichkeit, den Schlaf der Kleinen zu überwachen. Neben der Überwachung von Herzschlag und Atmung, kann die SleepIQ App (für iOS und Android) undauch alternativ einen Alarm auf Ihr Telefon schicken, um Sie in Kenntnis zu setzen, wenn die Kinder nachts unterwegs sind.

Die Sleep Number Betten sind preislich in der Oberklasse anzusiedeln, bieten für heranwachsende Kinder aber den Vorteil, dass sie sich flexibel einstellen lassen. So müssen Sie keine Sorge haben, ständig neue und größere Matratzen zu kaufen, Sleep Number passt sich den wachsenden Körpern der Kids an. Selbst das Licht im Kinderzimmer lässt sich bequem fernsteuern, falls die Kinder unruhig schlafen oder nachts noch einmal raus müssen. Außerdem gibt es Reminder vor der Schlafenszeit des Kindes und auch Ihre eigenen Schlafgewohnheiten haben Sie gemeinsam mit denen des Nachwuchses in der SleepIQ App im Blick.

Von Matratzen bis hin zu ganzen Betten bietet Sleep Numbers viele verschiedene Möglichkeiten, mit der Schlaf App SleepIQ einen besseren Schlaf zu finden.

Während SleepIQ also eine tolle Lösung darstellt, um regelmäßig und ohne zusätzliche Devices den Schlaf zu verbessern, so gehört das Komplettpaket auch zu den teureren Lösungen. Vor allem, wenn Sie sich nicht ohnehin ein neues Bett anschaffen wollten. Wenn Sie aber ohnehin in nächster Zeit planen, sich eine neue Matratze oder ein neues Bett zu kaufen und ihren Schlaf auf mehreren Ebenen optimieren möchten, dann könnte SleepIQ genau die richtige Lösung für Sie sein.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite von SleepIQ

 

Antworten