Tado Heizung – Steuern Sie Ihre Heizung per App

Eine Firma aus München bietet eine schöne deutsche Alternative zum Nest Thermostat von Google. Die Tado Heizungslösung reguliert automatisch die Temperatur der Heizung und setzt seinen Schwerpunkt auf die eigenständig entwickelte App für Smartphones mit Android und Apple iOS, die intuitiv auf Verhaltensmuster der Bewohner reagiert. Ziel ist es Energie und Heizkosten mittels Smartphone (iOS, iPad, iPhone, Windows und Android) zu sparen.

Update: Netamo und Tado erhalten übrigens eine HomeKit-Integration von Apple. Somit können wir in diesem Bereich noch auf viele Neuerungen gespannt sein.

 

Tado Hardware

Tado Hardware

 

Tado Heizung-Lösung mitsamt passendem Connector Kit

Tado ist kein klassisches Thermostat, sondern setzt sich aus einem Connector Kit samt App zusammen, wobei der eigentliche Schwerpunkt definitiv auf der intelligenten App liegt. Diese fügt sich nahtlos in das Steuerungs-Konstrukt ein und begeistert durch ihre Funktionsvielfalt ebenso wie durch ihre intuitive Steuerung. Neuerdings verfügt die App auch über eine Boost-Funktion, damit der Raum schnell erwärmt werden kann. Um Tado nutzen zu können, wird das Connector Kit mit der Heizungsanlage verbunden. Nach Herstellerinformationen können bereits rund die Hälfte aller Anlagen in Deutschland mit Tado und dem Connector Kit verbunden werden, um das eigene Zuhause noch ein weniger smarter machen zu können. Das Connector Kit im schlichten Design ersetzt vollständig ein eigenes Thermostat und bildet die Schnittstelle zwischen der Heizungsanlage auf der einen und der Steuerung über die App auf der anderen Seite.

 

Abbildung des Tado Thermostat zur Heizungssteuerung

Tado Thermostat @ tado.com

 

Das Connector Kit führt in der Steuerung Ihrer Heizung damit quasi alle Aufgaben aus, die vom Nutzer entweder manuell per App veranlasst werden oder solche, die von der intelligenten Programmierung eigenständig durchgeführt werden. Für die App steht sowohl eine Android-Lösung und Windows  als auch eine App für Apple iPhone und iPad zur Verfügung. Damit kann Tado auch von Besitzern von Smartphones der Marke Samsung, HTC und Co in vollem Umfang genutzt werden. Die Smart Home Konfiguration reagiert nicht nur auf die Gewohnheiten der Bewohner, sondern lädt sich auch automatisch aktuelle Wetterberichte herunter, um auf diese Weise noch effizienter und kostenorientierter heizen zu können. Wird es beispielsweise besonders warm, erkennt das Tado System innerhalb kürzester Zeit, dass es an diesem Tag nur auf Sparleistung (oder gar nicht) heizen muss.

Zusätzlich erkennt die App nicht nur ob jemand aktuell Zuhause ist, sondern auch wie weit die Bewohner von der Wohnung oder dem Haus entfernt sind. Sobald sich das Smartphone samt seines Besitzers über 200 Meter vom Connector Kit (und damit der Wohnung) entfernt, schaltet es sich automatisch herunter, um auf diese Weise Energie zu sparen. Zugleich schaltet es sich auch automatisch an, wenn sich die Bewohner auf dem Heimweg von der Arbeit, Schule, der Universität oder anderen Erledigungen befinden. Damit ist die Wohnung beim Eintreten schon angenehm warm, ohne dass hierfür zu viel Energie verbraucht wurde. Nach Herstellerangabe wird mit Tado eine Energieersparnis von rund 22 bis 27 Prozent möglich – ohne seine Heizgewohnheiten manuell umstellen zu müssen. Für Liebhaber von IFTTT bietet Tado nun auch einen eigenen Kanal an um noch mehr Funktionalität und Steuerung ins Smart Home zu bringen.

 

 

Individuell angepasst auf jede Wohnung – Heizkosten und Energie sparen

Die Tado Lösung zur Steuerung Ihrer Heizung samt Smartphone App passt sich aber nicht nur Bewohnern und dem Wetter an, sondern auch der Struktur des Hauses beziehungsweise der Wohnung. Es erkennt automatisch wo Räume besonders stark gedämmt sind, welche schnell auskühlen und wann Fenster geöffnet werden. Selbst undichte Fenster, die für einen schnellen Verlust der Wärme sorgen, sollen durch Tado ohne eigenes Zutun der Bewohner erkannt werden. Die Installation der Haus-Steuerung kann eigenständig auch ohne technische Kenntnisse ausgeführt werden. Für alle Bewohner, die sich nicht ganz sicher sind, steht aber auch ein gesonderter Installationsservice zur Verfügung. Einfach nur Heizkosten sparen.

Damit das Tado Thermostat wirklich funktioniert, muss es jedoch kompatibel mit der Heizanlage sein. Bevor Sie Tado also übereilt kaufen, sollten Sie zuerst in Erfahrung bringen, ob App und Connector Kit in Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus auch wirklich funktionieren. Das Team von Tado übernimmt diese Aufgabe noch vor der Bestellung – Sie müssen also nur wissen, welches Heizsystem verbaut wurde. Weitere Informationen zum Thema Tado Heizung finden Sie auf der Webseite von Tado

Preis: Das Tado Smart Thermostat bekommen Sie auf Amazon (Partnerlink) für ca. 220€.

Lese-Tipp: Tado Cooling: das neueste Produkt aus dem Hause Tado. Hier erfahren Sie mehr Tado Cooling

Review zum smarten Thermostat von Tado
  • Design
  • Installation und Handhabung
  • Funktionalität
  • Preis

Tado Fazit

Die Tado Heizungslösung überzeugt uns durch sein wirklich schönes Design und der gut gemachten App. Die Installation und Handhabung ist an Einfachheit kaum zu überbieten. Der Preis könnte einwenig niedriger sein.

4.6

 

Ähnliche Beiträge

Kommentare

  1. Bigiordi 8. Oktober 2016

Antworten