YOUMO ist die modulare Mehrfachsteckdose für das Smart Home

Das Produkt YOUMO trägt nicht nur das Siegel „Made in Germany“ und wird von München aus entwickelt, auch soll die modulare Mehrfachsteckdose nachhaltig das eigene Zuhause aufwerten. Grund ist der durchdachte Aufbau, der mehrere Steckplätze mit Netzwerk- und USB-Anschlüssen verbindet. Natürlich soll auch eine eigene App das Angebot abrunden und die elektrischen Geräte IoT-fähig machen.

 

YOUMO- Die modulare Mehrfachsteckdose für das Smart Home

YOUMO Modulare Mehrfachsteckdose @youmo-power.com

 

Eine Revolution der klassischen Mehrfachsteckdose

Der Großteil der aktuell weit verbreiteten Mehrfachsteckdosen fokussiert sich auf lediglich zwei Funktionen: mehrere Steckplätze und einen An- und Ausschalter. YOUMO soll die Branche nachhaltig revolutionieren, so zumindest die drei Münchener Entwickler, die hinter dem Start-Up stehen. Der Funktionsumfang kann sich durchaus sehen lassen, auch wenn bisher keine Exemplare der Mehrfachsteckdose existieren. Zum aktuellen Zeitpunkt befindet sich das Projekt noch in den Kinder- oder besser in den Kickstarter-Schuhen. Hier wurde das ehemalige Finanzierungsziel von 50.000 Euro mittlerweile längst überschritten. Seit Anfang März übersteigen die Finanzierungen sogar die sechsstellige Marke.

 

 

Die Funktionen von YOUMO

In der Praxis soll YOUMO all das bieten, was sich anspruchsvolle Anwender in einem technisch modern ausgerüsteten Zuhause nur wünschen können. Die Mehrfachsteckdose soll demnach nicht nur Strom liefern, sondern zugleich auch Plätze für USB- oder Netzwerkanschlüsse bereitstellen. Die Entwickler versprechen sogar, dass mit einer separaten Station kabelloses Laden ermöglicht wird, beispielsweise von separaten Lautsprechern. Um die Anwendung nicht nur auf den deutschen Raum zu begrenzen, werden außerdem Modelle mit entsprechenden internationalen Steckern existieren, beispielsweise für die amerikanische Steckervariante.

Da aber selbst anspruchsvolle Anwender kaum eine Steckdose brauchen, die tatsächlich alles von USB über Ethernet bis hin zu Strom abwickelt, wird YOUMO in Form eines modularen Zusammenbaus verfügbar sein. Das soll die moderne Steckdose einerseits finanzierbar halten und sie andererseits zum individuellen Prunkstück im Haushalt avancieren lassen. Statt für Funktionen zu zahlen, die Sie gar nicht planen zu nutzen, können Sie sich stattdessen auf den modularen Aufbau verlassen und nur die Module kaufen, die Sie später auch tatsächlich nutzen möchten.

 

Auch optisch ein Hingucker

YOUMO soll nicht nur von technischer Seite überzeugen, sondern auch optisch Eindruck machen. Dafür werden Kabel in 7 verschiedene Farben und in 3 Längen angeboten, die Module selber präsentieren sich bei YOUMO in einer klassisch modernen Gestaltung – vorwiegend in der Primärfarbe Weiß und ergänzenden schwarzen Bestandteilen. Als offene Plattform geplant ist vielleicht noch viel zu erwarten. Vorbestellungen sind ab 39€ möglich. Enthalten sind hierbei ein Basiskabel und 2 Module. Eine Auslieferung ist für Februar 2017 geplant. Weitere Informationen erhalten Sie auf der YOUMO Kickstarter Webseite oder auf YOUMO-Power.com

YOUMO ist die modulare Mehrfachsteckdose für das Smart Home
  • Gesamteindruck

Kurzfassung

Schöne Idee und der Markt ist bereit. Wir sind gespannt ob die Erwartungen erfüllt werden können.

4.0

 

Ähnliche Beiträge

Antworten