Es werde Licht! Mit Wavie werden Handbewegungen zum Lichtschalter

Für alle, die herkömmliche Lichtschalter als zu eintönig und langweilig empfinden, dürfte das aktuell über Indiegogo finanzierte „Wavie“ Projekt einen Blick wert sein. Das Projekt befindet sich noch in der Finanzierungsphase und wird von cyriadesign aus Slowenien entwickelt. Bisher richtet sich Wavie vor allem an frühe Indiegogo-Unterstützer.

 

Wavie Glas und Metall Cover Designs

Wavie Glas und Metall Cover Designs

 

Gesten werden zum individuellen und gar spaßigen Lichtschalter

Herkömmliche Lichtschalter, auch solche in einem eigentlich modernen Smart Home, haben mit zwei großen Nachteilen zu kämpfen: einerseits ist ihre klassische Bedienung nicht unbedingt modern, andererseits sind sie ein echter Keimfänger. Jahre über Jahre werden die Lichtschalter von allen Bewohnern und Gästen des Hauses berührt – hier fangen sich schnell viele Keime. Zudem sind die Lichtschalter beim Frühjahrsputz oftmals nicht das erste Ziel, obwohl sich hier zahlreiche Bakterien festsetzen. Mit Wavie muss der Lichtschalter fortan nicht länger berührt werden. Stattdessen reicht eine kurze Geste, um die gewünschte Funktion sofort auszulösen.

Während sich immer mehr Unternehmen auf Touch-Bedienungen konzentrieren, möchten cyriadesign einen gänzlich anderen Weg wählen: sie halten die Touch-Funktionalität für veraltet, weshalb Wavie folglich gänzlich darauf verzichtet. Stattdessen können Bewohner eines Smart Homes unterschiedliche Befehle auf verschiedene Gesten einprogrammieren. Mit einer Bewegung nach oben oder unten könnte das Licht beispielsweise an- oder ausgeschaltet werden. Wer mit Wavie die Hand um 180 Grad dreht, könnte entsprechend der Intensität der Bewegung das Licht dämmen. Andere Funktionen sind zudem denkbar, indem Sie die Hand nach rechts oder links „wischen“ – selbstredend alles ohne eine direkte Berührung.

 

 

Programmierbare Modi für weiteren Komfort

Zusätzlich können Sie bei Wavie auf verschiedene, schon im Vorfeld einprogrammierte Modi zurückgreifen. Mit Eye Safe erzielen Sie eine gesunde, den Augen verträgliche Beleuchtung, mit dem Holiday Mode kann Wavie sich sogar selbst steuern: dann würde der intelligente Lichtschalter ihre Bewegungen emulieren, um Einbrecher durch regelmäßiges An- und Ausschalten sowie Dimmen des Lichtes abzuschrecken – das ist dann so, als wären Sie nie weggefahren! Die ECO Funktion hingegen soll Strom sparen. Haben Sie einmal in Eile vergessen das Licht auszuschalten, übernimmt Wavie das nach einigen Stunden einfach von selbst.

 

Wavie Lichtschalter Aufbau - der berührungslose Touch Sensor

Wavie Lichtschalter Aufbau – der berührungslose Touch Sensor

 

Hervorzuheben ist auch die Optik von Wavie. Die Hersteller versprechen, dass sich der intelligente, berührungslose Lichtschalter signifikant von seinen Konkurrenten abheben wird. Unter anderem können Sie Ihren eigenen Wavie mit speziellen Design-Covern verzieren. Aufregende Muster, minimalistische, aber farbenfrohe Töne und sogar Neo-Tech-Motive sind durchaus möglich und lassen sich damit individuell zur Einrichtung wählen. Erste Wavies sollen noch dieses Jahr an Unterstützer ausgeliefert werden.

Weitere Informationen erhalten Sie auf Indiegogo.

Ähnliche Beiträge

Antworten