Tado Cooling – Klimaanlage intelligent steuern

Das Produkt Tado Cooling ist ein innovatives Smart Home Thermostat. In der Tat beeindruckend, was mit einer App und einer kleinen Cooling-Box in Sachen Automation heute alles möglich ist. Nach der Vorstellung vom Tado Thermostat folgt nun die zweite Neuheit. Intelligente Wärmeenergie gibt es ja bereits. Und die entsprechenden Technologien haben binnen kurzer Zeit die Welt erobert. Allerdings geht es mit Tado Cooling weniger darum, Wärmeenergie effizient zu nutzen bzw. als Smart Home Gerät zum Einsatz zu bringen. Tado Cooling ist eine App (in Verbindung mit der Cooling Box), welche mit nahezu jeder Klimaanlage weltweit kompatibel ist und die intelligent „entscheiden“ kann, wann welche Räumlichkeiten gekühlt werden – und welche gerade nicht.

 

Tado Cooling - Intelligente Klimasteuerung @tado.com

Tado Cooling – Intelligente Klimasteuerung @tado.com

 

Eine Smart Home Automation der besonderen Art

Die Grundidee von Tado Cooling basiert vor allem darauf, den Stromverbrauch einer Klimaanlage um bis zu 40 Prozent zu reduzieren und im Zuge dessen Energie und Kosten zu senken. Dabei erkennt die wohldurchdachte Smartphone App, wenn der letzte Bewohner einer Räumlichkeit bzw. eines Gebäudes dieses verlässt. In der Konsequenz schaltet die Klimaanlage sogleich ganz automatisch herunter. Sobald hingegen eine Person auf dem Weg zum Haus ist, startet das System dank der modernen Smart Home Automation erneut den Kühlungsprozess.

 

Tado Cooling App und Box

Tado Cooling: App mit der Cooling Box @tado.com

 

Die Vorteile

von Tado Cooling liegen klar auf der Hand – und die Möglichkeiten sind selbst für Verbraucher, die nicht im Besitz eines Smartphones sind, überaus facettenreich. Ein Highlight bei der Smart Home Automation mit Tado Cooling ist, dass das so genannte Innenraum Positionserkennungsmodul durch die Bluetooth Low Energy iBeacon Technologie exakt erkennen kann, wann Kühlungsmaßnahmen erforderlich sind – und wann nicht. Das bedeutet, dass mittels der integrierten Room-to-Room-Funktion ein An- oder Ausschalten der Klimaanlage – in welchem Raum auch immer – dank dieser Smart Home Automation nicht mehr erforderlich ist. Vielmehr „weiß“ Tado Cooling automatisch, welcher Raum gekühlt werden muss. Erwähnenswert ist dabei auch die Tatsache, dass ein Smartphone dank spezieller Geräusch-, Licht und Bewegungssensoren keineswegs zwingend zur Verfügung stehen muss. Wobei es mit Blick auf die App dennoch unverzichtbar ist, wenn man sogar von unterwegs aus die klimatischen Gegebenheiten daheim überwachen und steuern möchte.

 

Maßgeschneidert konzipiert und buchstäblich „unbezahlbar“ – die Smart Home Automation

Die Basis für beste „coole“ klimatische Verhältnisse in den eigenen vier Wänden bildet die Verknüpfung aus einer leistungsstarken Software, einer modernen Standorterkennung und einem „intelligenten“ Wetterprognose-Feature. Die Smart Home Automation Tado Cooling kann ganz einfach über Infrarot und eine Internetverbindung direkt über WLAN in Betrieb genommen werden. So hat der Anwender nur noch die entsprechende Fernbedienung auf die Tado Cooling Technologie einzustellen und sodann die Temperatur- und Lüfter-Regelung zu betätigen. Nur Sekunden später ist die Tado Cooling Smart Home Automation 100prozentig einsatzbereit.

Tado Cooling kann schon jetzt zum Preis von 299€ vorbestellt werden. Alternativ kann man den Connector Kit auch für 8,25€/Monat mieten. Keine Mindestvertragslaufzeit und monatlich kündbar

Update vom 22.11.2016:
Mittlerweile ist dieses Gerät hauptsächlich unter dem Namen „Tado Smart AC Control“ bekannt. In manchen Texten wird allerdings nach wie vor von „Tado Cooling“ gesprochen, womit aber das gleiche Gerät gemeint ist- Ein Gerät, das sowohl mit dem Internet, als auch mit der Klimaanlage verbunden wird und die einfache Klimasteuerung per App ermöglicht. Die „Tado Smart AC Control“-App gibt es im Google Play Store oder im App Store.

Mittlerweile hat sich auch der Preis der Tado Cooling Box verändert: Diese kann nun entweder für 179€ gekauft oder für 4,99€ pro Monat gemietet werden.

Weitere Informationen erhalten Sie auf Tado.de

Tipp: Tado informiert unter Tado Thermostat Setup über das Setup des Raumthermostats

Ähnliche Beiträge

Antworten