Life Space UX von Sony – der Weg in ein noch smarteres Home?

Unter dem großen Markennamen Life Space UX möchte Sony das Leben in einem Smart Home gleich noch ein wenig smarter machen. Gelingen soll dies zu Beginn durch eine Handvoll Produkte, die teils unfassbar teuer und teils in das Budget gewöhnlicher Käufer passen. Wir stellen sie in diesem Artikel genauer vor.

 

 

Verfügbarkeit von Life Space UX

Bereits 2014 hatte das japanische Unternehmen einige dieser Produkte auf der damaligen CES in Las Vegas vorgestellt. Käuflich sind sie jedoch erst jetzt. Sind Sie auch an Life Space UX interessiert, müssen Sie je nach Produkt jedoch ein gewaltiges Loch in Ihr Portmonee reißen:

 

life-space-ux-4k-ultra-short-throw-projector

 

1 – 4K Ultra Short Throw Projector

Einen „echten“ Namen hat dieser Projektor aus der Life Space UX-Serie noch nicht. Es ist jedoch ohnehin zweifelhaft, dass gewöhnliche Kunden jemals im Elektronikmarkt danach fragen, denn ein Preisschild von 50.000 US-Dollar steht dem Interesse im Weg.

Der Projektor ist in ein breites Aluminiumgehäuse eingefasst, der Platzbedarf ähnelt demjenigen von gewöhnlichen Hi-Fi-Möbeln. Als Speerspitze von Life Space UX sind darin neben dem 4K-Projektor auch zwei Lautsprecher mit Subwoofer integriert. Das Bild an der Wand erzielt eine Größe von 66 bis 147 Zoll, dem Heimkinoerlebnis steht also theoretisch nichts im Wege. Da alle wichtigen Geräte integriert sind, kommt der 4K Ultra Short Throw Projector komplett ohne Kabelsalat aus. Nutzen Sie das Gerät nicht, senkt sich der Projektor ab und die Oberfläche ist komplett flach. Eine beeindruckende, aber unsagbar teure Einführung in Life Space UX.

 

Life Space UX: 4K Ultra Short Throw Projector

Life Space UX: 4K Ultra Short Throw Projector

 

2 – Protable Ultra Short Throw Projector

Mit etwa 200 US-Dollar deutlich günstiger ist dieser handliche Beamer. Die Auflösung dieses Einstiegsprodukts von Life Space UX beträgt 1.366 * 768 Pixel, außerdem kann es zur Not zwei Stunden per Batterie betrieben werden. Bis zu 80 Zoll wird das Bild groß und die Inhalte werden auch mit Bluetooth übertragen. Durch die recht geringe Helligkeit von 100 Lumen ist dieses Produkt aus der Life Space UX-Serie nur bei Dunkelheit zu empfehlen – aber dann ersetzt es einen Fernseher ohne größere Probleme.

 

Life Space UX Glass Sound Speaker

Life Space UX Glass Sound Speaker

 

3 – Glass Sound Speaker

Für etwa 799 US-Dollar stellt Sony einen Lautsprecher aus Glas vor: Im Kern ist das Produkt ein Bluetooth-Lautsprecher, der jedoch in einen Zylinder aus Glas eingefasst ist. In dieser Form steht Life Space UX nicht nur für eine ansprechende Soundkulisse, sondern gleichzeitiges Licht, das auf Wunsch auch im Rhythmus der Musik pulsieren kann. Der hohe Preis soll durch eine entsprechende Klang- und Lichtqualität gerechtfertigt sein. Durch das geringe Gewicht ist der Glass Sound Speaker auch sehr einfach zu transportieren.

 

Life Space UX LED Bulb Speaker

Life Space UX LED Bulb Speaker

 

4 – LED Bulb Speaker

Ein sehr interessantes Produkt in Life Space UX steht mit dieser vermeintlich einfachen Glühbirne zum Kauf bereit. Das Gerät lässt sich nicht nur in jedes handelsübliche Gewinde einer Lampe drehen, um dadurch Licht zu erzeugen. Gleichzeitig dient der LED Bulb Speaker nämlich auch als Lautsprecher. Eine Leistung von immerhin zwei Watt sollte ausreichen, um etwa die Leselampe am Bett ein wenig aufregender zu machen. 239 US-Dollar sind allerdings ein recht hoher Preis.

Ob Life Space UX und die damit zusammenhängenden Produkte ein Zuhause wirklich intelligenter machen, sei dahingestellt – doch interessant sind die Produkte gerade im Hinblick auf das Design allemal. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Sony Life Space UX Webseite.

Ähnliche Beiträge

Antworten